Mietminderung bei Wohnungsmängeln
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Mietminderung bei Wohnungsmängeln im Forum Mietminderung vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Mietminderung bei Wohnungsmängeln Bitte beachten sie, bei einer Mietminderung sollten sie sich grundsätzlich durch einen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard Mietminderung bei Wohnungsmängeln

    Mietminderung bei Wohnungsmängeln

    Bitte beachten sie, bei einer Mietminderung sollten sie sich grundsätzlich durch einen Anwalt oder Mietverein beraten lassen. Jede Mietminderung bzw. Mietkürzung setzt eine schriftliche Mängelanzeige durch den Mieter voraus. Als Mieter sind sie verpflichtet, dem Vermieter eine angemessene Frist zur Beseitigung des Mangels zu geben. Der Mieter ist nicht verpflichtet, die Beseitigung des Mangels abzuwarten, um eine Minderung durchführen zu können. Vielmehr kann eine Minderung auch im angemessenen Zeitraum rückwirkend, spätestens aber ab Eintritt des Mangels erfolgen.


    § 536 BGB Mietminderung bei Sach- und Rechtsmängeln
    (1) Hat die Mietsache zur Zeit der Überlassung an den Mieter einen Mangel, der ihre Tauglichkeit zum vertragsgemäßen Gebrauch aufhebt, oder entsteht während der Mietzeit ein solcher Mangel, so ist der Mieter für die Zeit, in der die Tauglichkeit aufgehoben ist, von der Entrichtung der Miete befreit. Für die Zeit, während der die Tauglichkeit gemindert ist, hat er nur eine angemessen herabgesetzte Miete zu entrichten. Eine unerhebliche Minderung der Tauglichkeit bleibt außer Betracht.
    (2) Absatz 1 Satz 1 und 2 gilt auch, wenn eine zugesicherte Eigenschaft fehlt oder später weg fällt.
    (3) Wird dem Mieter der vertragsgemäße Gebrauch der Mietsache durch das Recht eines Dritten ganz oder zum Teil entzogen, so gelten die Absätze 1 und 2 entsprechend.
    (4) Bei einem Mietverhältnis über Wohnraum ist eine zum Nachteil des Mieters abweichende Vereinbarung unwirksam.
    Als Mieter sollten sie einen Mangel stets schriftlich dem Vermieter melden. Wer auf eine freundliches Miteinander bedacht ist, gibt dem Vermieter die Möglichkeit den Mangel abzustellen, ohne gleich die Miete zu kürzen.

    Eine Mietminderung ist immer dann möglich, wenn der Mangel erheblich ist, also nicht leicht erkennbar oder entfernbar ist. Die Minderung erstreckt sich dann immer ab Zeitpunkt der Meldung, bis zu dessen Beseitigung. Die Prozentuale Minderung wird daher anteilig auf die Tage angerechnet, in der die Wohnung von dem Mangel betroffen war.

    Da eine Mietzahlung immer im voraus erfolgt, können sie die Mietminderung mit der nächsten Mietzahlung einbehalten. Sie sollten eine Mietminderung aber immer nur rückwirkend einbehalten, da der Vermieter schließlich den Mangel im laufenden Monat behoben haben könnte.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,374
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Mietminderung bei Wohnungsmängeln

    Da wir oft die Frage gestellt bekommen, von welchem Grundwert der Mieter ausgehen kann, wenn er die Miete mindern will,
    beziehen wir uns mit der Beantwortung auf das Urteil vom BGH Az. XII ZR 225/03
    Bereits am 6.4.2005 hat der Bundesgerichtshof zu dieser Frage entscheiden, dass bei der Berechnung einer Mietminderung immer die Bruttomiete als Grundlage herangezogen wird.

 



 

Ähnliche Themen

  1. Behebung von Wohnungsmängeln fordern im Forum Urteile im Mietrecht
    Mieter können die Behebung von Wohnungsmängeln fordern. Findet vor der Schadensbeseitigung ein Hausbesitzerwechsel statt, ist der neue Eigentümer...
  2. Mietminderung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo wir haben seit Einzug branes Wasser aus allen Leitungen dies wurde auch schon mal repariert hat aber leider absolut nichts gebracht.Daraufhin...
  3. Mietminderung Balkonsanierung im Forum Mietrecht
    Der Balkon meiner Mietwohnung wird für zwei Monate saniert. In dieser Zeit ist eine Benutzung nicht möglich. Sämtliche Gegenstände mußten vom Balkon...
  4. Musterbrief Mietminderung im Forum Mietrecht
    Hallo, hier bei mir im Haus wird gerade das Haus durch eine zusätzliche Etage erweitert.Da ich einen Heimarbeitsplatz habe und 3 Tage die Woche von...
  5. Mietminderung Im Reitstall im Forum Mietrecht
    Guten Tag, bei uns im Stall ist laut Vertrag eine Grundversorgung von Wasser, Gerste und Heu festgelegt. Nun ist dem Stallbesitzer das Heu...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: mietminderung anteilig monat und mietminderung mängel laufender monat und mietminderung von welchem grundwert und mietminderunganteilig im Monat  und mietminderung nachträglich lauifender monat und http:www.gratisrecht.demietminderung273-mietminderung-bei-wohnungsmaengeln.html und mietminderung anteilig und mietminderung anteilig ganzer monat und mietminderung anteilig tage und Mietminderungen anteilig im Monat und wann anzeige von wohnungsmängeln 536c und Mietkürzung anteilig und www.wie setze icn mängel zur mietminderung auf und mangel wird im laufenden monat behoben wie lange mietminderung  und mietminderung bei wohnungsmängeln und wohnungsmängel betrug und mietkürzung anteilig für monat und mietminderung laufender monat

Stichworte

angerechnet anteilig anwalt beach bedacht beraten berlassung beseitigung bgb bzw chste chsten dan dann derung dritten durchf durchführen eigenschaft eilig einbehalten eintritt ens entrichten entzogen erfolgen erfolgt erkennbar fällt fehl fehlt fer fris frist ganz geben gebrauch gel gelte gelten gemindert gilt gleich gru grunds grundsätzlich hat leicht ltnis mängelanzeige melde melden meldung mie mieter mieters mietk mietkürzung mietminderung mietsache mietverh mietverhältnis mietzahlung mietzeit minderung möglichkeit monat nächste nachteil ngel ngelanzeige ngeln nicht nnen nnte nur ohne punkt raum rechtsm richtung rückwirkend rzen rzu scheiden schriftliche setzt sollte sollten steht tage teil tes tritt tzlich Überlassung unwirksam verein vereinbarung verh vermieter verpflichtet vielmehr voraus wirksam wohnraum wohnungsm wohnungsmängeln zahlung zeitpunkt zeitraum