duftspüher
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

duftspüher im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

darf ich im hausflur wo insgesamt 3 mieter wohnen!!! auf dem schrank im hausflur habe ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard duftspüher

    darf ich im hausflur wo insgesamt 3 mieter wohnen!!!
    auf dem schrank im hausflur habe ich ein duftsprüher
    stehen, der alle 30 minuten einmal sprüht ist das gesetzlich verboten????
    vielen dank für die hilfe.........

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Webteam
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kleiner Hinweis am Rande

    Hallo Unregistriert, ihr Beitrag wurde im Forum Ratgeber Recht Deutschland gespeichert. Sicher werden sie schon bald eine Antwort erhalten.
    Aufgrund der hohen Anzahl an Fragen und den bisher wenigen hilfreichen Mitgliedern, kann dies jedoch etwas dauern.

    Sofern ihr Fall eine kurzfristige Auskunft benötigt, können sie sich gegen ein kleines Entgelt bei unserem Partner Anwalt.de von einem Anwalt beraten lassen.

    Wenn ihnen unser Forum helfen konnte, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

    Das Gratisrecht.de Support Team

  3. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard

    Hi, ich kenne dazu weder ein Gesetz noch ein Urteil.
    Welchen Grund hat das Dufdings und was haben die anderen Nachbarn dazu gesagt?
    Das Helferlein

  4. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard zu dem Thema Duftsprüher.

    Ich glaube die wenigsten wissen damit etwas anzu fangen. Duftsprüher aktiveren in einen vorher festgelegtem Zeitperiode einen Duft. Zweck: Beseitigung von unangenehmen Gerüchen, wie z.B. Tabakrauch. Dabei wird anders als bei einem Deo, was fast jeder nutzt der Geruch nicht überlagert, sondern neutralisiert.
    Ich persönlich muß hier sagen, das der Frager es total richtig macht. Das Problem ist nur die Auswahl des Duftes, und daran liegt es wohl. Bei manchen kann man einfach nur ausreissen.
    Nach etwas: ist dies ein Mietshaus den Vermieter befragen, der hat bestimmt nichts dagegen. Bei einer Eigentumsgemeinschaft sieht das wohl anders aus.
    Aber überlege mal, ein jeder nutzt täglich solche Düfte, wobei die man sich an den Körper auch von Duftstoffen gesättigt sind und den unangennehmem Gerucht nicht neutralisieren sondern nur überlagern. Weil man soll jas Peodsukt ja immer wieder verwenden.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: mietrecht sprühen und duftsprüher hausflur verboten und Rechtsprechung Mietrecht Duftsprüher

Stichworte

Stichworte bearbeiten
duftsp ehe einmal gesetzlich hausflur her hilfe mal mie mieter minute neu verboten wohnen