Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen? im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Wir wohnen seit 2 Jahren in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus (5 Parteien). Meine Freundin ... Urteile und Rechtsfragen

  1. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    12

    Standard Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?

    Wir wohnen seit 2 Jahren in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus (5 Parteien).
    Meine Freundin hat einen Russell Terrier Mischling, was vom Vermieter auch erlaubt wurde.
    Nun hätten wir gerne noch einen zweiten Hund. Müssen wir dies vom Vermieter extra genehmigen lassen? Im Mietvertrag steht dazu nichts ausführliches...

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?

    Zitat Zitat von Tobse Beitrag anzeigen
    Wir wohnen seit 2 Jahren in einer Mietwohnung in einem Mehrfamilienhaus (5 Parteien).
    Meine Freundin hat einen Russell Terrier Mischling, was vom Vermieter auch erlaubt wurde.
    Nun hätten wir gerne noch einen zweiten Hund. Müssen wir dies vom Vermieter extra genehmigen lassen? Im Mietvertrag steht dazu nichts ausführliches...

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Wer viel fragt, bekommt auch viele Antworten.
    Manchmal sollte man vielleicht handeln, wenn im Mietvertrag nichts hinderliches steht.

    L&O

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?

    Hallo Tobse
    Ist die Hundehaltung generell erlaubt, so steht der Anschaffung eines zweiten Hundes nichts im Wege.
    Möglich ist, dass der Vermieter nur die Haltung eines Hundes erlaubt hat.
    Bitte noch einmal genau den Mietvertrag lesen.
    Ist die Hundehaltung mündlich erlaubt worden?
    Dann wäre es möglich, dass der Vermieter sagt, ich habe ihnen doch nur einen Hund erlaubt.

    Wir sind der Meinung, im Interesse einer vernünftigen und freundlichen Mietdauer, sollten sie ihren Vermieter ansprechen und ihm ihren Wunsch darlegen.
    bereiten sie sich auf das Gespräch vor. zeigen sie, dass von dem neuen Hund keine Gefahr und Belästigung ausgeht.

    Sicher wird er dann keinen Grund finden, nein zu sagen.
    Selbst wenn, dann können sie sich imemr noch überlegen was sie tun.
    Im Falle das sie sich den Hund anschaffen ohne vorher mit dem Vermieter zu sprechen, würde ihr Streit auf dem Rücken des Hundes ausgetragen.
    Das wollen sie sicher nicht.
    Allerdings sollte die Wohnung dem neuen Familienmitglied genügen Platz bieten.

  4. R-R-D Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    12

    Standard AW: Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?

    Danke für die Rückmeldungen!
    Anfangs dachte ich auch wie L&O - ganz nach dem Motto Schlafende Hunde soll man nicht wecken...
    Meine Freundin hat mich inzwischen eines anderen überzeugt/überredet und wir waren haben dann gestern abend doch den Vermieter telefonisch erreicht.
    - sooo schlimm ist er dann auch wieder nicht - und juhu - er hatte keine Einwände gegen die Anschaffung eines zweiten Hundes, Platz haben wir ja genug.
    Und nächste Woche gehts dann ab zum Züchter!

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?

    Und wir sehen, Kommunikation ist alles
    Viel Glück und Spaß mit dem Familienzuwachs
    Das Helferlein

  6. rechtlos
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Für zweiten Hund extra Genehmigung einholen?

    Zitat Zitat von Tobse Beitrag anzeigen
    Danke für die Rückmeldungen!
    Anfangs dachte ich auch wie L&O - ganz nach dem Motto Schlafende Hunde soll man nicht wecken...
    Meine Freundin hat mich inzwischen eines anderen überzeugt/überredet und wir waren haben dann gestern abend doch den Vermieter telefonisch erreicht.
    - sooo schlimm ist er dann auch wieder nicht - und juhu - er hatte keine Einwände gegen die Anschaffung eines zweiten Hundes, Platz haben wir ja genug.
    Und nächste Woche gehts dann ab zum Züchter!
    Warum sollte er auch, wenn er schon einen Hund genehmigt hatte, zur Absicherung war es in jedem Fall der richtige Weg

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Genehmigung zum Bau einer Privatstraße im Forum Baurecht
    Um ein Privatgrundstück besser erschließen zu können, soll eine Straße quer durch dieses Grundstück gebaut werden (bisher reines Ackerland). Die...
  2. Bank überweist Geld ohne meine Genehmigung im Forum Finanzrecht
    Hallo,Ich habe das Problem, dass ich erstens eine Pfändung von 1680 Euro auf meinem Konto hatte. (Deswegen will meine Bank auch mein Konto bis Ende...
  3. Vermieter will extra miete von unserem Untermieter im Forum Mietrecht
    unser Vermieter möchte von unserem Untermieter, den wir bei ihm ordnungsgemäß angemeldet haben, um keinen Ärger zu bekommen 84 euro warmmiete. wir,...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: mietwohnung extra miete für hund und vermietererlaubnis für hund einholen und muss ich eine extra erlaubnis für einen zweiten hund haben und genehmigung zur hundehaltung-wo einholen  und was tun wenn vermieter den zweiten hund nicht genehmigen will  und Vermietervertrag hund erlaubt

Stichworte

ausf eien einholen erlaubt extra freundin genehmigung ger gerne hat haus hilfe holen hund jahre jahren mehrfamilienhaus mie mietvertrag mietwohnung müsse nichts noch parteien sei seit steht tte tten ung vermieter vertrag wohnen wohnung zweiten