IContent GmbH - Outlets.de - Seite 52
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 52 von 78 ErsteErste ... 234445464748495051525354555657585960 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 776
Like Tree57gefällt das

IContent GmbH - Outlets.de im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Sehr geehrte Damen und Herren, schreibe hier bezüglich Outlets.de. habe leider im Jahr 2010 die ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    schreibe hier bezüglich Outlets.de.
    habe leider im Jahr 2010 die 96euro + 5 oder 6 euro gebühren an dieses Unternehmen aus unwissenheit gezahlt.
    Mir wurde mit Anwalt usw gedroht.
    Heute den 30.05.2011 hab ich eine mail von denen bekommen wo von mir weitere 96euro für dieses Jahre erwartet werden. weiss leider nicht wie ich drauf reagieren soll!
    Ist das Betrug was dieses Unternehmen macht? was passiert wenn ich einfach nicht zahle? Hab bedenken das ich am schluss auf noch mehr kosten sitzen werde!
    Über informationen bzw Erfahrungswerte mit diesem Sachverhalten würde ich mich sehr freuen!
    Vielen Dank schon mal im voraus!

    Mit freundlichen Grüssen
    Raphael

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Zunächst mal hier, hier und hier lesen und auch die darin enthaltenen Links beachten. Sollten dann noch Fragen offen sein, werden wir sie so gut wie's geht beantworten.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    vielen herzlichen Dank für die schnelle hilfe von ihnen! somit kann ich ruhiger schlafen!
    Somit weiss ich bescheid das ich nicht zahlen brauche und werde es auch nicht tun!
    Lasse alles auf mich zukommen und hoffe das ich nichts mehr von denen hören werde!

    nochmals-vielen Dank!

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Über informationen bzw Erfahrungswerte mit diesem Sachverhalten würde ich mich sehr freuen!
    Ihnen reicht nur eine Information.
    Die vorbehaltlose Bezahlung einer Rechnung rechtfertigt für sich genommen weder die Annahme eines deklaratorischen noch eines "tatsächlichen" Anerkenntnisses der beglichenen Forderung.

    Das ist der Leitsatz aus einem BGH-Urteil (VIII ZR 265/07)
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  5. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    hallo und guten abend,
    mir erging es genauso wie so vielen von euch----als ich eine mahnung von inkasso bekam habe ich einmalig unter vorbehalt um die sache abzuklären bezahlt.--war sehr krank in dieser zeit.es war niergends vorgemerkt,das man einen vertrag eingeht,noch irgendwelche kosten aufgeführt nichts.diese firma antwortet nicht auf emails-einschreiben-briefe-----und wechselt die namen---auch erneut bei gesendeten überweisungsformularen pro payment gmbh--wer kennt diese firma......noreply----outlets.de-------icontent----das da kein gericht endlich mal die machenschaften sperrt oder google----ebay....was ihr alle tun solltet eine anzeige bei der polizei tätigen wegen arglistiger täuschung----und stern tv anschreiben für eine ausstrahlung------gemeinsam eine sammelklage......hat noch jemand einen vorschlag-----ich habe noch einen fernsehanwalt angeschrieben und ihm alles gesendet was ich geschrieben habe an diese firma.
    gvlg
    s

  6. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    -----gemeinsam eine sammelklage.....]
    Wenn sie sich mit dem deutschen Rechtssystem auskennen.....Es gibt in Deutschland keine Sammelklage.
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    ich habe noch einen fernsehanwalt angeschrieben
    ???
    Nehmen sie sich einen realen Anwalt.
    fordern sie ihre Zahlung zurück.
    Es ist ein Risiko,aber gerade bei dem Anbieter funktioniert es.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  7. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    68
    Blog-Einträge
    1

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo S,
    wie Immorb Dir schon geschrieben hat ist eine Sammelklage in Deutschland nicht möglich. Das kannst Du auch googeln.
    Stern TV anschreiben haben schon sehr viele Geschädigte getan - u.a. ich - und es gab auch schon eine Sendung darüber. Ebenso ist das Thema outlets.de schon mehrfach bei Akte 2010 und Akte 2011 behandelt worden. Die zahlreichen Videos über die jeweiligen Sendungen kannst Du bei youtube sehen. Auch diverse Tageszeitungen haben bundesweit über die Machenschaften von outlets berichtet.
    Aufklärung ist also in rauhen Mengen vorhanden.
    Selbst hier im Netzt kann man Tage damit verbringen um sich umfassend zu informieren.
    Die Propayment ist eine neue Inkassofirma, die wohl ab jetzt die "ehrenwerte" Aufgabe hat, für unsere "Freunde" von outlets.de das schnelle Geld einzutreiben.
    Die vorherige und wohl immer noch tätige Inkassobutze ist die Deutsche Zentralinkasso in Berlin. Diese hat jedoch z.Zt. ein paar Probleme mit dem dort ansässigen Kammergericht. Das Gericht bastelt momentan an der Lizenzentziehung für die Dt. Zentralinkasso. Wir sind alle sehr gespannt auf den Ausgang der Geschichte....

    Man kann allen Geschädigten immer nur raten, nicht zu zahlen und sich ständig zu informieren. Dieses und auch andere Foren sind z.B. äußerst gute Info- Quellen. Und natürlich das unerschöpfliche Internet.

    Für die Zukunft gilt: lasse Dich nicht von Mahnungen, letzten Mahnungen, Inkassodrohungen und Proßessandrohungen einschüchtern. Halte Dein Geld fest und Deine Nerven aufrecht.
    Wann immer Du das Gefühl haben solltest, unsicher zu werden oder Angst zu bekommen , dann wende Dich bitte hier an das Forum und berichte von Deinen Zweifeln und erhaltener Post. Man wird Dir Mut zusprechen und Dich auch aufklären.

