Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben? im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo zusammen, Ich hab folgendes Problem Oktober 2012 hab ich mir bei einem Onlinehändler einen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. briddl
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben?

    Hallo zusammen, Ich hab folgendes Problem

    Oktober 2012 hab ich mir bei einem Onlinehändler einen Laptop gekauft. dieser fing dann im März 2013 an zu spinnen. Nach dem eigene Reperatur versuche nicht geholfen haben und ich für mich zu dem Ergebnis gekommen bin, dass es sich dabei um einen Hardwarefehler handeln muss hab ich den Laptop zurück an den Onlinehändler geschickt.
    ca 3.5 Wochen später bekomme ich den Laptop zurück immer noch mit dem selben Defekt. Als ich mich dann Telefonisch beschwerte wurde mir nur gesagt ich soll den Laptop wieder einschicken und auf die erste fehlgeschlagene Reparatur verweisen.
    Gut daraufhin den Laptop wieder eingepackt Brief geschrieben und an den Onlinehändler wieder verschickt. Das war vor ca einer Woche diesen Mittwoch bekomme ich nun eine E Mail in der mich der Online Händler auffordert ihnen mein Benutzerpasswort zu zusenden. Für mich als Informatiker ist das ein unding,das dieses Frage überhaupt gestellt wird. Da es genügend andere Möglichkeiten gibt Diagnosen durch zuführen und es meiner Meinung nach auch ein verstoss gegen den Datenschutz ist. Dies hab ich dem Händler dann auch per Email mitgeteilt. Darauf hin hat dieser mir geantwortet, dass ich ihnen das Passwort UMGEHEND mitteilen soll sonst senden sie mir den Laptop unrepariert wieder zurück.

    Meine Frage wäre nun ist damit die zweite Nachbesserung auch Fehlgeschlagen und kann ich nun mein Geldzurück verlangen. Oder muss ich dem Händler sogar per Email mein Passwort zukommen lassen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben?

    Hallo,

    es ist eigentlich sehr ungewöhnlich........ Ist das Laptop technisch i.O. könnte vielleicht WIN das Problem verursachen. Also muss man Tests mit Deinem WIN fahren. Aber eigentlich wird in solchen Fällen anders verfahren. Wie bei mir z.B. Die Jungs haben ein komplettes backup von meiner Platte gemacht und dann WIN wieder neu aufgespielt. Die Daten wurden dann wieder eingespielt.

    Ruf doch mal den Händler an und rede mit ihm. Auf der anderen Seite wie eben genannt, kommen die Jungs sowieso an Deine Daten ran wenn sie es wollen. Ob jetzt mit oder ohne PW. Das PW würde ich dann dem Techniker tel. geben. Nie per email.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben?

    Das is ja mein Problem war selber vor meinem Studium in dem Bereich tätig. Ich weiß das die die Möglichkeit haben das anders zu lösen und das sie das Passwort dafür nicht brauchen würden. Deshalb sträub ich mich ja so dagegen. Und es geht überhaupt nicht um die Daten hab den Laptop davor selbst neu aufgesetzt der is blank aber man fragt einfach nicht per E Mail nach dem Passwort.

    Gut hab jetzt angerufen und den das Passwort so gegen, weil ich meinen Laptop jetzt einfach dann dringenst fürs Stuidum brauche. Mich würde aber trotzdem Interssieren wie die rechtliche Lage dazu aussieht.

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben?

    hallo,

    grundsätzlich ist während der Garantie-bzw. Gewährleistungszeit der Händler verpflichtet, den Schaden zu beheben. Gelingt es ihm nicht, muss er eine erneute Nachbesserung vornehmen. Gerade bei techn. Geräten kann der Teufel im Detail stecken. Auch der Kunde muss dann dem Händler evtl. benötigte Komponenten zur Verfügung stellen. Schlägt das Ganze wieder fehl kann man den Vertrag wandeln. Evtl. Wertminderung muss man hinnehmen. Kommt eben auf den speziellen Fall drauf an.

    So, nun die Gretchenfrage. Habe nix im Internet auf die schnelle finden können. Ein PW wäre nicht für eine Reparatur relevant. Dafür gibt es andere Wege. So hätte der Händler nicht agieren dürfen. Er wollte sicher den "leichtesten" Weg gehen.

    Wie gesagt an die Daten wäre er sowieso drangekommen. Also kurz...... Händler muss reparieren auch ohne PW.

    Eines erstaunt mich aber. Dun hast geschrieben:

    Nach dem eigene Reperatur versuche nicht geholfen haben....
    Da erlischt eigentlich jede Gewährleistung bzw. Garantie. Da hast Du Glück, dass das der Händler nicht gemerkt hat.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  5. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Defekter Laptop - Muss ich dem Onlinehändler mein Passwort geben?

    naja aber doch nur wenn ich den Laptop aufschraube. Windows neu installieren und n Hardware Diagnosetool drüberlaufen lassen bzw. Treiberupdate und Windows Updates darf ich ja wohl machen. Selber daran rumschraubt hab ich natürlich nicht.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Passwort weitergegeben für Laptop zum Schulprojekt im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Mein Freund hat mich vor einiger zeit gebeten, meinen laptop mituzubringen, da wir an einem schulprojekt gemeinsam gearbeitet haben. Dies wussten...
  2. Telefonanbieter muss Auskunft bei der Suche nach dem Vater geben im Forum Urteile im Familienrecht
    Ein Mann hatte 2005 eine Affäre mit einer Frau, die daraufhin schwanger wurde. Die Frau wusste von dem Vater ihres Kinder nur seinen Vornamen und...
  3. Arbeitgeber verlangt PC-Passwort im Forum Arbeitsrecht
    Muss ich meinem Arbeitgeber das Kennwort meines PC´s auf der Arbeit mitteilen? Ich war 14Tage krank geschrieben und dann hieß es, als ich wieder kam,...
  4. Passwort-Freigabe im Forum Arbeitsrecht
    Der Vorgesetzte verlangt die vollkommene Offenlegung der PC-Anmeldedaten inklusive der Passwörter für PC-Zugang sowie Outlook-Zugang. Ist dies ohne...
  5. Onlinehändler nach 2 Jahren Geldforderung, angeblich Teillieferung nicht bezahlt im Forum Onlinerecht
    Guten Tag, kann man denn als Onlinehändler nach über 2 Jahren von einem Kunden Geld fordern, das man bei einer Umtauschaktion versehentlich auf...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: ist mein notebook sicher beim händler wegen den passwort und onlinehändler laptop

Stichworte

Stichworte bearbeiten
defekt neu online-shop passwort reklamation