Falsche Behauptungen und Terrorisierung durch Hausverwaltung uns Nachbarn
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Falsche Behauptungen und Terrorisierung durch Hausverwaltung uns Nachbarn im Forum Mietrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich wohne alleine in meiner Mietwohnung, und nun wurde mir aus unterstellt, dass ich ... Urteile und Rechtsfragen

  1. System Bot
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    652

    Standard Falsche Behauptungen und Terrorisierung durch Hausverwaltung uns Nachbarn

    Hallo,

    ich wohne alleine in meiner Mietwohnung, und nun wurde mir aus unterstellt, dass ich Kaninchenzucht in meiner Wohnung betreibe und das aus heiterm Himmel. Das soll eine Nachberin, gechildert haben und absolut bestätigt haben. Ich habe 5 Kaninchen in meiner Wohnung als normale Haustiere, wie alle anderen auch in meinem Haus, die ich mir alle" einzeln beschafft habe" ( das wichtigste: wir dürfen haustiere halten ). Da ich sie mal auf dem Balkon hab rumrennen hab lassen, und man rüber sehen kann, sie das wahrscheinlich gesehen hat, und sie das stört, deshalb ist das wohl jetzt ein Grund mich zu beschuldigen ( da ich auch die Frau kenne, und sie generell was gegen jüngere Menschen hat, da sie älter ist ). Das ist zwar lächerlich und ich sowas selbst auch noch nie gehört was für langeweile die Leute so haben und sich eigentlich anmaßen, aber das ist jetzt schon ein ernstes Thema geworden und jetzt kommt der größte Hon und Witz an der Sache. Meine Hausverwaltung hat sich nachdem, sofort ran an die Tasten gemacht und mir erstmal eine richtig schöne Fette Verwarnung und Beschuldigung geschrieben. Das Kaninchenzucht verboten sie, auch in einer Mietwohnung, ja und auch angeblich auf dem Balkon..usw, und das ich das innerhalb von 14 Tagen aufzuheben habe. Sie haben mich vorher weder angerufen, überhaupt erst nachgefragt ob das stimmt noch sonstiges und gehen jetzt hier gegen mich vor, das ist einfach unglaublich. Ich möchte jetzt gerne wissen was für Möglichkeiten ich habe und was für Rechte? Ich hoffe das sie mir da weiterhelfen können und wäre sehr froh und dankbar darüber.
    Seit dem wollten sie auch schon drei Mal in meine Wohnung und terroriesieren mich schon fast mit Klingelatacken, denen ich aber nicht aufgemacht habe, da ich das bis jetzt nicht eingesehen habe.
    Es geht mir in diesem Punkt, voraalem um meine Recht, aber auch um Moral und denen auch zu zeigen das, die auch nicht alles machen und erlauben können.

    Freue mich sehr auf Ihre Antwort!

    Viele Grüße

    Kerstin

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Hausverwaltung kann Mieterhöhung aussprechen im Forum Urteile im Mietrecht
    Die Hausverwaltung regelt die Interessen der Vermieter. Sie kann auch im Namen der Vermieter eine Mieterhöhung aussprechen. Hier ist sie allerdings...
  2. Baumfällung durch Nachbarn im Forum Mietrecht
    Hallo, ich bewohne eine Reihenhausanlage zu der ein Carportplatz gehört, der zu gleichen Teilen den 8 Mittelhäusern gehört. In der Einfahrt standen...
  3. Hausverwaltung verbietet Wohnwagen auf Mietparkplatz im Forum Mietrecht
    Ich habe folgendes Problem, ich habe gestern einen Brief von der Hausverwaltung bekommen das ich meinen Wohnwagen nicht mehr auf meinen...
  4. Verleumdung: Gegenseitige Behauptungen mit Unterlassungserklärung im Forum Strafrecht
    Hallöchen, habe hier mal eine Frage an euch: Frau A wird von Frau B beschuldigt einen anonymen Brief mit sehr unschönem Inhalt an die Chefin...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: verleumdung durch hausverwaltung und falsche behauptungen nachbarn und falsche behauptung vermieter und verleumdung durch hausverwalter und wohnungseigentümer hausverwalter verleumdet und nachbar rechte falsche forum und Mietrecht Verleumdung durch Verwalter und beschuldigungen wegen hausverwaltung und verleumdung durch hausverwaltung was tun und hausverwaltung verleumdung und verwalter wohnung falsche behauptung und falsche behauptungen in mietwohnung und wenn hausverwaltung falsche vorwürfe sagt und mein-recht.de hausverwaltung  und verwarnung hausverwaltung und verwarnung hausverwaltung und Frau stellt falsche Behauptungen auf und kaninchen auf balkon mietrecht und Verleumdung Hausverwaltung frag einen Anwalt.de und mietrecht falsche anschuldigungen durch nachbarn urteile und falsche unterstellung der hausverwaltung und unterstellungen vom vermieter und falsche Unterstellungen durch Vermieter und mietrecht was machen bei unterstellungen des vermieters und urteil verleumdung durch hausverwalter und was kann ich gegen falsche Unterstellungen vom Vermieter tun und unwahre Unterstellung durch Vermieter  und falsche Anschuldigungen bei der Hausverwaltung und Mietrecht Verwalter stellt fallsche Behauptungen auf und beschuldigung durch hausverwalter und hausverwalter unwahre behauptung und nachbar als hausverwalter und nachbar falsche beschuldigungen und nachbar stellt unwahre behauptungen auf und mietrecht beschuldigung durch hausverwaltung und hausverhaltung stellt unwahre behauptungen auf und verleumdung nachbar anonym hausverwaltung und beschuldigung der hausverwaltung und falsche vorwürfe von nachbarn rechtslage und terrorisierung durch nachbar und mietrecht falsche behauptungen und falsche nachbarn und nachbar stellt unwahre behauptungen und nachbar stellt falsche behauptungen auf. was tun  und nachbar falsche behauptung und nachbar unterstellt falsche behauptungen und falsche anschuldigungen durch den nachbarn und verleumdung durch verwalter und unterlassungsklage falsche behauptungen hausverwaltung und nachbar stellt behauptungen auf und hausverwaltung verwarnung und hausverwaltung falsche anschuldigungen und falsche beschuldigungen durch nachbarn und falsche vorwürfe gegen verwalter und mietrecht und wohnung mietrecht hausverwaltung verleumdung und terrorisierung durch nachbarn

Stichworte

angeblich angerufen antwort balkon behauptungen beschuldigung best che chte deren diesem dürfe dürfen eigentlich einfach einzeln erhalb erlauben erm erstellt fach falsche fast frau geblich geh gehe gemacht generell gerne gerufen geschrieben gesehen glichkeiten gru grund hat haus haustiere hausverwaltung hoffe langeweile leute lich lter meinem meiner menschen mich mie mietwohnung möchte möglichkeiten nachbar nachbarn ngere nicht nie noch normale punkt rechte rfen richtig schen sehen sehr selbst sofort stimmt tage tagen terrorisierung thema tig tigt überhaupt ung unge uns unters unterstellt usw verboten verwarnung vorher wissen wohnung