Drogentest bei Minderjährigem ohne Einverständnis (M/17)
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Drogentest bei Minderjährigem ohne Einverständnis (M/17) im Forum Medizinrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Nehmen wir mal an, Ich (Männlich 17, in 6 Monaten 18) wäre vor kurzem aufgrund ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    1

    Standard Drogentest bei Minderjährigem ohne Einverständnis (M/17)

    Nehmen wir mal an, Ich (Männlich 17, in 6 Monaten 18) wäre vor kurzem aufgrund eines Mageninfekts bei meinem Kinderarzt gewesen. Im Zuge der Untersuchung auf grippale Infekte wurde mir eine Urinprobe entnommen.

    Im den letzten 4-5 Monaten konsumierte ich mehrmals wöchentlich Cannabis, was mit meinen Eltern schon häufiger zu kleineren Auseinandersetzungen geführt hat. Als Reaktion auf diese Streits habe ich angekündigt meinen Konsum einzuschränken und dies auch getan.

    Gestern abend sagte mein Vater beiläufig, das die Ergebnisse meines Urintests positiv auf THC ausgefallen sind. Offenbar haben meine Eltern bei meinem Arzt in Auftrag gegeben das Urin, welches mir aufgrund einer normalen Untersuchung abgenommen wurde auf Cannabis zu testen. Meine Frage ist nun, ob meine Eltern berechtigt sind einen solchen Test hinter meinem Rücken in Auftrag zu geben und ob der Arzt befugt ist ihnen das Ergebnis ohne mein Einverständnis mitzuteilen, da die ärztliche Schweigepflicht ebenfalls gegenüber Minderjährigen gilt.

    "Die Schweigepflicht des Arztes gilt auch gegenüber Minderjährigen. Bei Minderjährigen kann
    zwar eine Offenbarung an die Eltern gerechtfertigt sein. Sie muss jedoch sehr sorgfältig abgewo-
    gen werden. Es ist bei der Abwägung darauf abzustellen, ob der Minderjährige in der Lage ist
    seine gesundheitliche Situation, also die Schwere der Erkrankung und die Risiken einer etwaigen
    Behandlung, selbst einzuschätzen. Wenn der Minderjährige die erforderliche Einsichts- und Ent-
    scheidungsreife hat, ist sein Wunsch auf Geheimhaltung auch gegenüber den Eltern zu respek-
    tieren. [...]" - Ärztekammer Berlin "Die ärztliche Schweigepflicht"

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Kind mit beidseitigem Einverständnis mittels Privatspender gezeugt, Vaterschaft im Forum Familienrecht
    Hallo, mein Partner und ich haben mittels privaten Spender ein KInd gezeugt, bzw. Ist es derzeit unterwegs. Wegen der Folgen einer Krebserkrankung...
  2. Drogentest für Austauschschüler durch die Organisation im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo zusammen, dürfte eine Organisation, die Austauschschüler nach Deutschland holt und betreut bei einer ihrer Veranstaltungen (z.B. mehrtägiges...
  3. Blutabnahme ohne Einverständnis im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, Habe eine Frage: Person x ist unter 18. Darf Person x einem Alkoholbluttest unterzogen werden, obwohl keine Gefahr entsteht und die Eltern...
  4. Drogentest + Folgen im Forum Strafrecht
    Angenommen Person A (zum Zeitpunkt der Tat 17, jetzt 18Jahre alt) wurde mit 0,6g Canabis erwischt, war vorher jedoch nie auffällig, musste aber vor...
  5. Handyvertrag ohne mein Einverständnis im Forum Vertragsrecht
    Hallo Ratgeber,hier mein Problem:Ich habe einen Mobilfunkvertrag bei BASE. Im Nov.2009 hatte ich nach längerer Abwesenheit für mich unerwartet und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

ärztliche auftrag berechtigt berlin che drogen drogentest eile einverständnis eltern erkrankung frage gegenüber gek gekündigt gerechtfertigt gesundheitliche getan gewesen gilt gung hat häufiger hin mal mehrmals meinem meinen meines minderj minderjährige minderjährigen mitzuteilen monate monaten muss nehmen normale normalen ohne risiken schweigepflicht sehr selbst situation test untersuchung vater