Wie eng kann man den Mietspiegel sehen?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Wie eng kann man den Mietspiegel sehen? im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Tag, mein Mitbewohner und ich (beides Studenten) schlagen uns seit einiger Zeit mit einer ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    1

    Standard Wie eng kann man den Mietspiegel sehen?

    Guten Tag,
    mein Mitbewohner und ich (beides Studenten) schlagen uns seit einiger Zeit mit einer geforderten Mieterhöhung unserer Wohnbaugesellschaft rum.
    Bei dem uns vorliegendem Mietspiegel der Stadt Regensburg wird in Tabelle 6 die Wohnungsausstattung bewertet. Unsere Wohnbaugesellschaft sieht hier keinen Abschlag vor. Nachdem bei uns allerdings in zwei Zimmern die Heizungsrohre von oben nach unten verlaufen, meinen wir, daß es sich dabei um "ältere Installationsleitungen freiliegend sichtbar über Putz" handelt. Desweiteren ist der verlegte PVC Boden bereits ziemlich abgenutzt. Unsere Nachbarn können wir auch des öfteren Telefonieren, Fern sehen oä hören.

    Der Mietspiegel listet ein paar Eigenschaften auf, von denen zwei erfüllt sein müssen für einen 7% Abschlag. Wir haben drei angeführt. Dennoch will die Wohnbaugesellschaft die Mieterhöhung einklagen, denn:

    Bei den Installationsleitungen handele es sich um einen Heizstrang zur Grundwärmeversorung, der dem Baustandard der beginnenden Achtziger Jahre entspräche. (Das Haus ist irgendwann in den Fünfzigern gebaut worden)
    Der Boden müßte laut Mietspiegel nach dem Jahr 2000 erneuert worden sein, um keinen Abschlag zu erhalten. Der Wohnbau zu Folge wurde er im Oktober 2000 erneuert und entspricht somit qualitativ einem im Jahr 2001 Verlegten.
    Auf die Tatsache, daß die Nachbarn hörbar sind, wollen sie gar nicht erst eingehen.


    Jetzt zu meiner Frage:
    Im Bereich der Installationsleitungen läßt der Mietspiegel Raum für Interpretationen, da er nur Gas, Wasser und Strom als Beispiele anführt. Für uns zählt die Heizung aber definitiv dazu - uns geht ja dadurch auch nutzbare Fläche verloren.
    Der Knackpunkt an der ganzen Sache ist dann noch der Boden. Es mag sein, daß die Qualität die gleiche ist - aber an der Qualität der Böden dürfte sich in den letzten zehn Jahren nichts mehr geändert haben, wodurch eine ausschließliche Bewertung nach dem Zeitpunkt der Verlegung erfolgen sollte?

    Um jegliche Ratschläge sind wir dankbar, da das von der Wohnbau geschickt in die Länge gezogen wurde, sodaß uns jetzt nur noch eine knappe Woche bis zur Klage verbleibt.

    Besten Dank für jegliche Hilfe!
    Mario

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    145
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Hallo Mario, Wohnungsbaugesellschaften sind da recht kompromisslos und haben oft ihre eigene Rechtsabteilung. Ein gerichtlicher Streit daher vorprogrammiert.
    Leider kann ich deine Fragen nicht beantworten. In einem solchen Fall würde ich mich aber auch nicht auf mögliche Antworten in einem Forum verlassen, da dies sehr schnell, sehr viel Ärger bringen kann.

    Eine Beratung beim Rechtsanwalt vor Ort oder im Internet kostet dich vielleicht 30 / 40 Euro, die ich an deiner Stelle einfach investieren würde.
    Eine gute Adresse für eine günstige Rechtsberatung online ist Anwalt.de

    Viel Glück
    Pascal

 



 

Ähnliche Themen

  1. Wenn Mietspiegel und Gutachten bei Mieterhöhung abweichen im Forum Urteile im Mietrecht
    Eine Erhöhung der Miete setzt immer einen Ausgangswert voraus. Ist dieser zu Beginn schon falsch ermittelt, so sind die weiteren Schritte der...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kein besonderer Fußboden Typ und mieterhöhung heizungsleitung sichtbar über putz und mieterh

Stichworte

abgenutzt anf ausschlie baus beispiele bereich bewertet bewertung boden che dan dann delt dennoch eingehen einiger einklagen eng entspricht erfolgen erfüllt erhalte erhalten erhöhung erst fer folge frage ganze ganzen gar gas geändert gebaut gehe geschickt gleiche gru guten handel handelt haus hilfe hören jahre jahren jegliche klage klagen laut letzte letzten liste ltere mag mehr meinen meiner mie mieterh mieterhöhung mietspiegel mitbewohner müsse nachbar nachbarn nder nicht nichts nnen noch nur paar pvc qualität ratschl raum regensburg rum schlagen sehen sei seit sichtbar sieht soda sollte spiegel spricht stadt strom studenten tag telefonieren tung ude uden unge uns unserer unten verlegung verloren wasser woche zeit zeitpunkt ziemlich zimmer