Katzenhaare auf meiner Fußmatte werden vom Hausmeister (Haustierbesitzer) ignoriert
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Katzenhaare auf meiner Fußmatte werden vom Hausmeister (Haustierbesitzer) ignoriert im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo liebe Leute, habe seit 9 Monaten ein großes Problem mit meinem Hausmeister/Verwalter, der neben ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3

    Standard Katzenhaare auf meiner Fußmatte werden vom Hausmeister (Haustierbesitzer) ignoriert

    Hallo liebe Leute,

    habe seit 9 Monaten ein großes Problem mit meinem Hausmeister/Verwalter, der neben mir wohnt und Katzenbesitzer ist. Ich habe absolut nix gegen Tiere. Aber die Katze ist oftmals im Flur und sitzt auf meiner Fußmatte und verliert somit auch Katzenhaare, als ich den Hausmeister/Verwalter daraufhin angesprochen habe, dass er meine Fußmatte absaugen solle, hat er sich uneinsichtig gezeigt und hat seine Eingangstür zugemacht. Aus diesem Grunde habe ich den Vermieter kontaktiert um in einem Sechs-Augen-Gespräch zu klären warum im Treppenhaus und auf meiner Fußmatte überall Katzenhaare verteilt sind.
    Der Hausmeister/Verwalter hatte jedenfalls erklärt, dass er noch nicht dazu gekommen ist, die Katzenhaare zu beseitigen. Bla, Bla, Bla Alles nur Ausrede.

    Zum Ende des Gespräches, hat der Vermieter mit dem Hausmeister/Verwalter folgendes vereinbart und beschlossen, dass 14-tägig meine Fußmatte von ihm abzusagen ist und auch der Treppenaufgang-/flur katzenhaarfrei sein soll.

    Das einzige was der Hausmeister/Verwalter bisher getan hat ist, nach dem Gespräch meine Fußmatte auszuklopfen und mir wieder vor die Tür zu legen, dass war am 04. September, seitdem hat er sich weder an das Absaugen noch an die Aufgabenerfüllung des Vermieters gehalten.

    Ihr müsst wissen, dass der Hausmeister/Verwalter sehr gut befreundet mit dem Vermieter ist. Aber dennoch geht das so absolut nicht weiter. Ich kann mir seit Monaten nicht mehr meine Schuhe abputzen weil ich sonst Katzenhaare in meine Wohnung hinein trage und ich sehe das garnicht ein, dass ich meine Matte selbst absauge.

    Ich bin ca. 25 Jahre jünger als dieser Verwalter und das Problem bei diesem Kerl ist, dass er keine anderen Meinungen gelten lässt und schon garnicht von jüngeren.

    Jedenfalls möchte ich nicht dauernd meinen Vermieter mit dieser Lappalie belästigen, aber dennoch möchte ich eine saubere Matte vor meiner Tür haben.

    Was schlagt ihr mir vor, was ich tun könnte um diesem Verwalter einzuschüchtern, denn seine Katze ist sein ein und alles. Er lebt allein, ist homosexuell und hat keinen Partner nur seine Katze. Allerdings spielt er sich auf, wie der Haus-, Grundstücksbesitzer.
    Nur weil er Hausmeister/Verwalter ist, denkt er für alles einen Freischein zu haben und sich an keine Regeln halten zu müssen, aber nicht mit mir.

    Er hat mir mal mit Anzeige und Wohnungskündigung gedroht, weil ich meine Fußmatte 3 Tage lang vor seine Tür gelegt habe, er hat das, wie er geschrieben hat als „Stoking“ angesehen. (Nicht wundern über die falsche Schreibweise)
    Daraufhin habe ich folgendes zurückgeschrieben. „Auch Hausmeister haben sich an Hausordnungen und ihre Pflichten zu halten, (Der Vermieter wird mir da sicherlich Recht geben.) Oder was denken Sie, wofür ich Hausmeisterpflege/-reinigungskosten für Sie bezahle? Welche Gegenleistung bekomme ich von Ihnen dafür?" "Eine Anzeige oder eine Wohnungskündigung?“

    Meine Frage an Euch, gibt es Gesetzestexte, Urteile die ich bei diesem Herrn anwenden kann, um ihn einzuschüchtern, wenn störende Tierhaare auf fremden Eigentum (Fußmatten oder sonstigem) vom Verursacher nicht entfernt werden, dass Tier in gewahrsam kommen kann, ein Tierheim zum Beispiel.

    Kann ich eventl Mietminderung beim Vermieter beantragen oder wie geht das?

    Wie soll ich vorgehen, bin total verzweifelt, ich halt das nicht mehr aus.

    Hat jemand von euch Erfahrungen und Ratschläge für mich, dann helft mir bitte.

    drop.io - 1981rgbmtr
    Siehe Link, (Bilder von der Katzenbehaarung) Bitte Link kopieren.

