Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ? im Forum Onlinerecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Noch baden wir schön im Meer und lassen uns die Sonne auf den Bauch scheinen. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ?

    Noch baden wir schön im Meer und lassen uns die Sonne auf den Bauch scheinen. Aber man sollte schon an die nächste Heizperiode denken. Jetzt Heizöl kaufen wäre nicht schlecht, allzumal in den Sommermonaten dieses schwarze Gold günstig zu haben ist.

    Meist greift man zu dem Telefonhörer ruft diverse Lieferanten an und entscheidet sich dann für den Günstigsten. Telefongeschäft= Fernabsatz.

    Prima, sagt sich Jeder. Da habe ich ja dann ein Widerrufsrecht ! Stimmt das jetzt in diesem Fall ?

    Hier ein Bericht vom Internetrecht-Rostock. Ein schönes Schul-Beispiel:

    Internetrecht - widerrufsrecht-heizoel

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Kevin46
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ?

    Als attackierend gemeldete Webseite!







    Die Webseite auf Internetrecht - Home wurde als attackierende Seite gemeldet und auf Grund Ihrer Sicherheitseinstellungen blockiert.





    Attackierende Webseiten versuchen, Programme zu installieren, die private Informationen stehlen, Ihren Computer verwenden, um andere zu attackieren oder Ihr System beschädigen.Manche Webseiten vertreiben bewusst Viren und ähnlich schädliche Software, aber viele Webseiten sind auch ohne das Wissen oder die Erlaubnis des Betreibers kompromittiert.




    Hilfe!! Ich traue mich nicht auf die Seite zu gehen!!! :O

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ?

    Da stimmt was nicht.

    Internetrecht-Rostock ist eine von 5 Fachanwälten geführte Web-Site. RA Richard zählt mit zu dem "erlauchten Kreis" der Fernabsatz-Gurus.

    Bei mir kommt dieser Hinweis nicht vor. Bin schon seit Jahren fast täglich auf dieser Seite. Vielleicht macht ein ein Virenschutzprogramm Blödsinn.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ?

    Muss wohl so sein, mir meldet die Seite auch eine Attacke.
    Aber das ist nicht schlimm, da die Informationen auf der Seite veraltet sind.
    So wird hier das Urteil vom Landgericht Wuppertal angeführt, dass ein Widerrufsrecht bei der Heizölbestellung dem Kunden zugesichert hat. Dies geschah, obwohl der Händler sein Widerrufsrecht gemäß Paragraph 312 Abs. 4 Nr. 6 BGB ausgeschlossen hatte. Der Heizölhändler war der Meinung, dass ein Widerrufsrecht schon deshalb verneint werden müsste, weil eine. Genauere Rückgabe bei Vermischung des neuen Heizöles mit der sich im Tank befindlichen Restmenge nicht möglich sei.

    Diese Einschätzung ist nach Wegfall des Fernsatzgesetz jedoch überholt. Wo bisher einige Gerichte zumindest ein Widerrufsrecht bis zum Zeitpunkt vor der Vermischung des neuen Öles mit dem alten Heizöl dem Kunden zugesprochen hat, so ist diese Rechtsprechung nun bei der Novellierung der EU Richtlinie zum Verbraucherschutz geändert worden.

    Zwar müssen die neuen Zusatzpunkte zum Widerrufsrecht in Art. 16 Absatz b von den Mitgliedstaaten der Europäischen Union noch in nationales Recht umgesetzt werden, es ist aber zu erwarten, dass sie in der folgenden Version übernommen werden.

    Die Mitgliedstaaten sehen bei Fernabsatzverträgen und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen kein Widerrufsrecht nach dem Art. 9-15 vor, wenn

    Waren oder Dienstleistungen geliefert werden, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können. Die Verbraucherschutzrichtlinie identifiziert Heizöl als ein Produkt mit einem spezifischen Charakter innerhalb der Finanzmärkte und erkennt die Notwendigkeit einer Befreiung für Heizöl vom Widerrufsrecht für fern Absatzverträge und außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen an.

    Somit stehst du bei deiner Heizölbestellung jetzt noch in einem rechtsfreien Raum, der je nach Richter unterschiedlich ausgelegt werden kann. Zukünftig wird es aber mit hoher Wahrscheinlichkeit so sein, dass ein Widerrufsrecht ausgeschlossen wird.

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1,684

    Standard AW: Widerrufsrecht bei tel. Heizölbestellung möglich ?

    Danke für die Info.

    Bin eben mit meinem Netbook auf die Seite. Der Avast-Virenscanner meldet Trojanisches Pferd blockiert. Kein Anlass zur Sorge.

    Auf dem anderen Rechner läuft Kaspersky. Der meckert Nichts an. Also doch scanner sache.
    Wie immer nur ein Tipp !

    Grüsse aus dem Schwabenländle
    Axel B. http://www.smileyparadies.de/sommer/..._water_012.gif immer reif für die Insel....

    Die Oldieband aus dem Ländle

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Dauerthema Widerrufsrecht im Forum Onlinerecht
    Falsche Widerrufsbelehrung ! Hatte dazu schon öfters Hinweise gegeben. Habe eben beim recherchieren dass hier gefunden: Internetrecht -...
  2. Widerrufsrecht im Forum Verbrauchermeldungen
    Hallo, mal schauen, ob die meisten Verbraucher Ihre Rechte kennen. Es lohnt sich immer die AGB und die WRB eines Händlers durchzulesen. Ist eine...
  3. Widerrufsrecht im Forum Vertragsrecht
    Folgender Fall: Es wurde ein Kaufvertrag über eine Sitzgarnitur im Wert von ca. 2000€ abgeschlossen. Es wurde jedoch eine Ratenzahlung mit einer 0%...
  4. Widerrufsrecht live2gether im Forum Vertragsrecht
    Hallo, geht wieder mal um live2gether. habe mich da ausversehen angemeldet, aber am selben Abend noch eine E-mail zum "Widerruf der Anmeldung"...
  5. Heizölbestellung: Preis gesunken Abnahmeverpflichtung im Forum Vertragsrecht
    Ich habe am 25.09.2009 Heizöl bestellt aber noch nicht geliefert bekommen. Inzwischen ist der Heizölpreis weiter gesunken. Bin ich nun verpflichtet...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: Widerrufsrecht heizöl fernabsatz und wenn ich telefonisch heizöl bestellt habe verpflichtet es mich zum kauf und Urteil Heizöl Foren-Archiv von www.recht.de und rücktrittsrecht internetkauf heizöl und heizöl wird nicht geliefert und heizöl bestellt und nicht geliefert und heizölbestellung widerrufen und gerichtsbeschluss widerrufsrecht heizöl und urteile heizölabbestellung und heizoel widerruf urteile und recht heizölbestellung und urteile widerrufsrecht heizölkauf und heizöl rechtsprechung vermischung und kann ich eine ölbestellung wieder ablehnen

Stichworte

abofallen abzocke betrüger chste dan dann diesem diverse entscheidet fall fernabsatz gesch geschäft gold günstig günstigsten heiz heizperiode internetrecht kaufen lbestellung meer möglich nächste nicht noch nstig nstigste nstigsten onlinerecht rer ros ruft sagt scheidet schlecht schön sollte sonne stimmt tel ter uns widerrufsrecht www