Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Liebe Forumsmitglieder, ich biete seid längerem Hälse für Eigenbau Instrumente an. Mittlerweile kommt es sehr ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    2

    Standard Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln

    Liebe Forumsmitglieder,

    ich biete seid längerem Hälse für Eigenbau Instrumente an. Mittlerweile kommt es sehr häufig vor, dass Kunden anfragen ob ich auch ihr altes Instrument mit einem neuen Hals versehen könnte.
    Nun spiele ich mit dem Gedanken, die fertig umgebauten Instrumente abzulichten und auf meiner Website zu veröffentlichen. Das sind natürlich immer Instrumente von Fremdherstellern.
    Und genau an diesem Punkt bin ich mir nicht sicher ob ich das darf oder damit gegen geltendes Recht verstoße.
    Auf der einen Seite kann man das aus meiner Sicht mit einem Auto-Tuner vergleichen, der verschiedene Anbauteile anbietet und diese an ein Kundenfahrzeug der Marke XYZ montiert und dieses dann ablichtet um damit zu werben.

    Ich freue mich über jede Antwort.

    Danke

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln

    Hi,

    ich biete seid längerem Hälse für Eigenbau Instrumente an
    bin selbst Gitarrist. Dieses Thema wurde auch schon im Musikerforum diskutiert. Also:

    1. Du fertigst selbst G-Hälse an. Wenn Deine Hälse nicht z.B. von F....r abgekupfert sind und Du kein Copyright verletzt hast, ist das schoneinmal ok. Bedenke das namhafte Hersteller gerade die Fa. F.... für die Kopfplatte Patente haben.

    2. Ich gehe mal davon aus, dass Du auch kein bekanntes Label auf der Kopfplatte hast. Demnach bist Du der Urheber des Gitarrenhalses.

    3. Wenn Du nun Gitten umbaust ist das Legitim. Keiner kann einem verbieten, dass auf einer Fender American Strat nur dieser Hals drauf sein darf. Natürlich können 3rd Party Teile verwendet werden. Ob Hals, Pu´s, Tremolo usw. Analog sage ich mal Mercedes zu AMG-Tuning.

    Gib mir mal Deine Website. Möchte mir das mal anschauen.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  3. Nur eine Frage
    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln

    Danke Schlappeseppel für die prompte Antwort. So hatte ich mir das ja auch gedacht. Wichtig für mich ist z.B. das umgebaute Instrumente nur mit meiner Kopfplatte die Werkstatt verlassen.

    Aber liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass ich die umgebauten Instrumente meiner Kunden ablichten darf um anderen zu zeigen: "... das könnte ihr Instrument mit unserem Hals sein"
    Das ist für mich wichtig, da ein Bild mehr als tausend Worte spricht. Und bei den Instrumenten handelt es sich ja ausschließlich um Privateigentum.

    Danke und Grüssle

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln

    wow,

    Deine Hälse sehen ja stark aus. Nichts mit den "Anderen" gemeinsam. Also keine copyright Verletzung. Nun zu Deiner Frage......

    ...... dass ich die umgebauten Instrumente meiner Kunden ablichten darf um anderen zu zeigen
    Lösung1: Frag Deine Kunden ob Du das machen darfst, wenn Nichts Anderes (Individuelles) schon "getunt" wurde. Wegen der "Ordnung"....

    Lösung 2: Es sind Gitten von der Stange die Du umbaust. Wie oben erwähnt sehe ich das so, dass bei einer Stangen-Gitte mit Deinem Hals Du eigentlich Nichts beachten brauchst. Ich persönlich würde es machen. Ein Gitarrist der dann Dein Bild von der Gitte auf Deiner Seite sieht wird es positiv bewerten. Abmahnungen wären hier sehr, sehr gering. Hast ja kein copyright verletzt. Andere Händler machen das ja auch so. Und auf was, sollen Dich die Mitbewerber oder sogar die Hersteller abmahnen ????

    Aber in jenem unserem Abmahnland wäre Alles möglich...... Weiss der Teufel auf was die sich dann beziehen........

    Z.B. könntest Du ja selbst eine F..... Standard in sunburst besitzen, die Du dann mit Deinem Hals "getunt" hast. Welcher Kunde sieht dann sein "Eigentum"......
    Geändert von Schlappeseppel (03.05.13 um 20:03 Uhr)
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Werben mit Bildern von umgebauten Artikeln

    Nachtrag

    war eben mal auf Deinem Impressum. Als ehemaliger Heprummer grüsse ich Dich nach Vettelheim...

    Auf Deiner Seite hast Du keinen shop. Nur Infos. Bei Deinen Preisen würde ich mal vorsichtshalber schreiben "Preis ab xxxx Euro, Näheres auf Anfrage" Nur wegen den Abmahnern.

    Habe mal in der Wiesbadener Strasse gewohnt. Deine Strasse liegt ja nur etwa 1000 Meter entfernt, oder ? Auch in der Nähe vom Bruchsee....

    Deine Hälse gefallen mir. Bin dabei eine Gitte umzubauen. Werde Dich mal anposten.
    Geändert von Schlappeseppel (03.05.13 um 20:04 Uhr)
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Werbung: Händler dürfen nur mit Billigangeboten werben im Forum Verbrauchermeldungen
    Händler dürfen nur mit Billigangeboten werben, wenn sie eine bestimmte Zeit lang vorrätig sind. Der Bundesgerichtshof entschied ganz aktuell beim...
  2. Setzen von Links zu Bildern im Forum Urteile im Urheberrecht
    Vorsicht liebe Webmaster. Das Setzen von Links zu Fotos kann zu Problemen führen. So hatte der Heise Verlag in einem Artikel zu einer Fotografie...
  3. Veröffentlichung von Artikeln auf Website im Forum Onlinerecht
    Hallo ihr alle! Es geht in meinem Beitrag um folgendes Szenario: Ich möchte auf einer Website mit beschränktem Benutzerkreis thematisch verwandte...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

marke