  8. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo zusammen,
    auch ich bin auf diesen " Mist" hereingefallen.
    Leider habe ich dann nach langem Hin und Her 96,00EUR bezahlt.
    Da dieser "Vertrag" angeblich zwei Jahre läuft, muß ich in absehbarer Zeit nocheinmal 96,00EUR zahlen - denke ich.
    Was mache ich mit der 2. Rechnung?
    Kann ich die ignorieren, oder ist durch die Zahlung von 96,00EUR nun ein Vertrag zustande gekommen?
    Hat jemand schon einmal diese Variante erlebt und kann mir dazu etwas sagen?
    Lieben Dank

  9. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Nein, eine im "Rechtsirrtum" geleistete Zahlung begründet kein Vertragsverhältnis, und deshalb muß der 2. Jahresbeitrag auch nicht bezahlt werden.Hierzu auch ein interessanter Artikel auf Computerbetrug.de
    Hier
    und hier noch etwas Lesestoff zum Thema outlets.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  10. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: IContent GmbH - Outlets.de

    Hallo Rudido,
    herzlichen Dank - der Link auf die Seite ist klasse - kann ich auch allen anderen nur empfehlen.

    HI

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Schreiben von der Inkasso DIG (IContent GmbH) im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Was soll ich tun ich habe eine Aufforderung von diesem Unternehmen bekommen und soll 157,80 bezahlen anbei liegt auch ein Schreiben wo ich mit dem...
  2. IContent - outlets.de im Forum Onlinerecht
    sorry, dass ich von vorne anfange aber ich bin geschockt und kann mir all die beiträge zeitlich garnicht durchlesen. habe letzte woche eine...
  3. IContent GmbH - Outlets.de im Forum Onlinerecht
    Hallo, ich habe mich am 6.9.2010 auf der Seite Outlets & Fabrikverkauf angemeldet, um dort, wie angekündigt "Scnäppchen" zu finden.Nach ein ein paar...
  4. IContent GmbH wg. outlets.de im Forum Onlinerecht
    Hallo kann mir jemand helfen? Ich habe wg. einer Waschmaschine im Internet recherchiert und bin auf die Betrügerseite von outlets.de gelangt. Nun...
  5. Icontent im Forum Onlinerecht
    Hallo, meine Mutter ist Falle von www.outlets.de (Fa. IContent) reingetappt und hat leider schon die 1. Rate von über 96 Euro bezahlt. Sie hatte...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: icontent gmbh und icontent und outlet.de und outlets.de kündigen und icontent gmbh adresse und outlets.de und icontent gmbh rodgau und deutsche internetinkasso mahnung und outlet.de kündigen und gratisrecht outlets und icontent gmbh abzocke und icontent gmbh vergleichsangebot und icontent gmbh outlets de und incontent gmbh und i content und kündigung outlets vertrag und Réka Franko und gratisrecht outlets.de und verbraucherzentrale outlets.de und musterbrief outlets.de und verbraucherzentrale hessen musterbrief und verbraucherzentrale outlets.de musterbrief und outlets.de kündigung und deutsche internetinkasso gmbh outlets.de und outlets.de widerspruch musterbrief und deutsche internetinkasso gmbh 1. mahnung und outlet de und www.outlets.de kundigen und kündigungsschreiben outlets.de und icontent gmbh verbraucherzentrale und deutsche internetinkasso gmbh und outlet gmbh und deutsche internetinkasso 2.mahnung und faktisches schuldanerkenntnis und outlets.de widerruf und icontent mahnung und noreply outlets und gratis recht outlets und dig reka franko und gratisrecht icontent und icontent anzeige und outlets.de verbraucherzentrale 2011 und outlets.de kündigungsschreiben und icontent kündigung und i content gmbh und outlet icontent und content und icontent gmbh mahnung und outlets.de abzocke musterbrief und icontent gmbh und musterbrief kündigung outlets und gratisrecht outlet und mahnung von deutsche internetinkasso und outlets.de verbraucherzentrale musterbrief und musterschreiben widerruf outlets.de und icontent-gmbh-outlets und outlets.de inkasso widerspruch und outlets.de deutsche internetinkasso  und icontent gmbh anschrift und widerruf@icontent.de und icontent fax und outlet abzocke musterbrief und musterbrief widerspruch für outlets und kündigung outlets.de und adresse outlets.de

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abofallen abwicklung abzocke abzocke im internet adresse anfechten apps aufgeben beabsichtigt betrüger beweis bot browser dan dann delt deren deutsch digung dliche drohung eigentlich einfach email ern erste fach fachanwalt fernabsatzgeschäft fernabsatzrecht feststellungsklage firma freuen gar gebrauch geburtsdatum gedacht gefunden gegenseite geld zurück geldwäsche gemacht ges geschäftsführer gige gigen gleiche gmbh haft handel handelt hat hesse hinweis hotline icontent info ip adresse kündigung laut löschen löschung mahnung mail mandant meinem meinen meiner meines mich mindestvertragslaufzeit monat nachsendeantrag ndigung neu nichts noch ohne anwalt onlinerecht outlets pangv rechnung rezepte scheiden schen schung sehr sei seite seiten sende servicenummer sicherheit sofort sorge sorgen sperre sste stunden tag tere trotzdem unterlassungsklage unternehmen verbindlichkeiten vergleich verlust vertrag. wehren weis weiterleitung widerrufsrecht woche wochen wrb zahlen zurückziehen