Darf Vermieter Mietrückstandinformationen an Dritte weitergeben?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Darf Vermieter Mietrückstandinformationen an Dritte weitergeben? im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Tag, ich frage mich ob ein Vermieter Dritte, und dabei meine ich an private ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Darf Vermieter Mietrückstandinformationen an Dritte weitergeben?

    Guten Tag,

    ich frage mich ob ein Vermieter Dritte, und dabei meine ich an private Personen, also nicht Inkassounternehmen oder öffentliche Stellen, über die Mietrückstände des betroffenen Mieters informieren?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    falls diese Frage nicht in den Bereich des Mietrechts fallen sollte, bitte ich dies zu entschuldigen und wäre über eine Antwort in welchen Teil des Forums diese Frage gehört, dankbar.

  3. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    ich frage mich ob ein Vermieter Dritte, und dabei meine ich an private Personen, also nicht Inkassounternehmen oder öffentliche Stellen, über die Mietrückstände des betroffenen Mieters informieren?

    Es kommt darauf an in welchem Verhältnis die Privat Person zum Vermieter steht

  4. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Die Privatperson sei mit dem Mieter verwandt, Großvater, jedoch dem Vermieter völlig unbekannt. Sie haben noch nie Miteinander gesprochen noch in sonst irgendeiner Weise kommuniziert.

  5. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Die Privatperson sei mit dem Mieter verwandt, Großvater, jedoch dem Vermieter völlig unbekannt.
    Ich denke das der Vermieter innerhalb der Verwandtschaft darüber reden darf, könnte ja auch sein das der Verwandte stiller Miteigentümer ist

  6. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen

    ich frage mich ob ein Vermieter Dritte,(....) über die Mietrückstände des betroffenen Mieters informieren?
    Wenn der Mietrückstand eine Tatsache ist....
    Was sollte ihn daran hindern?
    So weit ich informiert bin gibt es keine Schweigepflicht für Vermieter.

    Natürlich gehört Tratschen nicht zum guten Ton.

    Wie kann man das verhindern?Miete pünktlich bezahlen.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  7. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    nein nicht der vermieter ist mit der Privatperson verwandt, sondern der Mieter. Der Vermieter kennt die Privatperson nicht, noch ist die Privatperson Bürge vom Mieter, noch ist dem Vermieter vom Mieter mitgeteilt worden, dass der Mieter mit der Privatperson in irgendeiner Form verwandt ist, wie der Vermieter an diese Information gekommen ist, ist nicht bekannt. Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Also werden solche Informationen nicht als vertraulich angesehen oder sind in irgendeiner Weise nach Richtlinien des Datenschutzes oder sonstigen rechtlichen Richtlinien unterworfen? Danke

  8. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Also werden solche Informationen nicht als vertraulich angesehen oder sind in irgendeiner Weise nach Richtlinien des Datenschutzes oder sonstigen rechtlichen Richtlinien unterworfen?
    ??
    Da besche***t jemand seinen Vermieter und heult wenn dieser etwas rum erzählt?
    Wäre ich der Vermieter,ich würde eine Anzeige in der Tageszeitung schalten,Plakate an Litfasssäulen kleben usw.

    Wenn sie der Meinung sind der Vermieter tut etwas unrechtliches....verklagen sie ihn.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  9. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    nein nicht der vermieter ist mit der Privatperson verwandt, sondern der Mieter. Der Vermieter kennt die Privatperson nicht, noch ist die Privatperson Bürge vom Mieter, noch ist dem Vermieter vom Mieter mitgeteilt worden, dass der Mieter mit der Privatperson in irgendeiner Form verwandt ist, wie der Vermieter an diese Information gekommen ist, ist nicht bekannt. Vielen Dank für die bisherigen Antworten. Also werden solche Informationen nicht als vertraulich angesehen oder sind in irgendeiner Weise nach Richtlinien des Datenschutzes oder sonstigen rechtlichen Richtlinien unterworfen? Danke
    @Unregistriert
    Ich denke das diese Fragen von Ihnen nicht ernst gemeint sind und Sie uns nur veräppeln wollen

  10. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    danke für die antworten...moralapostel kann man echt immer gebrauchen, vor allen solche, welche die umstände nicht kennen. ohne worte...

