stillschweigender vertragsabschluss rechtens?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

stillschweigender vertragsabschluss rechtens? im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich hab gerade eine rechnung von meinem e-mail anbieter erhalten, obwohl ich ein gratisprodukt ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2

    Standard stillschweigender vertragsabschluss rechtens?

    Hallo,
    ich hab gerade eine rechnung von meinem e-mail anbieter erhalten, obwohl ich ein gratisprodukt (GMX-freemail) ausgewählt und benutzt habe.

    in der rechnung wird aber die nutzung von GMX-pro mail (kostenpflichtig) berechnet.

    meines wissens habe ich nie einen vertrag unterschrieben oder pro mail ausgewählt.

    meine frage : muss ich die rechnung zahlen und wenn nicht auf was muss ich mich gefasst machen?

    PS: habe den account auf free-mail umgestellt, mindestvertragslaufzeit bis januar 2011, support kontaktiert möchte aber unabhängige meinungen hören

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    201
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Hallo Eddi
    GMX kenne ich sehr gut und nutze es selbst.
    Hier ist es praktisch unmöglich einen falschen Account zu registrieren.
    Free, Pro und TopMail sind unter verschiedenen Seiten zu registrieren.

    Bei Registrierung des Freemail Dienstes ist lediglich das kostenlose Plus-Upgrade mit Organizer und 10 FreeSMS bzw. 2 FreeMMS/Monat zubuchbar.
    Wenn dir der Promail Dienst in Rechnung gestellt wurden hast du ihn entweder gebucht oder es handelt sich um ein Versehen des Anbieters.
    Ich denke hier bist du in der Beweislast.
    Hast du noch die Registrierungsmail von damals?

    Gruß Wolfgang

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2

    Standard sry mein fehler

    hallo Wolfgang,
    danke für deinen Tip!
    Ich habe nochmal in meinem Archiv gekramt und die Registrierungsmail gefunden.
    Darin heisst es, dass ich Pro-mail 3 monate gratis ausprobieren kann.
    Diese Zeitspanne ist nun vorbei und ich hätte mich schon vorher auf Free-mail umstellen müssen.
    Das kommt davon, wenn man das Kleingedruckte nicht beachtet (oder in diesem Fall den zweiseitigen Text zur Begrüßung.)
    Also war das mein eigener Fehler und ich entschuldige mich hiermit dafür Euch alle mit meiner unfassbaren Dummheit belästigt zu haben.

    MfG
    Dorftrottel

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Klage gegen T-Online wegen stillschweigender Vertragsänderung im Forum Urteile im Vertragsrecht
    Der Internetprovider T-Online unterlag in Frankfurt der Klage eines Kunden, der sich gegen eine stillschweigende Vertragsänderung klagte. Dabei...
  2. Kein Vertragsabschluss bei Kinder unter 14 Jahren im Forum Verbrauchermeldungen
    Kinder unter 14 Jahren können ohne Zustimmung der Eltern keine Verträge abschließen. Die Eltern können selbst nach Vertragsabschluss diesen...
  3. Falsche Altersangabe bei Vertragsabschluss im Forum Vertragsrecht
    Meine Tochter ist 16 und hat ein 2jährigen Vertrag im Internet ohne meine Erlaubnis abgeschlossen. Ich habe bereits ein Mahnschreiben per e-mail...
  4. Vertragsabschluss via Internet von Minderjährigen im Forum Onlinerecht
    Meine Tochter, z.Zt. des Vertragsabschlusses 16 Jahre, hat sich unter esimsen.com eingetragen, um die im Titel des Angebotes enthaltenen 100...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: stillschweigender vertragsabschluss und was heißt stillschweigender vertragsabschluss und ist das rechtens bei gmx die rechnug e mail zu schicken und stillschweigender vertrag und gratisprodukt vertragsabschluss und gmx free mail upgrad ausversehen und gmx ausversehen topmail vertrag und beweislast stillschweigender vertragsabschluss und gmx pro mail umgestellt ohne wissen und gmx freemail ausversehen promail und klage gegen t-online wegen stillschweigender vertragsänderung gerichtsurteil und anwalt promail gmx urteil und stillschweigender vertragsschluss und gmx pro mail vertrag online rechtens  und gmx free mail aus versehen gebucht und gmx ohne meines wissens auf pro mail umgestellt und vertragsänderung promail gmx

Stichworte

abh abofallen abzocke anbieter benutzt betrüger chte e-mail ens erhalte erhalten frage gefasst gige gmx hab hören januar mail meinem meinungen mich mindestvertragslaufzeit möchte muss nicht nie nutzung obwohl onlinerecht rechnung rechte rechtens stillschweigender support ung unge unterschriebe vertrag vertragsabschluss vertragslaufzeit zahlen