IContent GmbH - Outlets.de - Seite 18
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 18 von 78 ErsteErste ... 10111213141516171819202122232425264777 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 776
Like Tree57gefällt das

IContent GmbH - Outlets.de im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Zitat von stefan-p Sollte ich jetzt zum Anwalt ???? Gruß Stefan Warum? Was ist anders ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von stefan-p Beitrag anzeigen
    Sollte ich jetzt zum Anwalt ????
    Gruß Stefan
    Warum? Was ist anders geworden? Nur weil jetzt ein Inkassobüro seinen Mahndrohmüll verschickt? Das Inkassobüro kann auch nicht mehr bewirken, deshalb sind diese Abzockerhandlanger auch nicht anders zu behandeln als die Abzocker selbst.
    Hier mal nachlesen und standhaft bleiben. Über outlets auch mal hier nachschauen und insbesondere die weiterführenden Links beachten.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Icontent

    ich bin diesen Betrügern leiderv auch ins Netz gegangen habe denen ofort mitgeteilt dass mein Sohn 10 Jahre online war !!bekam Mahnungen und heute Inkasso Brief mit Forderung in Höhe von 153,01 € was soll ich machen ??

  3. Olly
    Ratgeber Recht Gast

    Standard verzweifelt :(

    Hallo Leute,

    gestern habe ich von meiner Mutter erfahren, dass auch sie sich bei outlets angemeldet hatte. Das war Ende August.
    Da sie leider so gutlgläubig ist hat sie den Bestätigungslink (AGB's waren angehängt) angeklickt und sich auf der Seite umgesehen. Hat ihr aber nicht gefallen und sie hat es schon wieder vergessen.
    Bis vor einer Woche, da hat sie eine Mail, mit der Aufforderung 96 Euro zu bezahlen, bekommen. Jedoch erst gestern gesehen!

    Nachdem ich mir die Seite mal angesehen habe - bin ich davon ausgegangen, dass sie bezahlen muss weil ja auf der rechten Seite das Kästchen mit den Kosten ist.
    Ich muss aber zugeben, hätte ich nicht explizit danach geschaut, dann wäre es mir niemals aufgefallen!

    Am Freitag wollen wir zur Verbraucherzentrale.
    Meine Frage: Sollen wir da wirklich hingehen? Sie hat ja bestätigt - ist dadurch ein Vertrag zustandegekommen?
    Ich möchte nicht, dass sie noch mehr zahlen muss als diese 96Euro



    Alles in einem: Das ist einfach nur fies und unverschämt, was diese Menschen da betreibein!

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    .....was soll ich machen ??
    Einfach mal die Beiträge hier lesen. Es sind genug Themen bezüglich IContent da. Sollten dann noch Fragen offen sein, werden sie Dir bestimmt gerne beantwortet.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Hallo Olly,

    hier ist etwas Lesestoff zum Thema IContent. Wenn Du das etwas durchgearbeitet hast, wirst Du feststellen, dass ein Gang zur Verbraucherzentrale nicht wirklich notwendig ist.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  6. Olly
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Vielen Dank für den Link.

    Ich hab schon im I-net gesucht und so einiges gefunden. Zum Glück!
    Es ist schön zu wissen, dass man nicht alleine dasteht.

  7. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Icontent

    Ich hab heute eine Manhnung der Deutschen Zentral Inkasso bekommen, weil ich mich bei IContent angemeldet habe.
    habe aber nie von der Firma eine Mail bekommen, weder über das Widerspruchsrecht noch eine Rechnung.
    hab heute dort angerufen und die haben dann gesagt, weil ich meine Mailadrese bei WEB.de habe, hätte ich keine Mails erhalten.
    Aber dann hatte ich ja gar nicht die Möglichkeit zu wiedersprechen.
    Wobei was ich bis jetzt gelesen habe, hätte es eh nichts genutzt.
    Soll ich nun den Inkasso-Brief einfach ignorieren?
    Gruß Puma

  8. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Soll ich nun den Inkasso-Brief einfach ignorieren?
    Gibt's denn da noch eine andere Möglichkeit?
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  9. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Abzocke von outlets.de / IContent

    Hallo!
    Auch ich bin über outlets.de 'gestolpert'. Das habe ich allerdings erst bemerkt, als ich eine 1. Mahnung von IContent erhielt. Eine Bestätigungsmail und eine Rechnung hatte ich zuvor jedoch nie erhalten. Logischerweise hätte ich sofort widersprochen, denn wer möchte schon für einen angeblich kostenlosen Zugang plötzlich zur Kasse gebeten werden. Es drängte sich mir der Verdacht der Internet-Abzocke auf. Ich habe sogar an Icontent einen Widerspruch per Einschreiben geschickt - ohne Ergebnis. Im Gegenteil: es kam eine 2. Mahnung und mittlerweile ein Schreiben eines Berliner(!) Inkasso-Unternehmens. Ich habe alle Unterlagen mittlerweile (m)einem Anwalt übergeben. Jedem anderen rate ich ebenfalls dazu.

