Kündigung einer Ausbauwohnung wegen Eigenbedarf
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kündigung einer Ausbauwohnung wegen Eigenbedarf im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Der neue Vermieter des Mietshauses, in dem wir seit 9 Jahren wohnen, möchte unsere Wohnung ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    1

    Standard Kündigung einer Ausbauwohnung wegen Eigenbedarf

    Der neue Vermieter des Mietshauses, in dem wir seit 9 Jahren wohnen, möchte unsere Wohnung mit der Begründung des Eigenbedarfs kündigen. Diese Wohnung war eine Ausbauwohnung, es war also nichts (nicht mal Heizung oder Toiliette oder Fußboden drin. Dies haben wir alles selber ausgebaut. In derselben Etage hat er gerade wieder eine Wohneinheit vermietet. Ebenfalls zum Ausbauen. Die neuen Mieter sind noch nicht eingezogen und haben mit dem Ausbau bereits begonnen. Nun hat er gesagt, dass seine Schwester in unsere Stadt ziehen will und ihr so eine Wohnung wie unsere gefällt und es sei ein leichtes für ihn uns wegen Eigenbedarf zu kündigen. Stimmt das so. Ich habe zwei Kinder und die neuen Mieter haben keine. Müsste er dann nicht auf die andere Wohnung als Eigenbedarf ausweichen oder kann er sich wirklich eine Wohnung seiner Wahl ohne Rücksicht auf die äußeren Umstände auswählen. Er hat auch noch ein weiteres Mehrfamilienhaus in unserer Stadt.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    [FONT=Calibri][SIZE=3]Der neue Eigentümer kann erst nach 3 Jahren wegen Eigenbedarf kündigen.[/SIZE][/FONT]

    Weitere Infos klicke hier:

    [COLOR=#800080]Kündigung wegen Eigenbedarf - Welche Voraussetzungen bestehen?[/COLOR]
    Geändert von Manfred70 (02.12.10 um 03:36 Uhr)

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von sandronimo Beitrag anzeigen
    Müsste er dann nicht auf die andere Wohnung als Eigenbedarf ausweichen oder kann er sich wirklich eine Wohnung seiner Wahl ohne Rücksicht auf die äußeren Umstände auswählen. Er hat auch noch ein weiteres Mehrfamilienhaus in unserer Stadt.
    Vielleicht hilft dieses Urteil und dieses Urteil.

    Beachten sie,er muss die Kündigung gut begründen und sie sollten dagen Widerspruch einreichen.
    Siehe: § 574 BGB Widerspruch des Mieters gegen die Kündigung
    Zitat
    (1) Der Mieter kann der Kündigung des Vermieters widersprechen und von ihm die Fortsetzung des Mietverhältnisses verlangen, wenn die Beendigung des Mietverhältnisses für den Mieter, seine Familie oder einen anderen Angehörigen seines Haushalts eine Härte bedeuten würde, die auch unter Würdigung der berechtigten Interessen des Vermieters nicht zu rechtfertigen ist. Dies gilt nicht, wenn ein Grund vorliegt, der den Vermieter zur außerordentlichen fristlosen Kündigung berechtigt.
    Zitat Ende

    Und,Beachten sie: § 574b BGB Form und Frist des Widerspruchs
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Fehlzeiten aufgrund einer künstlichen Befruchtung im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Mutter Natur hat es so eingerichtet, das lediglich Frauen Kinder gebären können. Die dabei möglichen Komplikationen sind so vielfältig, dass es ...
  2. Kündigung bei Eigenbedarf im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Kann ich ein bei einer z. Zt. vermieteten Wohnung als Erwerber sofort nach Eintragung als neuer Eigentümer das Mietverhältnis wg. Eigenbedarf...
  3. kündigung wegen eigenbedarf im Forum Mietrecht
    einen schönen guten tag! uns wurde die wohnung vor ein paar tagen mündlich wegen eigenbedarfs bis zum ca. nächsten jahr im sommer 2011 gekündigt....
  4. Wegen Eigenbedarf Kündigung erhalten im Forum Mietrecht
    Ich habe die Kündigung "wegen Eigenbedarf" erhalten. Begründung: aus finanziellen Gründen verkauft die Vermieterin das Haus, ein Käufer sei bereits...
  5. Kündigung bei Eigenbedarf im Forum Mietrecht
    Mein Freund wohnt seit über 18 Jahren in einen Haus. Durch seine Insolvens ist das Haus im Dez. versteigert worden. Seine Tante hat es ersteigert. Er...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kündigung eigenbedarf wegen ausbau und eigenbedarf mehrfamilienhaus auswahl der wohnung und eigenbedarf

Stichworte

ausbauen ausbauwohnung begonnen begr begründung boden chte cksicht dan dann digen digung dung eigenbedarf eigenbedarfs eingezogen gef gefällt hat heizung jahre jahren kinder kündigen kündigung leichtes mal mehrfamilienhaus mietshauses möchte ndige ndigen ndigung nichts noch rücksicht schwester sei seiner seit selber sste stadt stimmt umst umstände ung unsere unserer vermieter vermietet wahl wege wohnen wohnung