    Danke für Ratschläge.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    199

    Standard

    Der Hausmeister/Verwalter ist auch nicht Dein Ansprechpartner,

    sondern Dein Vermieter der Dein Vertragspartner ist und der hat für Abhilfe zu sorgen.

    Ich würde dem Vermieter das Problem schriftlich schildern, per ein Einschreiben mit Rückschein schicken und eine Frist zur Abstellung des Problems setzen.
    m.f.G.

    EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von msncircusclown Beitrag anzeigen
    Meine Frage an Euch, gibt es Gesetzestexte, Urteile die ich bei diesem Herrn anwenden kann, um ihn einzuschüchtern, wenn störende Tierhaare auf fremden Eigentum (Fußmatten oder sonstigem) vom Verursacher nicht entfernt werden,
    ??
    Einschüchtern???
    Meine Meinung.....Wie kann man wegen ein paar Katzenhaare so einen Aufstand machen?
    Haben Fussmatten nicht die Eigenart das sie schmutzig werden?
    Was machen da ein paar Katzenhaare aus?
    Zitat Zitat von msncircusclown Beitrag anzeigen
    dass Tier in gewahrsam kommen kann, ein Tierheim zum Beispiel.
    Richtig,Tiere entführen oder schlimmer, klauen.

    Ps.
    Es gibt diverse Urteile zur Katenhaltung und insbesondere über sogenannte Freigänger.
    Z.B. Durch Katzen ausgehende Beeinträchtigung ist von den Nachbarn hinzunehmen.
    AG Diez, 19.10.1984, 3 C 440/84
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  4. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    [FONT=Arial][SIZE=3]Hallo? gehts noch? wenn du zu besoffen bist auf meine Anfrage eine richtige Antwort zu geben, dann lass es hier zu antworten, schauen Sie sich die Bilder an, dass sind keineswegs nur ein paar Haare. Und hinnehmen muss ich das schon garnicht. Ich glaub es hakt. Den Haustierbesitzer bezahle ich in meiner Nebenkostenabrechnung und soll die Katzenhaare hinnehmen?

    TZÄ, das gibt es jawohl nicht.

    Dieser Hausmeister würde keine 5 Tage Haustierhaare auf seiner Fußmatte tolerieren wenn ich ein Haustier hätte,[FONT=&quot] [FONT=Arial]der ist ein totaler [/FONT][FONT=Arial]"Kontrollfreak", und Disziplinfanatiker,[/FONT][/FONT] [/SIZE][/FONT][FONT=&quot][FONT=Arial][SIZE=3] ihm fällt jede kleinste Verunreinigung auf, die andere Mieter hinterlassen, nur sein hinterlassener Schmutz und den Schmutz seines Haustieres fällt ihm erstaunlicherweise nie auf, oder möchte ihm nicht auffallen.

    Das nächste Mal einfach Mund halten IMMORB wenn man null Peilung hat, mein gut gemeinter Rat an Sie.

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit Tzä!


    Danke ruski20 für deine Antwort.
    [/SIZE][/FONT] [/FONT]
    Geändert von msncircusclown (13.12.10 um 16:49 Uhr)

  5. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von msncircusclown Beitrag anzeigen
    [FONT=&quot][FONT=Arial][SIZE=3]

    Das nächste Mal einfach Mund halten IMMORB wenn man null Peilung hat, mein gut gemeinter Rat an Sie.


    [/SIZE][/FONT] [/FONT]
    Richtig,wenn man nicht ihrer Meinung ist,dann schreien sie rum.
    Auch nicht gerade ein Zeichen von Anstand.

    Leider habe ich Ahnung von Tierhaltung.
    Und dies:
    Zitat Zitat von Immorb Beitrag anzeigen
    ??

    Ps.
    Es gibt diverse Urteile zur Katenhaltung und insbesondere über sogenannte Freigänger.
    Z.B. Durch Katzen ausgehende Beeinträchtigung ist von den Nachbarn hinzunehmen.
    [COLOR=Red]AG Diez, 19.10.1984, 3 C 440/84[/COLOR]
    Ist nur ein Urteil das Katzen diverse Rechte gibt.
    Anderes Beispiel> AG Rheinberg, 28.11.1991, 10 C 415/91
    Dies Urteil OLG München, 26.06.1990, 5 U 7178/89 besagt das man 2 Katzen im Garten dulden muss.Selbst wenn sie ihn verunreinigen.