  10. Fragesteller
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    HI

    ich habe das selbe Problem und kriege Panik. Habe die sieben Mails ignoriert und nie eine anmeldebestätigung erhalten oder sonstiges. Nur Zahlungsaufforderungen und Mahnungen. Nun kam ne Mahnung schriftlich, die ich wegwarf. HEute das Schreiben vom Inkasso. Was soll ich nun tun???

    wollte eigentlich morgen zur Polizei, habe aber hier gelesen, ich soll es nicht machen.

    Und nun??Anwalt ist zu teuer. Soll ich Einspruch einlegen??Hilfe.

    lg Melanie

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Schreiben von der Inkasso DIG (IContent GmbH) im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Was soll ich tun ich habe eine Aufforderung von diesem Unternehmen bekommen und soll 157,80 bezahlen anbei liegt auch ein Schreiben wo ich mit dem...
  2. IContent - outlets.de im Forum Onlinerecht
    sorry, dass ich von vorne anfange aber ich bin geschockt und kann mir all die beiträge zeitlich garnicht durchlesen. habe letzte woche eine...
  3. IContent GmbH - Outlets.de im Forum Onlinerecht
    Hallo, ich habe mich am 6.9.2010 auf der Seite Outlets & Fabrikverkauf angemeldet, um dort, wie angekündigt "Scnäppchen" zu finden.Nach ein ein paar...
  4. IContent GmbH wg. outlets.de im Forum Onlinerecht
    Hallo kann mir jemand helfen? Ich habe wg. einer Waschmaschine im Internet recherchiert und bin auf die Betrügerseite von outlets.de gelangt. Nun...
  5. Icontent im Forum Onlinerecht
    Hallo, meine Mutter ist Falle von www.outlets.de (Fa. IContent) reingetappt und hat leider schon die 1. Rate von über 96 Euro bezahlt. Sie hatte...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: icontent gmbh und icontent und outlet.de und outlets.de kündigen und icontent gmbh adresse und outlets.de und icontent gmbh rodgau und deutsche internetinkasso mahnung und outlet.de kündigen und gratisrecht outlets und icontent gmbh abzocke und icontent gmbh vergleichsangebot und icontent gmbh outlets de und incontent gmbh und i content und kündigung outlets vertrag und Réka Franko und gratisrecht outlets.de und verbraucherzentrale outlets.de und musterbrief outlets.de und verbraucherzentrale hessen musterbrief und verbraucherzentrale outlets.de musterbrief und outlets.de kündigung und deutsche internetinkasso gmbh outlets.de und outlets.de widerspruch musterbrief und deutsche internetinkasso gmbh 1. mahnung und outlet de und www.outlets.de kundigen und kündigungsschreiben outlets.de und icontent gmbh verbraucherzentrale und deutsche internetinkasso gmbh und outlet gmbh und deutsche internetinkasso 2.mahnung und faktisches schuldanerkenntnis und outlets.de widerruf und icontent mahnung und noreply outlets und gratis recht outlets und dig reka franko und gratisrecht icontent und icontent anzeige und outlets.de verbraucherzentrale 2011 und outlets.de kündigungsschreiben und icontent kündigung und i content gmbh und outlet icontent und content und icontent gmbh mahnung und outlets.de abzocke musterbrief und icontent gmbh und musterbrief kündigung outlets und gratisrecht outlet und mahnung von deutsche internetinkasso und outlets.de verbraucherzentrale musterbrief und musterschreiben widerruf outlets.de und icontent-gmbh-outlets und outlets.de inkasso widerspruch und outlets.de deutsche internetinkasso  und icontent gmbh anschrift und widerruf@icontent.de und icontent fax und outlet abzocke musterbrief und musterbrief widerspruch für outlets und kündigung outlets.de und adresse outlets.de

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abofallen abwicklung abzocke abzocke im internet adresse anfechten apps aufgeben beabsichtigt betrüger beweis bot browser dan dann delt deren deutsch digung dliche drohung eigentlich einfach email ern erste fach fachanwalt fernabsatzgeschäft fernabsatzrecht feststellungsklage firma freuen gar gebrauch geburtsdatum gedacht gefunden gegenseite geld zurück geldwäsche gemacht ges geschäftsführer gige gigen gleiche gmbh haft handel handelt hat hesse hinweis hotline icontent info ip adresse kündigung laut löschen löschung mahnung mail mandant meinem meinen meiner meines mich mindestvertragslaufzeit monat nachsendeantrag ndigung neu nichts noch ohne anwalt onlinerecht outlets pangv rechnung rezepte scheiden schen schung sehr sei seite seiten sende servicenummer sicherheit sofort sorge sorgen sperre sste stunden tag tere trotzdem unterlassungsklage unternehmen verbindlichkeiten vergleich verlust vertrag. wehren weis weiterleitung widerrufsrecht woche wochen wrb zahlen zurückziehen