Lärmbelästigung durch Nachbarn
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Lärmbelästigung durch Nachbarn im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo. Angenommen ein Mieter wird seit Monaten vom Nachbarn mit extrem lauter Musik belästigt. Der ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    2

    Standard Lärmbelästigung durch Nachbarn

    Hallo.
    Angenommen ein Mieter wird seit Monaten vom Nachbarn mit extrem lauter Musik belästigt. Der Nachbar hat nach einer Abmahnung inzwischen deswegen und wegen säumiger Mieten die Kündigung erhalten, ignoriert diese aber. Hat der Mieter das Recht auf Kosten des Vermieters ein Ausweichquartier zu mieten, bis dieser für Ruhe gesorgt hat?
    (evtl. ist die fristlose Kündigung unwirksam durch die Art wie sie übergeben wurde und der Vermieter kümmert sich nur schleppend um die Angelegenheit. Hinzu kommt es sind verschiedene Vermieter - Eigentümergemeinschaft.)
    Der Mieter muss früh aufstehen um zu arbeiten und eine Räumungsklage kann sich ja monatelang hinziehen...

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von Schlaflose (10.10.14 um 16:16 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Lärmbelästigung durch Nachbarn

    Hallo, zunächst einmal muss der Vermieter nachweislich aufgefordert werden, für Abhilfe zu sorgen. Natürlich kann man sagen, der Vermieter wusste ja dass man durch laute Musik gestört wird, sicher ist aber nun mal sicher.
    Danach wäre eine Mietminderung möglich. In vielen Fällen wird 10-20 Prozent der Kaltmiete als angemessen angesehen.
    Sinnig aber ist es im Falle einer Mietminderung sich immer fachlich beraten zu lassen!

    Ein Ausweichquartier zu mieten ist sicher eine Möglichkeit, aber Vorsicht, ein Mieter kann da sehr schnell auf den Kosten sitzen bleiben. Gerade wenn der Vermieter ja durch Kündigung schon tätig geworden ist. Die Wohnung auf Kosten des Vermieters zu verlassen ist nur sehr schwer möglich und bedarf Gründe die eine Mietminderung von 100 % ergeben und zusätzlich noch erschwerende Gründe vorliegen.
    So was niemals ohne anwaltlichen Rat machen.

    Wenn ein Nachbar stört und man die ganze Sache beschleunigen will, kann man zudem öfters mal die Polizei rufen und ein Lärmprotokoll führen. Dies kann zu einer fristlosen Kündigung führen und eventuell auch zivilrechtliche Schritte ermöglichen.

    ich würde in einem solchen Fall auf jeden Fall mich bei einem Anwalt beraten lassen. Auch wenn dies Kosten auslöst, die man sich vielleicht vom Störer zurück holen kann, so wäre mir meine Ruhe dieser Schritt wert.

    Das Helferlein

  3. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Lärmbelästigung durch Nachbarn

    Erstmal danke für die Antwort.
    Nun wir gehen ja davon aus, dass das ganze ja schon fortgeschritten ist.
    Eine Abmahnung UND die fristlose Kündigung sind bereits übergeben! Und da es sich um eine Eigentümergemeinschaft handelt, haben beide Mieter und Nachbar verschiedene Vermieter. Der Vermieter des lärmenden Nachbarn kümmert sich aber nur mäßig und hat evtl verursacht, dass die fristlose Kündigung unwirksam ist, da sie nicht rechtmäßig übergeben wurde (nur in den Briefkasten geworfen). Die Frage ist, wie kann man ihn zum Handeln zwingen?
    Da das ganze sich jetzt schon ein dreiviertel Jahr hinziehen, muss der Mieter doch irgendwie zu seinem recht kommen.
    Und nein ein Umzug seinerseits ist nicht möglich...

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Mietminderung wegen Lärmbelästigung durch Entfeuchter im Forum Mietrecht
    Guten Tag,bereits am 22.09.2008 wurden in meinem Bad an 3 verschiedenen Stellen Fliesen entfernt, da eine Wasserleitung in Höhe meiner Wohnung einen...
  2. Lärmbelästigung durch den Vermieter im Forum Mietrecht
    Hallo liebes Support-Team, wir wohnen seit mehr als 25 Jahren in einem 2-Familienhaus in Wuppertal. Seit der Vermieter in den vorzeitigen...
  3. Lärmbelästigung durch den Vermieter im Forum Mietrecht
    Hallo liebes Support-Team, wir wohnen seit mehr als 25 Jahren in einem 2-Familienhaus in Wuppertal. Seit der Vermieter in den vorzeitigen...
  4. Lärmbelästigung durch Züge im Forum Mietrecht
    Haben wir ein Recht auf Mietminderung wenn neben unserer Wohnung Züge vorbeifahren und eine Lärmbelästigung herrscht?
  5. Lärmbelästigung durch Laminat im Forum Mietrecht
    Muss ein Laminatboden wieder entfernt werden, wenn er zu einer Lärmbelästigung führt?
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

abmahnung bel bergeben digung ehe eigent eigentümergemeinschaft erhalte erhalten fris fristlose fristlose kündigung früh glaube hat hinzu kaltmiete kosten kündigung lärmbelästigung lauter mergemeinschaft mie miete mieten minderung monate monaten musik muss nachbar nachbarn ndigung nur polizei räumungsklage recht ruhe sei seit übergeben umungsklage ung unwirksam vermieters wirksam