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Darf ich auch das dritte Taxi in der Warteschlange nehmen? im Forum Verbrauchermeldungen
    Darf ich auch das dritte Taxi in der Warteschlange nehmen? JA. Jeder hat das Recht, sich sein Taxi nach Belieben auszusuchen. Und der ausgesuchte...
  2. Darf der Vermieter den Personalausweis kopieren? im Forum Verbrauchermeldungen
    Es gibt ein Personalausweisgesetz mit leider etwas unklaren Vorgaben. Kopieren ist darin nicht grundsätzlich verboten. Nach Ansicht des...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: vermieter schweigepflicht und vermieter erzählt mietschulden und schweigepflicht vermieter und hat ein vermieter schweigepflicht und haben vermieter schweigepflicht und darf vermieter über mietschulden auskunft geben und hat der vermieter schweigepflicht und darf vermieter über mietschulden reden und schweigepflicht des vermieters und Vermieter gibt Informationen an dritte weiter und Darf vermieter Auskunft an dritte weitergeben und mietvertrag schweigepflicht und darf ein vermieter Auskunft über mietschulden an 3te weiter geben und mietschulden werden an Dritte weitergegeben und http:www.gratisrecht.demietrecht5380-darf-vermieter-mietrueckstandinformationen-an-dritte-weitergeben.html und vermieter redet über mietschulden und darf ein vermieter mit anderen leute schlecht über uns reden  und vermieter erzählt nachmieter von rückständen und darf vermieter informationen an dritte weitergeben und verschwiegenheitspflicht vermieter und schweigepflicht eines vermieters und mietrückstände an dritte weitergeben und vermieter erzählt meinem besuch das ich mietschulden habe und schweigepflicht für vermieter und hat vermieter anspruch auf miete wenn er von meinrn mietschulden erzahlt und hat vermieter schweigepflicht und darf der vermieter über meine mietrückstände mit anderen mietern sprechen und darf der vermieter über mietschulden reden und vermieter gibt schulden an dritte weiter und darf mein vermieter über meine mietschulden reden und schuldeneintreibung bei mietschulden schweiz und informationen über schulden weitergeben und Wie dem neuen vermieter von den vorhanden mietschulden erzählen  und vermieter gibt daten an dritte weiter und darf vermieter informationen weitergeben und schweigepflicht mietschulden und schweigepflicht des vermieters bei mietrückstand und welche daten darf der vermieter nicht an fremde weitergeben und darf vermieter auskünfte an dritte weitergeben und schweigepflicht des vermieters über mietrückstände und darf ein Vermieter mietschulden weiter erzählen und schweigepflich hausvermieter und welche daten darf ein vermieter an ein inkassobüro geben und darf Vermieter Probleme mit mieter an dritte weitererzählen und vermieter gibt auskünfte an dritte weiter und verschwiegenheitsverpflichtung vermieter und darf der vermieter angaben uber mich anderen weiter geben und darf man wenn jemand schulden hat weitererzählen und darf mein vermieter über mich schlecht reden und darf ich an dritte person anderer schulden erzählen und darf der vermieter mietschuldungen weiter an mietern erzählen  und darf vermieter etwas bei anderen mietern ueber mich erzaehlen und was darf der vermieter an informationen weitergeben und vermieter erzählt an anderen das ich mietschulden habe n  und darf ein vermieter auskunft an 3 über mitschulden geben und darf der vermieter mit anderen leuten über eine mietschulden sprechen und mietruckstande darf vermieter weiter erzahlen und vermieter gibt auskunft an dritte weiter und darf vermieter auskunft über ehemaligen mieter geben und inkasso mietrückstand und was darf mein vermieter an informationen weitergeben und vermieter erzählt von mietschulden und darf ein Vermieter weitererzählen das man mietschulden hat und darf vermieter von mietschulden erzählen und was darf ein Vermieter anderen erzählen

Stichworte

Stichworte bearbeiten
betroffene cks ckst ckstandinformationen ffentliche frage guten informieren inkassounternehmen mich mieters mietrückstände nicht öffentliche personen private stelle stellen tag vermieter wei weitergeben