Anspruch auf original Belege? - Seite 2
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Anspruch auf original Belege? im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Zitat von Lupos Oder nehmen wir an, auf den Belegen stünden u.a. noch Dinge, die ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Anspruch auf original Belege?

    Zitat Zitat von Lupos Beitrag anzeigen

    Oder nehmen wir an, auf den Belegen stünden u.a. noch Dinge, die ich für meine Steuererklärung bräuchte.
    Wenn ich etwas einkaufe,was für zwei Parteien bestimmt ist,dann rechne ich es getrennt ab und habe so zwei Rechnungen.
    Die Hausverwaltung wird die Rechnungen für ihre Steuererklärung,Umsatzsteuerrückerstattung,Abrechn ung mit dem Hauseigentümer....brauchen.
    Rechnungen sind ein Dokument nach UStG.Eine Kopie erfüllt dies nicht.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    12

    Standard AW: Anspruch auf original Belege?

    hm, also mir ist das nicht klar;
    Ihre Einschätzung bzgl. dem Verhältnis zw. dem Vermieter und mir ist richtig. Aber warum sollte er dadurch einen Anspruch auf die Quittungen haben=?!worin unterscheiden sich denn Kopie und Original?! und wenn ich, wie im oben geschilderten Fall, die original Belege selber bräuchte, hätten wir wohl eine Zwickmühle,oder?!

  3. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    12

    Standard AW: Anspruch auf original Belege?

    @ Immorb:
    danke, das klingt verständlich! Daran, dass
    Rechnungen ein Dokument nach UStG sind habe ich nicht bedacht.Dann muss ich mich wohl damit abfinden, dass ich mein Geld aus der Renovierung nicht wieder bekomme.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. noch Anspruch ? im Forum Erbrecht
    Hallo, mein Vater ist vor ein paar Jahren verstorben. Es gibt ein Haus was nun je zur hälfte mir und meiner Mutter gehöhrt. Mein Bruder hatte...
  2. Ebay Trikot Beflockung nicht Original im Forum Ebayrecht
    Guten Abend! Ich habe bei ebay 2 Original Frankreich-Trikots der EM 2008 ersteigert. Auf Wunsch konnte ich sie mir beflocken lassen. Laut Auktion...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: Wer bekommt das Original einer Quittung und quittung wer bekommt original und quittung wer bekommt das original und steuererklärung quittung mieter übernehmen und belege original und belege im original und kaufvertrag nur als kopie vorhanden und wer erhält belege im original und hausverwalter lupos  und bekommt hausverwaltung originalbelege und bei quittung wer bekommt original und hausverwaltung belege steuer  und quittungen wer bekommt das orginal und hausverwalter belege original und wer bekommt das original der quittung und ratgeber recht belege und original beleg anspruch und quittungen wer bekommt original und anspruch auf originalbelege und wer bekommt bei quittungen das original

Stichworte

abgenommen anspruch bart bel belege bernehmen berweisen betrag bzw daf entstandenen erkl erklärt ersetz ersetzt etc folge folgende gel gut hausverwaltung jedoch kaufpreis kopie kosten lediglich mangel mangelnder noch nur original originale quittungen schätzung scheitert sta stande tungen tzung übernehmen überweisen unternehmen vereinbart vermieter vorhanden weigert