Mietrecht: Auszug aus gemeinsamer Wohnung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Mietrecht: Auszug aus gemeinsamer Wohnung im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe mit meinem ehemlaigen Lebensgefährten eine Wohnung im Jahr ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Mietrecht: Auszug aus gemeinsamer Wohnung

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe mit meinem ehemlaigen Lebensgefährten eine Wohnung im Jahr 2007 angemietet.
    Wir sind beide gleichwertige Mieter. Die Miete und die Kaution wird und muss bei ihm direkt vom Gehalt abgezogen werden.
    Nun haben wir uns am 3.9.09 getrennt und ich bin seitdem 10.09. umgemeldet.
    Jetzt droht er mir, dass ich doch die restliche Miete zahlen soll, obwohl ich dort nicht mehr wohne. Er droht mir mit allen möglichen Sachen. Ausziehen öchte er auch nicht. Nur allein kann er sich die Wohnung nicht leisten. Wie komme ich aus dem Mietvertrag raus ohne seine Zustimmung haben zu müssen???
    Er droht sogar mit körperlicher Gewalt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sabrina

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Hallo Sabrina

    Wir haben den Titel ihrer Frage aussagekräftiger gestaltet und den Nachnamen zur Anonymisierung gelöscht.

    Zu ihren Frage: Wenn beide im Mietvertrag als gleichwertige Mieter eingetragen sind, so kann die Wohnung nur gemeinsam gekündigt werden.
    Bis zu diesem Zeitpunkt sind sie verpflichtet, die Hälfte der Mietzahlung zu übernehmen. Sie haben jedoch Anspruch darauf, dass ihr Expartner die Kündigung zum nächstmöglichen Termin mit unterzeichnet.
    Also mindestens drei Monate Wartezeit, wie bei allen Kündigungen außer, sie - ihr Partner und der Vermieter einigen sich auf einen Aufhebungsvertrag der sie früher aus dem Mietverhältnis entlässt.

    Allerdings ist dies bei einem solch zerrütteten Verhältnis kaum zu glauben.
    Sie sollten sich, auch in Bezug auf die Drohungen anwaltliche Hilfe einholen, der den Kündigungsanspruch an ihren Ex verfässt und gegebenenfalls auch eine Unterlassung der Androhungen gegen sie einholt.

 



 

Ähnliche Themen

  1. Mietrecht: Vermieter ohne die Erlaubnis in die Wohnung im Forum Mietrecht
    Darf ein Vermieter ohne die Erlaubnis seines Mieters in die Wohnung des Mieters rein? Und wenn ihm darin etwas nicht passt das Schloss austauschen,...
  2. Gemeinsamer Mietvertrag - Zahlungspflicht eines Mieters bei Nichtbenutzen der Wohnung im Forum Mietrecht
    Hallo, ich hätte gerne nach Möglichkeit Hilfestellung zu folgenden Fragen. Sachverhalt: Meine ehemalige Lebenspartnerin und ich haben für...
  3. Renovierungsarbeiten bei Auszug aus der Wohnung im Forum Mietrecht
    Hallo, ich bin aleinerziehende Mama und werde demnächst aus meiner jetzigen Wohung ausziehen. Meine Kündigung habe ich dem Vermieter schon geschickt...
  4. Auszug: Sanierung der Wohnung im Forum Mietrecht
    Meine Freundin möchte zum 30.4.09 aus ihrer Wohnung ausziehen. Gestern fand die Wohnungsübergabe statt und die werte Dame die die Wohnung abnehmen...
  5. Mietrecht: Miete bei Auszug kürzen im Forum Mietrecht
    Hallo, Kann mir vielleicht jemand helfen? Mir wurde die Wohnung seitens des Vermieters gekündigt, nun mir war es recht. Nun meine Frage es ist anfang...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: mietrecht auszug aus gemeinsamer wohnung und auszug aus gemeinsamer wohnung bei 1 hauptmieter und zerrüttetes mietverhältnis auszug und aufhebungsvertrag gemeinsamer wohnung und urteile gemeinsamer mietvertrag zahlungspflicht bei Auszug und auszug aus gemeinsamer wohnung kaution und zerrüttetes mietverhältnis und auszug aus gemeinsamer wohnung aufhebungsvertrag und trotz auszug aus gemeinsamer wohnung miete zahlen

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgezogen angemietet ausziehen auszug beide chte damen direkt dliche droh droht gehalt gemietet getrennt gewalt gliche glichen herren jahr kaution lebe leisten mehr meinem mie mieter mietrech mietrecht mietvertrag möglichen muss müsse nicht nur obwohl recht sachen sehr sei ung uns vertrag wohnung zahlen zus zustimmung