Betriebsrat: Mitbestimmung bei Schichtplänen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Like Tree1gefällt das
  • 1 Post By Betriebsrat

Betriebsrat: Mitbestimmung bei Schichtplänen im Forum Forum für Betriebsräte vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Schichtarbeit ist leider sehr weit verbreitet. Wo junge Menschen in den sich täglich oder wöchentlich ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Hilfsbereit
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    62

    Standard Betriebsrat: Mitbestimmung bei Schichtplänen

    Schichtarbeit ist leider sehr weit verbreitet. Wo junge Menschen in den sich täglich oder wöchentlich geänderten Arbeitzeiten kein Problem sehen, ja sie sogar bewusst wollen, so ist Schichtarbeit für ältere menschn oft eine sehr hohe Belastung.
    Der Junge Mitarbeiter oder die Junge Mitarbeiterin freut sich über die Zuschläge zum normalen Stundenlohn und nimmt die Umstellung gern in kauf.

    Als Betriebsrat kann und sollte man für eine Ausgewogene Schichtarbeit sorgen. Wo sie nicht zu verhindern ist, muss man auch kleine Gruppen sein Ohr leihen. Bei der Schichtarbeit im Betrieb hat der Betriebsrat ein umfassendes Mitbestimmungrecht, auch wen nder Arbeitgeber dies nur ungern zugeben würde.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    62

    Standard Mitbestimmung bei Ankündigungsfrist zur Schichtarbeit

    Zuerst einmal beschäftigen wir uns mit dem Fall, dass es es noch gar keine
    Schichtarbeit im Betrieb gibt.
    Warum kann der Arbeitgeber die Schichtarbeit nicht einfach so einführen?

    Nun kommt der Arbeitgeber mit vollen Auftragsbüchern an, die in der normalen,
    täglichen Arbeitszeit nicht zu bewerkstelligen sind. Was tun? Die Arbeitszeit muss nach hinten ausgedehnt werden.
    Jetzt könnte man meinen, dann macht er aus einer Gruppe zwei Gruppen, stellt
    vielleicht noch ein paar Arbeiter ein und verteilt diese statt auf acht Stunden nun auch 16 Stunden am Tag.

    Hier greift mit
    voller Wucht und nach ständiger Rechtsprechung das Volle Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates. Denn der Betriebsrat hat über Beginn und Ende der täglichen Arbeitszeit einschließlich der Pausen sowie Verteilung der Arbeitszeit auf die einzelnen Wochentage mitzubestimmen
    § 87 Abs. 1 Nr. 2 u. 3 BetrVG

    Der Arbeitgeber kann also nicht einfach die Arbeitszeit seiner
    Mitarbeiter ändern, selbst dann nicht, wenn keine feste Arbeitszeit
    im Arbeitsvertrag angegeben ist und der Mitarbeiter sich vielleicht
    schon bei der Einstellung zur Schichtarbeit bereit erklärt
    hat.

    Warum kann er bei einer fehlenden Regelung zur
    Arbeitszeit im Arbeitsvertrag diese nicht eigenmächtig ändern?

    Halt eben wegen dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates und
    weil er laut Nachweisgesetz dazu verpflichtet ist, dem Mitarbeiter
    über Art und Dauer seiner geschuldeten Arbeitszeit Auskunft zu
    geben.
    Das muss spätestens vier Wochen nach Arbeitsaufnahme
    erfolgen. Passiert in der Regel aber bei der Einstellung.

    So, wir haben gelernt, der Arbeitgeber muss den Betriebsrat fragen.
    Kann der Betriebsrat nun sagen:
    Du lieber Arbeitgeber, wie du die Schichtpläne aufstellst, wer wann und in welchen Rhythmus arbeitet ist mir egal. Lass uns eine Betriebsvereinbarung machen, dass ab nächsten Monat in Schichten gearbeitet wird und lege das so fest, wie es für dich am besten passt?
    DonCamillo gefällt dies.

