Form der Nebenkostenabrechnung und sittenwidrige? Mahnung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Form der Nebenkostenabrechnung und sittenwidrige? Mahnung im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo! Ich bzw. eine Freundin von mir hat ein kleines Problem. Sie hat eine Mahnung ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Kieler123
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Form der Nebenkostenabrechnung und sittenwidrige? Mahnung

    Hallo! Ich bzw. eine Freundin von mir hat ein kleines Problem. Sie hat eine Mahnung vom Amtsgericht erhalten. Dort wird von Ihrer ehemaligen Mitbewohnerin ein relativ hoher Betrag angefordert. Ich fasse die Vorgeschichte kurz zusammen:

    Sie hat in Ende 2007 bis Anfang 2008 in Ihrer damaligen Wohnung eine Mitbewohnerin gehabt. Genauer gesagt wohnten in der Wohnung drei Mitbewohner, die betreffende Mitbewohnerin wohnte jedoch nur in der besagten Zeit mit in der Wohnung. Zum April oder März kündigte der Vermieter die Wohnung, so das sich die Wohngemeinschaft auflöste. Meine betreffende Freundin war hier als Hauptmieterin eingetragen und hatte Untermietverträge mit den anderen beiden Mitbewohnern.

    Die Nebenkostenabrechnung für das halbe Jahr, für die mahnende Mitbewohnerin, wurde nun nurfernmündlich im ersten Halbjahr 2008 durchgefühjrt. Dort wurde ihr soweit alles erläutert von der Mutter meine Freundin. Ergebnis der Abrechnung war, dass aufgrund einer hohen Nebenkostennachzahlung die Mietsicherheit aufgebraucht war. Dadurch, dass die Mitbewohnerin nur in der Heizsaison darin wohnte, erhöhte ihren Anteil entsprechend. Das wurde ihr auch erläutert und sie nahm dies hin. Leider ist hier keine schriftliche Abrechnung erfolgt. Dies rächt sich anscheinend nun....

    Sie fordert in der Mahnung über das Amtsgericht einen Betrag von 300 Euro zuzüglich Zinsen und Mahnkosten an. Tituliert ist das ganze als Miete. Meiner Meinung ist dies schon einmal falsch, weil es sich hier um die Mietsicherheit handelt... Weiter hat sie sich seit dem Gespräch im ersten Halbjahr 2008 nicht mehr bei meiner Freundin, der Mutter meiner Freundin, oder auch dem befreundeten Verwaltungsbüro, welches sie überhaupt in die WG vermittelt hatte, gemeldet. Ansprüche hat sie keine geltend gemacht und auch keine schriftliche Abrechnung angefordert oder Widerspruch gegen die fernmündliche Abrechnung gestellt. Telefonnummer, Anschrift der Mutter und des Büros hatte sie oder konnten jederzeit ermittelt werden.

    Nun meine eigentlichen Fragen:

    1. Ist die Form der Abrechnung, als mündlich, zulässig gewesen?

    2. Gibt es eine Möglichkeit die volle Rückzahlung der Mietsicherheit, im Falle das die Abrechnungunzulässig war, abzuwenden?

    3. Ist es überhaupt zulässig, direkt eine Mahnung über das Amtsgericht fertigen zu lassen wenn man sich über ein Jahr nicht mehr gemeldet hat? Meiner Meinung nach müsste man sich doch erstmal direkt an den vermeindlichen Schuldner wenden!?

    4. Mit der falschen Titulierung der Schuld in der Mahnung müsste diese unwirksam sein denke ich. Sie müsste als eine neue Mahnung mit korrekter Titulierung fertigen lassen. Sehe ich das richtig?

    Ich bin rechtlich nicht ganz unbewandert, aber mit Privatrecht habe ich sehr selten zu tun. Ich habe das so nicht aus dem Gesertzestext herauslesen können. Und im Bereich Mietrecht gibt es eine große Zahl von Urteilen. Ich hoffe einige meiner Fragen können hier geklärt werden.

    Ich bedanke mich für die Hilfe bereits im Voraus.

    MFG
    Kieler

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Kieler123 Beitrag anzeigen
    3. Ist es überhaupt zulässig, direkt eine Mahnung über das Amtsgericht fertigen zu lassen wenn man sich über ein Jahr nicht mehr gemeldet hat? Meiner Meinung nach müsste man sich doch erstmal direkt an den vermeindlichen Schuldner wenden!?
    Warum nicht? das Mahngerricht prüft die Forderung nicht.
    Aber wo ist das Problem?
    Zitat Zitat von Kieler123 Beitrag anzeigen
    Ich bin rechtlich nicht ganz unbewandert
    Dann sollten sie wissen wie man bei einem Mahnbescheid handelt.
    Dem Mahnbescheid liegt ein Formular bei.>Widerspruch< Dort bei "ich widerspreche dem Anspruch insgesamt" ein Kreuz setzen und das Formular retour zum Gericht.
    Besteht der Mahnende weiterhin auf die Forderung muss er Klage einreichen.
    Zitat Zitat von Kieler123 Beitrag anzeigen
    Die Nebenkostenabrechnung für das halbe Jahr, für die mahnende Mitbewohnerin, wurde nun nurfernmündlich im ersten Halbjahr 2008 durchgefühjrt.
    Das war falsch,hier gilt die Schriftform.Demnach ist sie nichtig und da sie aus dem Jahr 2008 stammt,verjährt.
    Es könnte also sein das sie schlechte Karten haben.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

