Nasse Wand / Balkon in Betriebskosten
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Nasse Wand / Balkon in Betriebskosten im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich erlaube mir gleich zwei Fragen an Sie zu richten und hoffe, dass mir ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2

    Standard Nasse Wand / Balkon in Betriebskosten

    Hallo,
    ich erlaube mir gleich zwei Fragen an Sie zu richten und hoffe, dass mir ggf. jemand behilflich sein kann.
    Meine Schlafzimmerwand bzw. die Ecke/Winkel, welche/r sich zum Garten befindet, hat auf Grund der Bausubstanz und der hiesigen Wetterverhältnisse einen Schaden genommen, der sich in Form von Nässe- ausgehend von der Decke bis hin zum Boden- darstellt. Dadurch hat sich ein ca. 50 cm hoher und ca. 10 breiter Schimmelbefall über dem Fußboden gebildet. Seit dem 3.12. übernachte ich nun im Wohnzimmer. Dieser Zustand ist für mich eher unakzeptabel, da ich mich extrem in meiner Lebensqualität eingeschränkt fühle, zumal ich auch meine Bekleidung nicht mehr in diesem Raum belassen wollte und somit Pullover, Hose etc. sich ebenfalls in meinem Wohnzimmer befinden. Ein Gutachter, welcher auf mein Anraten, aber von meinem Vermieter beauftragt wurde, die Sachlage dokumentiert hat, riet meinem Vermieter nun dazu eine Kalcium-Silit-Wand einzuziehen. Ich habe aber selbstverständlich nicht die Bereitschaft weiterhin den kompl. Mietzins bis zur kompl. Instandsetzung/Renovierung und Nutzung zu entrichten, zumal ich eines von zwei Zimmern nicht nutzen kann und will. Ich habe recherchiert und bin leider nicht fündig geworden was den Prozentsatz, den ich für eine Mietminderung zu Grunde legen kann angeht. Ferner hätte ich gerne gewusst, wie ich bei einer Mietminderung vorgehen muss, um zu gewährleisten, dass ich im Nachhinein keinerlei Schwierigkeiten bekomme.

    Ich verfüge über einen 6 m² großen Balkon, der durch den Balkon meiner Nachbarin sozusagen überdacht ist. Bis dato wurden die Betriebskosten auch zu 100 % für den Balkon angerechnet. Kann das richtig sein oder gibt es eine Prozentsatzreglung der zu berechnenden Fläche für einen Balkon.

    Besten Dank für Ihr Feedback und freundliche Grüße

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von belinda Beitrag anzeigen
    Ich habe recherchiert und bin leider nicht fündig geworden was den Prozentsatz, den ich für eine Mietminderung zu Grunde legen kann angeht.
    Dann schauen sie mal hier>> Mietmängel und Mietminderung Feuchtigkeit.
    Zitat Zitat von belinda Beitrag anzeigen
    Ferner hätte ich gerne gewusst, wie ich bei einer Mietminderung vorgehen muss, um zu gewährleisten, dass ich im Nachhinein keinerlei Schwierigkeiten bekomme.
    Mietminderung nie ohne fachlichen Rat (Mieterverein/Anwalt) geltend machen.
    Zitat Zitat von belinda Beitrag anzeigen
    Ich verfüge über einen 6 m² großen Balkon, der durch den Balkon meiner Nachbarin sozusagen überdacht ist. Bis dato wurden die Betriebskosten auch zu 100 % für den Balkon angerechnet.
    Hierzu gibt es diese gratisrecht.de/mietrecht/wohnraumflaeche berechnung Info
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. rechtlos
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Feuchtigkeit
    LG Bonn, Urteil vom 03.12.1990 - 6 S 76/90, ZMR 1991, S. 300 (Schimmelpilzbildung, die zu 65 % auf baulichen Mängeln beruht =13 % Mietminderung möglich


    Da der Vermieter über die Mängel bescheid weiß, würde ich denselben mit Terminsetzung auffordern den Schaden zu beheben.
    Geändert von rechtlos (31.12.10 um 16:42 Uhr)

  4. Fragesteller
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    2

    Standard

    Herzlichen Dank für die Info. Muss mich wohl kümmern.
    Grüskes

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Beweislastumkehr bei den Betriebskosten Abrechnung im Forum Urteile im Mietrecht
    Ein schwerer Schlag ins Gesicht eines jeden Vermieters. Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil zur Beweislastumkehr bei den Betriebskosten...
  2. Nachbar bohrt in meine Wand im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe folgendes anliegen: Ich besitze eine Garage und eine Wand der Garage grenzt an den Garten meines Nachbar, also genau an der Grenze....
  3. Wasser durch die Wand: Wenn der Dachboden schlecht isoliert ist im Forum Mietrecht
    Hallo, meine Wohnung weist erhebliche Mängel auf. Nicht nur dass ich Nachts aus dem Bett falle weil die Züge an unserem Haus vorbei rauschen, sondern...
  4. Mietminderung bei Risse in der Wand im Forum Mietminderung
    Mietminderung bei Risse in der Wand Ein Riss in der Wand ist noch kein Übel, rechtfertige aber eine Mietminderung. LG Berlin Az. 64 S 53/98...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: betriebskosten balkon und lg bonn urteil vom 03.12.1990 - 6 s 7690 zmr 1991 s. 300. und balkon in betriebskosten und nasse wand balkon und wand balkon und nasse schlafzimmerwand und balkon feuchte wand und betriebskostenabrechnung balkon und Nasse Wand durch Balkonentwässerung und betriebskosten mit balkon und urteil nebenkosten balkon und nasse innenwände bei balkon und bei welchen Nebenkosten wird der balkon angerechnet und innenmauer balkon und balkon in betriebskostenabrechnung und Feuchte Wand unter Balkon und feuchte innenwände balkone und betriebskoste balkon und nasse wände balkon und außenwand nass am balkon und nasse wände vom balkon und feuchte wand am balkon und feuchte innenwand durch außenbalkon und nasse schlafzimmerwände und balkon betriebskosten und balkon betriebskostenabrechnung und balkon nasse wand und Betriebskostennachzahlung feuchte wände

Stichworte

angeh angerechnet balkon befinden bekomme belassen bereitschaft betriebskosten boden bzw decke derung diesem dig dliche eingeschr eingeschränkt ende entrichten etc fer form frage fragen gar garten ger gerne ggf gleich gru grund gutachter hat hin hoffe hoher hose instandsetzung jemand lebe legen leider ltnisse mehr meinem meiner mich mietminderung minderung muss nachbarin nasse ndig nicht nkt nutze nutzen nutzung raum renovierung richtig sachlage satz schaden schimmelbefall schwierigkeiten sei seit tier verf vermieter vers verst verständlich wand wohnzimmer zus zustand