Patientenrecht
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Patientenrecht im Forum Medizinrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo Ich würde gerne wissen ob es Versicherungs - oder Arbeitsamt bedingte folgen für einen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Patientenrecht

    Hallo

    Ich würde gerne wissen ob es Versicherungs - oder Arbeitsamt bedingte folgen für einen Patienten haben kann,
    wenn er eine Behandlung in einer Psychosomatischen Klinik abricht.
    Hierbei handelt es sich um einen 41J alten Krebspatienten mit schlechter Prognose.
    Nach inzwischen 2 Jahren wurde ihm angeraten( durch dem MDK) eine Therapie in einer Psychosomatischen Klinik zu machen.
    Welche er auch jetzt begonnen hat.
    Nur findet er es dort so schlimm , dass er es beenden möchte.
    Die Behandelnde Ärztin sagte das es allerdings Finanzielle und Rechtliche Konsequenzen hat.
    Er kann aufgrund seiner Krebserkrankung nicht mehr Arbeiten und bezieht seit Februar 2011 Arbeitslosengeld 1.

    Ich wäre dankbar für eine Antwort.

    Mit freundlichen Gruß

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

Stichworte bearbeiten
alten antwort arbeitsamt arbeitslosengeld bedingte beenden begonnen bezieht delt dliche februar finanzielle finde findet folge folgen geld ger geraten gerne gruß gte handel handelt hat jahre jahren klinik konsequenzen mehr möchte nicht patienten patientenrecht recht rechtliche schlechter schlimm sei seiner seit wissen