  3. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Mitbestimmung bei Ankündigungsfrist zur Schichtarbeit

    Mitbestimmung bei Schichtplanregelungen
    Das Mitbestimmungsrecht nach Paragraf 87 Absatz 1 Nummer 2 Betriebsverfassungsgesetz erfasst nicht nur die Frage, ob im Betrieb in mehreren Schichten gearbeitet werden soll, sondern auch die. Festlegung der zeitlichen Lage der einzelnen Schichten und die Abgrenzung des Personenkreises, der Schichtarbeit zu leisten hat.

    Mitbestimmungspflichtig sind auch der Schichtplan und dessen nähere Ausgestaltung, bis hin zur Einteilung der Beschäftigten zu den einzelnen Schichten. In Unternehmen mit mehreren Betrieben sind regelmäßig die Einzelbetriebsräte für die zu regelnden Arbeitszeitfragen zuständig.

    Die betriebliche Regelungsmöglichkeit kann entfallen, wenn eine Dienstleistung in mehreren Betrieben erbracht wird und die Arbeitsabläufe technisch-organisatorisch miteinander verknüpft sind. In diesem Fall ist der Gesamtbetriebsrat zuständig.
    Bundesarbeitsgericht (BAG) vom 19. Juni 2012 Az: 1 ABR 19/11

  4. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard AW: Betriebsrat: Mitbestimmung bei Schichtplänen

    Interessant ist auch die Meldung, dass der Mensch durch die Schichtarbeit einem 21 Prozent höheren Risiko unterliegt, an Darmkrebs zu erkranken.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Mitbestimmung bei Fingerprint-System als Zugangskontrolle im Forum Forum für Betriebsräte
    Führt der Arbeitgeber eine Zugangsberechtigungskontrolle mittels Fingerabdrücken ein, so hat er sich zuvor die Zustimmung des Betriebsrates...
  2. Mitbestimmung Betriebsrat bei Attest am ersten Tag der Krankheit im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Verlangt der Arbeitgeber bereits am ersten Tag der Krankheit ein ärztliches Attest, so muss er dies mit dem Betriebsrat absprechen. Nur wenn eine...
  3. Mitbestimmung und Anwesenheit des Betriebsrates beim Aufhebungsertrag im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Ein Aufhebungsertrag ist keine leichte Sache. Es liegt im Natur der Sache, dass hier der Arbeitgeber sich so günstig wie möglich von seinem...
  4. Mitbestimmung bei Einführung und Änderung von Schichtplänen im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Arbeitnehmer müssen grundsätzlich der Aufforderung zur Teilnahme an Früh und Spätschicht nachkommen, sofern keine festen Arbeitszeiten in ihrem ...
  5. Betriebsrat Pauschalkraft im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, Bin seit 2 Jahren im Handel als Pauschalkraft tätig. Nun weiss ich ja, das ich den Betriebsrat wählen darf. Nun ist die gesammte Belegschafft...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: arbeitsrecht auforderung zu schichtarbeit und www.gratisrecht.de 15801-betriebsrat-mitbestimmung-bei-schichtplaenen und arbeitsrecht schichten arztliches attest und lohn zuschläge relevant br und pausenzeiten im schichtplan sind einzuhalten betriebsrat und wochen oder tages schichtplan mitbestimmung br und schichtplan betriebsrat und betriebsrat arbeitszeitauskunft und mitbestimmungsrecht betriebsrat schichtplan und mitbestimmung bei fingerprint-system als zu

Stichworte

arbeit arbeiter arbeitgeber belastung betriebsrat betriebsverfassungsgesetz frage ger hat kauf laut leider leistung lohn ltere menschen mitarbeiter mitarbeiterin mitbestimmung muss nder nderte nicht nimmt normale normalen nur oft ohr problem schen schichtarbeit schichtplan schichtplänen sehen sehr sei sollte sorge sorgen stunden stundenlohn umstellung unger ungern verbreitet verhindern wei weit zeiten zuschläge