Neue Melderegelung. Was droht einem Untermieter für eine Scheinanmeldung?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Neue Melderegelung. Was droht einem Untermieter für eine Scheinanmeldung? im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, meine Frage bezieht sich auf die neue Melderegelung, die seit dem Ende 2015 gilt. ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    65

    Standard Neue Melderegelung. Was droht einem Untermieter für eine Scheinanmeldung?

    Hallo,

    meine Frage bezieht sich auf die neue Melderegelung, die seit dem Ende 2015 gilt. Ich bitte um Entschuldigung, falls das nichts mit dem Mietrecht zu tun hat. Ich habe einfach nichts passenderes gefunden.

    X ist für ein Jahr mit einem Sprachvisum in Deutschland. Er zieht z.B. im September 2015 (damals hat die Neue Regelung ja noch nicht gegolten) in eine Wohnung als Untermieter bis laut dem Untermietvertrag zum Ende April 2016 ein. Wie auch immer, fragt der Hauptmieter seinen Vermieter gar nicht, ob er seine Wohnung untermieten darf, daher gibt's keine Bestätigung vom Vermieter. Damals brauchte man nur das Meldeformular ausfüllen and seinen Ausweis/Pass vorlegen, um sich anzumelden. Man zeigt also nicht mal seinen Untermietvertrag.

    Am Ende April zieht X dann aus und meldet sich gar nicht irgendwo wieder an.
    Im August muss dann X ins Ausland für 2 Jahre. Also müsste sich X abmelden.
    Was droht nun dem X, wenn, sagen wir mal, wir den Hauptmieter gar nicht in Betracht zieht, also sagen wir mal... X hat da z.B. gar nicht gewohnt... (im Formular hat man damals z.B. den tatsächlichen Vermieter angegeben).
    Abwandlung 1: was droht dem X und dem Hauptmieter, wenn der Untermietvertrag auftaucht, von dem der Vermieter, wie gesagt, keine Ahnung hat.
    Abwandlung 2: was droht dem X, wenn er aus Deutschland ausreist, ohne sich abzumelden, und dann in 1 Jahr wieder nach Deutsch
    and kommt?
    Abwandlung 3: was ist, wenn X versucht, sich im Mai umzumelden?

    Danke schon mal

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Neue Wohnung: Kann ich mich auf eine mündliche Zusage verlassen? im Forum Haus und Garten
    Hat das gesprochene Wort in unserer Gesellschaft keine Verbindlichkeit mehr? Kann man sich auf eine mündliche Zusage seinen neuen Vermieters...
  2. Outlets.de startet eine neue Mahnwelle im Forum Urteile im Onlinerecht
    Wie die Webseite verbraucherschutz.tv in ihrem Beitrag vom Freitag, 23. Oktober 2009 berichtet, hat die Webseite Outlets.de am dritten Advent eine...
  3. eine 14 Jährige mit einem 19 Jährigen im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Guten Morgen. Hoffe, dass das der richtige Bereich ist. Ich wollte mal fragen ob es ok ist, wenn eine 14 Jährige mit einem 19 Jährigen...
  4. Muss ich eine Rechnung von einem Autohaus bezahlen von einem Teil was vergessen wurde im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Habe mein Auto bei eienem Autohaus zur Reperatur gehabt, es wurde alles zu meiner Zufriedenheit repariert. Habe das Auto dann abgeholt und gleich...
  5. GmbH-Insolvenz - darf ein Gesellschafter - die Ehefrau - eine neue Firma gründen? im Forum Onlinerecht
    Ein Ehepaar (keine Gütertrennung) hat eine GmbH gegründet. Stammkapital 25 000 Euro, davon 12 500 Euro eingezahlt. Er wurde als alleiniger...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

angegeben ausf ausland ausweis best bestätigung bezieht brauch dan dann deutschland droh droht einfach ende fach frage gefunden gegebe gilt hat jahr jahre lle llen meldet meldung mie mietrech mietrecht muss nichts noch nur ohne recht sagen sei seinen seit sste tigung tun untermieter untermietvertrag vermieter versuch vertrag vorlegen wohnung