Höhere Nebenkosten bei Besuch?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Höhere Nebenkosten bei Besuch? im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Ein Bekannter hat hier bei uns im Dorf gewohnt. Er hat beim Einzug eine Kaution ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hallo Heinz
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Höhere Nebenkosten bei Besuch?

    Ein Bekannter hat hier bei uns im Dorf gewohnt. Er hat beim Einzug eine Kaution von 300 euro bezahlt. Dieser hatte eine Freundin die hin und wieder zu Besuch kam auch mal eine oder zwei Wochen blieb.
    Wäsche hat sie beim Vater gewaschen und auch geduscht. Jetzt ist der Bekannte ausgezogen hat die Wohnung in einem ordnungsgemäßen Zustand verlassen, trotzdem hat ihm der Vermieter die 300 euro für die bezahlte Kaution nicht zurückzahlen wollen.
    Mit der Begründung, seine Freundin wäre ja bei ihm gewesen oder hätte bei ihm schon gewohnt.

    Dafür müsse er Nebenkosten anrechnen. Jetzt auf einmal. Hätte er das mit dem Bekannten nicht vorher vereinbaren müssen indem er ihm gesagt hätte, komm deine Freundin wohnt hier du musst etwas mehr an Nebenkosten zahlen.

    Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen sehr freuen und bedanke mich schon mal im Voraus für Ihre Bemühungen.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Webteam
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Hallo Heinz
    Die Einbehaltung der Kaution aus diesem Grunde ist nicht statthaft. Für die Ermittlung der Nebenkosten sind einzig die ständig in der Wohnung lebenden Personen zu berücksichtigen. Ob es sich um einen Besuch handelt oder sich um eine ständige Gebrauchsüberlassung scheint hier wohl klar zu sein. Demnach darf der Vermieter die Nebenkosten nicht einseitig erhöhen oder eine Person mehr bei der Berechnung einfließen lassen.

    Das AG Ahaus, Urteil vom 13.11.1997 Az: 5 C 788/96 hat dazu klar ausgeführt, für die Betriebskostenabrechnung sind diejenigen Personen entscheidend, die auch ständig in der Wohnung leben. Besucher des Mieters zählen bei der Ermittlung der Kopfzahl für den Umlageschlüssel nicht mit. Selbst dann nicht, wenn sie den Mieter mehr oder weniger häufig besuchen.
    Ihr Webteam

 



 

Ähnliche Themen

  1. Darf meine Mutter mir den Besuch von meinem Freund verbieten ? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich bin selber 16 Jahre alt und mein Freund 20. Wir haben uns vor 4 Monaten getrennt (wir waren 1 Jahr und 3 Monate zusammen, jedoch wohnt...
  2. Besuch vom Inkassobüro in Wohnung trotz Titulierung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo Mitglieder, habe vor ca. 2 Jahren einen E.V. abgegeben. Dieser kam aufgrund Geschäftsaufgabe zustande. Habe in dieser Zeit fast 100 TSD...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: mietrecht besuch nebenkosten und nebenkosten und besuch und mietrecht nebenkosten besuch und besuch mietrecht nebenkosten und nebenkosten eine person mehr und besucher nebenkosten und ag ahaus 5 c 78896 und AG Ahaus Urteil vom 13.11.1997 Az: 5 C 78896  und rechtsberatung nebenkosten und wochenendbesuch und freundin zu besuch höhere nebenkosten und nebenkosten besuch wohnung und nebenkosten besuch und nebenkosten bei besuch  und www.gratisrecht.de 163-hoehere-nebenkosten-bei-besuch

Stichworte

Stichworte bearbeiten
and antwort ausgezogen begr begründung bekannten bekannter bem besuch bezahlte ckzahlen dung einmal einzug etwas euro freuen freundin gewesen haft hat here hin höhere hungen kaution kosten mal mehr mich muss müsse nebenkosten nicht ordnungsgem ordnungsgemäße sehr sei ter trotzdem ung uns vater vermieter voraus vorher woche wochen wohnung zug zus zustand