    Zitat Zitat von msncircusclown Beitrag anzeigen
    [FONT=Arial][SIZE=3]Dieser Hausmeister würde keine 5 Tage Haustierhaare auf seiner Fußmatte tolerieren wenn ich ein Haustier hätte,[FONT=&quot] [FONT=Arial]der ist ein totaler [/FONT][FONT=Arial]"Kontrollfreak", und Disziplinfanatiker,[/FONT][/FONT] [/SIZE][/FONT]
    Ich denke die Katzenproblematik ist nur Mittel zum Zweck.
    Kaufen sie ein Mittel zum Fernhalten von Katzen,und geben sie die Rechnung dem Hausmeister.
    Oder,was etwas teurer ist,verklagen sie ihn.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  6. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2010
    Beiträge
    3

    Standard

    danke Immorb für Ihre Antwort. Ich würde seiner Katze kein Haar krümmen, die ist nämlich ein ganz liebes Wesen und kann dafür ja nichts, mich regt nur so auf das dieser Herr macht was er will und andere Mieter, wie mich tyrannisiert dass Sie ja kein Schmutz ins Treppenhaus bringen solln und bla bla bla

    Nochmals hier geht es nicht um die Katze sondern um den Haustierbesitzer, dem Hausmeister, ich habe nichts gegen die Katze.
    Geändert von msncircusclown (13.12.10 um 17:51 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kann der Hausmeister mir verbieten mein Fahrrad an dem Fahrradständer zu ketten? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich wohne in einem Mehrparteienhaus mit einem Hinterhof, wo sich auch ein Fahrradständer befindet. Der Hausmeister hat sich jetzt...
  2. Fahrrad Konisziert vom Hausmeister im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ich stelle mein Fahrrad oft bei einem Freund ab, der in einer wohnung lebt. Über ein Jahr hat das auch funktioniert, doch dann hat der Hausmeister...
  3. Partnerkarten von meiner Schwester im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Meine Eltern haben jeweils eine Partnerkarte von dem Hauptvertrag meiner Schwester bekommen . Es gab jedoch Monate in denen meine Schwester nicht...
  4. Untermieter zahlt nicht mehr und ignoriert Heizkostennachzahlung im Forum Mietrecht
    Hallo! Ich brauche ganz dringend Rat! Mein freund ist mieter einer wohnung, in der ich und eine unermieterin wohnt (die hausverwaltung...
  5. Schuhe abstellen auf der Fußmatte im Treppenhaus im Forum Mietrecht
    Guten Tag, meine Frage befasst sich mit der Nutzung der Fußmatte zum Abstellen von 1-2 Paar Schuhen. Ich habe gehört das es rechtlich erlaubt ist...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: katzenhaare im treppenhaus und katzen im hausflur mietminderung und mietminderung katzen im treppenhaus und mietminderung durch katzen im treppenhaus und gerichtsurteil tierhaare und urteil tierhaare treppenhaus und katzenhaare im hausflur und geht den hausmeister die fußmatte was an und katzenhaare treppenhaus und miete mindern wegen tierhaaren im flur und katzen im flur mietminderung und tierhaare hausflur und tierhaare im treppenhaus und recht katzen treppenhaus und darf der hauswart hausflur dreck auf fussmatte legen und katzenhaare fussabstreifer und katze im hausflur erlaubt und Katzen im Treppenhaus und miete mindern wegen katze im treppenhaus und mietrecht tierhaare und urteile zu katze im treppenhaus und tierhaare treppenhaus und mietminderung wegen tierhaaren und hauswart schuhe abputzen und fussmatten gegen haare und mietminderung hausmeister tut nichts und tierhaare von fußmatte und fußmatte ohne katzenhaare ist es nix und hausbewohner tyrannisiert mich und womit bekommt man haare von fußmatte und schreiben gegen tierhaare am treppenhaus und meine fußmatte und verwertung von katzenhaaren und katzenbehaarung und katzenhaare verwerten und recht treppenhaus katzen und mietminderung tierhaare und darf katze auf fußmatte liegen und meine frage wird ignoriert und hausmeister tyrannisiert

Stichworte

angesehen anzeige bart beispiel bekomme bel besitzer bilder chte chter daf dan dann dauer dauernd dennoch deren derung diesem digung eigentum eile eilt eingangst ende entfernt erfahrungen erfüllung erkl erklärt euch falsche fer flur folge frage fremde fremden fußmatte gar geben gegenleistung gehalten gel gelte gelten ger geschrieben gesehen gesetzes getan gig gru grunds gut haare hat hausmeister hausordnungen haustierbesitzer herr jahre jemand katze katzenhaare kopieren lang lässt lebt legen leistung leute liebe link llung matte mehr meinem meinen meiner meinungen mich mietminderung minderung möchte monate monaten müsse ndigung neben nger ngere nicht nix nnte noch nur partner pflichten problem ratschl recht regel regeln reinigungskosten schlag schuhe sechs sehr sei seit selbst sitzt spiel spielt sst stige tage tierheim tragen treppe treppenhaus tun überall unge urteile vereinbart vermieter vermieters verwalter wei wissen wohn wohnung wohnungsk wohnungskündigung