 



 

Ähnliche Themen

  1. Streamplus mahnung im Forum Onlinerecht
    Hallo. Undwar habe ich eine frage ich habe mir einen Webradio stream gemietet also die 14tage test version (Kein vertrag) jetz schreiben sie mich an...
  2. Verein eingetragen oder nicht oder andere form? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo ich möchte gern einen verein oder ähnliches gründen nun soll es dabei um eine art sport verein gehen was muss ich denn nun gründen was hat...
  3. Rechnung/Mahnung per SMS im Forum Finanzrecht
    Hallo! Ich habe folgendes Problem mit meinem Handyanbieter (lustigerweise haeufen sich Vorfaelle mehr und mehr): Am 02.08.2010 bekam ich eine SMS...
  4. Mahnung per SMS??? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ich habe bei Vodafone einen Vertrag. Nachdem ich das Gefühl hatte, dass ich da abgezogt werde, habe ich schriftlich gekündigt und dabei angegeben,...
  5. Mahnung über eine nicht abgebuchte Mahnung?? im Forum Vertragsrecht
    Hallo ich hab da mal eine Frage ich habe vor über einem Jahr etwas in einem Geschäft gekauft. Dieser Betrag sollte von meinem Konto abgebucht...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: mahnung nebenkostennachzahlung muster und mahnung nebenkostenabrechnung muster und mahnung nebenkosten muster kostenlos und muster mahnung nebenkostenabrechnung kostenlos und musterbrief mahnung nebenkostenabrechnung und mahnung nebenkostenabrechnung und mahnung nebenkostenabrechnung vorlage und nebenkostenabrechnung mahnung und mahnung nebenkosten muster und mahnung nebenkosten vorlage und sittenwidrige mahnung und formular nebenkostenabrechnung und mahnschreiben nebenkosten und vordruck mahnung nebenkostenabrechnung und mahnschreiben nebenkostenabrechnung und nebenkosten mahnung und formblatt nebenkostenabrechnung und mahnung nebenkostennachzahlung vorlage und vorlage mahnung nebenkostenabrechnung und nebenkosten mahnung muster und mahnung betriebskostenabrechnung mieter vorlage und mahnung mietnebenkosten vorlage und mahnung vorlage nebenkostenabrechnung und muster mahnung nebenkostenabrechnung und mahnung nebenkosten und nebenkostenabrechnung mahnung muster und nebenkosten formular und form der nebenkostenabrechnung und mahnung nebenkostennachzahlung und mahnung nebenkostennachzahlung muster kostenlos und mahnung muster nebenkosten und 2 mahnung nebenkostenabrechnung und vermieterrecht nebenkostenabrechnung mahnung und nebenkosten vorlage kostenlos mahnung und mahnung nebenkostenzahlung muster und muster nebenkosten und musterbrief mahnung nebenkosten und Muster mahnung betriebskostennachzahlung und mahnung betriebskosten vorlage kostenlos und musterbrief mahnung mietnebenkosten und mahnung muster briff nebenkosten und mahnung betriebskosten muster und vorlage mahnung nebenkosten und mahnung mietnebenkosten vordruck und form von nebenkostenabrechnung und nebenkostennachzahlung muster und nebenkosten formular gratis und mahnschreiben nebenkosten formular kostenlos und vorlage mahnung mietnebenkosten und betriebskostenabrechnung vordruck freeware und mahnung bei nebenkosten und nebenkostennachzahlung mahnung muster und kostenlose mahnung vorlage wg. nebenkostenabrechnung und betriebskostenabrechnung mahnschreiben muster und musterbrief mahnung nebenkostenabrechnung kostenlos und vorlage zur mahnung für nebenkostenabrechnung und mustertext mahnung nebenkostenabrechnung und muster mahnung nebenkosten und musterschreiben mahnung nebenkosten und mahnung zur zahlung der nebenkosten vordruck und kostenloser vordruck für mahnung mietnebenkosten und mahnschreiben nebenkosten vorlage und nebenkosten mahnung vorlage und kostenloser musterbrief nebenkostenabrechnung mahnung und mahnung muster nebenkostenabrechnung

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abrechnung amtsgericht anschrift anspr ansprüche april aufl beide beiden bereich betrag bzw delt deren dig digte direkt dliche durchgef ehemalige ehemaligen eigentlichen eile eingetragen einige einmal ende erfolg erfolgt erhalte erhalten erhöhte erl ern erste ersten euro falle falsch falsche falschen form frage fragen freundin ganze gehabt gel gelte gemacht gemeinschaft gespr gestellt gewesen glichkeit halbjahr handel handelt hat hilfe hin hoffe hohen hoher jahr jedoch kleines kurz leider mahnung märz mehr meiner meinung mich mieterin mietrech mietrecht mitbewohnerin möglichkeit mündliche mutter nachzahlung ndig nebenkostenabrechnung nebenkostennachzahlung nicht nnen nummer nur privatrecht problem rechtlich richtig ros rückzahlung schriftliche schuld schuldner sehr sei seit sen sicherheit sittenwidrige ssig sste ste teil tel telefon telefonnummer titulierung überhaupt ung unwirksam urteile vermieter vertr verträge voraus wirksam wohngemeinschaft wohnung zeit zinsen zul zulässig