Zeitmietvertrag Kündigung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Zeitmietvertrag Kündigung im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, Nehmen wir an, jemand hätte einen GewerbeMietvertrag über 10 Jahre abgeschlossen. dieser wurde nun ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2

    Standard Zeitmietvertrag Kündigung

    Hallo,

    Nehmen wir an, jemand hätte einen GewerbeMietvertrag über 10 Jahre abgeschlossen. dieser wurde nun nach Ca. 5 Jahren zum 30.04.2014 ausserordentlich gekündigt.

    Diese Kündigung akzeptierte der Vermieter schriftlich nachdem er für das Objekt einen neuen Mietvertrag mit einem neuen Mieter rechtskräftig abgeschlossen hat.

    meine frage ist nun, ob der Vermieter aus irgendwelchen gründen von der akzeptierten Kündigung wieder zurücktreten kann und auch den neuen Mietvertrag mit den nachmietern rückgängig machen kann?


    Vielen dank im vorraus für das antworten

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von lacroix2000 (13.04.14 um 19:31 Uhr) Grund: falsche Formulierungen

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,376
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Zeitmietvertrag Kündigung

    Eigentlich nicht,denn

    Mieter:
    Hiermit kündige ich außerordentlich den Mietvertrag zum ...
    Vermieter:
    Hiermit nehme ich die außerordentliche Kündigung an ...

    Da sind wir wieder bei der gegenseitigen Willenserklärung.

    Bei einer normalen Kündigung der Wohnung reicht die einseitige Willenserklärung.
    Die kann von beiden Parteien erfolgen, sofern dazu ein Anspruch besteht.

    In dem oben genannten Beispiel aber haben beide Seiten ihren Willen zur Auflösung des Mietvertrages erklärt.
    Eine einseitige Rücknahme dieser Willenserklärung ist meiner Auffassung nach nicht möglich.

    Man hat in einem solchen Fall den verständlichen Druck und die Befürchtung, dass der Vermieter später die Kündigung nicht akzeptiert, weil eventuell der neue Mieter dann noch abspringt.
    Der Mieter kann aber ja auch nicht einfach sagen, Pustekuchen, ich bleibe nun doch im Mietobjekt.
    Dann hat der Vermieter wieder das Problem mit dem neuen Mieter, mit dem er eventuell schon einen Mietvertrag abgeschlossen hat und möglicherweise Schadensersatz zahlen muss.

    Das Helferlein

  3. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    2

    Standard AW: Zeitmietvertrag Kündigung

    Vielen dank liebes helferlein!!!

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kündigung Zeitmietvertrag aus triftigem Grund im Forum Urteile im Mietrecht
    Die Vorzeitige Kündigung aus triftigem Grund ist nur in wenigen Fällen möglich. Dies betrifft sowohl einen Zeitmietvertrag, als auch bei einer ...
  2. Zeitmietvertrag: Besteht ein Sonderkündigungsrecht bei Arbeitplatzwechsel? im Forum Verbrauchermeldungen
    Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf ein Sonderkündigungsrecht bei Arbeitsplatzwechsel. Sofern sie über einen Zeitmietvertrag verfügen, wird es...
  3. Wohnungs- Kündigung aufheben/bedingte Kündigung im Forum Mietrecht
    Hallo Forumteilnehmer, wir haben unsere jetzige Wohnung gekündigt um im selben Haus ins Erdgeschoss zu ziehen. Selbes Haus, also selbe...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

abgeschlossen anspruch antwort außerordentliche kündigung ckg cktreten diesen dig digt digung ern frage freuen ftig ftlichen gek gekündigt geschäftlichen gewerbemietvertrag gig gründe hat irgendwelche jahre kündigung liebe lieben mich mie mietvertrag nachmieter nachmietern ndig ndigung ngig private privaten rechtskr rechtskräftig rücknahme schnelle schriftlich sehr vermieter vertrag willenserklärung zeitmietvertrag zeitmietvertrag kündigung