Falsch Immobilienfinanzierung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Falsch Immobilienfinanzierung im Forum Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Habe mir im Jahr 2007 eine Eigentumswohnung durch eine Bekanntschaft andrehen lassen. Hatte viel zu ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Falsch Immobilienfinanzierung

    Habe mir im Jahr 2007 eine Eigentumswohnung durch eine Bekanntschaft andrehen lassen. Hatte viel zu viel Vertrauen und hab mich voll blind übern Tisch ziehen lassen.
    Die Wohnung liegt in Leipzig Crottendorf. Sie wurde Kernsaniert und unter Denkmalschutz und kann somit steuerlich gut abgesetzt werden (u.a.§7i) . Mir wurde damals von dem damals Kumpel der jetzt weit weggezogen ist suggeriert dass ich die Wohnung in 10 Jahren abbezahlt hab und selbst nur monatliche Kosten von max 170 Euro leisten zu müsste.
    Der Hammer kommt noch. Jetzt seh ich das alles besser. Damals war ich wirklich blind und naiv und hatte mich nicht annähernd mit dem Thema beschäftigt ....
    Also, ich habe damals 1600 Euro netto verdient und habe dann eine Zusage von einer Bank bekommen. für die vollen 130000EURO. Bei einem Zinssatz von 7,85 Prozent und einer mntl. Tilgung von 1%. Die mntl. Rate lag somit bei 929 Euro.
    Die Wohnung ist nicht von mir bewohnt!
    Mieteinahmen liegen zur Zeit bei 337 Euro.
    Rechnung: 1600+33=1937-929=1008 Euro- eigen zu zahlende Warmmiete 508 Euro abzüglich der Rate des Autos lag ich dann bei ca.200 Euro die ich mntl. noch zur Verfügung hatte.
    Anfänglich hab ich das nicht mitbekommen da ich vom Bauträger 10000 EURO zurück bezahlt bekommen hab. Die dann so Stück für Stück von meinen mntl. Kosten für Lebensmittel weggegangen sind. Zudem hat es gedauert bis ich endlich den Freibetrag auf meiner Lohntüte sah.
    Naja, jetzt ist es so dass meine Bank sagt dass sie mich ohne Vorfälligkeitsentschädigung aus dem Kredit entlässt wenn ich das möchte.
    Gerne würde ich mich umschulden. Nach mehreren Anfragen bei diversen Hausbanken habe ich nur Absagen bekommen. Gründe: der Immobilienpreis liegt in der Region bei aller höchstens bei 60000 Euro für diese Wohnung. Keine Bank macht ne 200 Prozent Finanzierung. Vor allem nicht damals wo ich noch ledig war. Keine Bank versteht das wie die Bank mir das damals genehmigen konnte.
    Würde es etwas bringen wenn ich die Bank verklage. Mir fehlt zur Zeit auch das Geld einen Anwalt zu bezahlen deshalb müsst ich wissen ob es überhaupt eine Chance gibt. Mittlerweile habe ich auch noch eine Familie zu ernähren und da sitzt jeder Cent Knapp.
    Würde mich sehr freuen wenn ich passende und Hilfreiche Antworten bekomme.
    Die Finanziellen Probleme reißen mich ganz schön weit runter.
    P.s. sorry wegen der Rechtschreibung… unsere Tochter schreit grad die ganze Zeit und raubt mir die Konzentration

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Falsch Immobilienfinanzierung

    bezüglich:"....Mieteinahmen liegen zur Zeit bei 337 Euro...".

    Kann es sein, dass Sie damals zusätzlich eine Vermietgarantie bestätigt bekommen haben.
    Eventl. von einer "XY GmbH & Co.Kg" ?
    Hmmmmm, was geschieht wenn diese mal insolvent wird ?

    Dann liegen die Mieteinnahmen bei 0,0 Euro.

 



 

Ähnliche Themen

  1. Dienstwagen falsch betankt im Forum Sonstige Urteile
    Wer einen Dienstwagen statt mit Benzin mit Diesel betankt, der handelt fahrlässig und muss den entstandenen Schaden begleichen. So erging es einem...
  2. Reise falsch gebucht im Forum Onlinerecht
    Guten Tag! Ich hab ein riesen Problem und leider auch noch wenig Zeit um es zu lösen! Ich habe eben online zwei Reisen gebucht, leider habe ich...
  3. Artikelbescchreibung falsch?! im Forum Ebayrecht
    hallo Liebes Forum. Ich habe zuletzt in "ebay" ein notebook verkauft. Es wurde per sofortkauf 450€ gekauft. Davor hab ich natürlich wie immer...
  4. Nebenkostenabrechnung falsch im Forum Mietrecht
    Im vergangenen Winter sollen sich die Heizkosten an unserem Objekt (6 Häuser=22 Wohnungen) verdoppelt haben. Entsprechend habe auch ich fast doppelt...
  5. Name falsch auf der Schadensersatzrechnung im Forum Strafrecht
    Hallo ich wohne in England momentan. Ich habe eine Rechnung bekommen von einem Campingplatz, über 150 Pfund für einen Campingtisch den wir beschädigt...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: steuerfreibetrag für eigentumswohnung und steuerfreibetrag eigentumswohnung und Finanzrecht vorfälligkeit und steuerfreibetrag durch eigentumswohnung und steuerfreibetrag bei eigentumswohnung und absage finanzierung etw und wie hoch ist die vorfÄlligkeit bei 130000 und vorfälligkeit bei 130000 und wohnung über steuerfreibetrag denkmalschutz finanzieren und eigentumswohnungen steuerfreibetrag und urteile immobilienfinanzierung und immobilienfinanzierung absage und steuerfreibetrag tilgt immobilienfinanzierung und immobilienfinanzierung nur absagen und 130000 euro wohnung finanzieren und absage finanzierung

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgesetzt absage absagen abz achten anfrage anfragen antworten anwalt app autos bank bautr bekomme bern besch bezahlen cent chance chste chte dan dann denkmalschutz digung diverse eigentumswohnung ernähren etwas euro falsch familie fehl fehlt finanzielle finanziellen finanzierung frage fragen freibetrag freuen ftig ganz ganze geld gründe gut guten hat her hilfreiche immobilie immobilienfinanzierung immobilienpreis jahr jahre jahren knapp kosten kredit lässt lebe lebensmittel leisten lohn lohnt mach macht mehrere mehreren meinen meiner mich möchte näher net netto nglich nicht noch nur ohne preis probleme prozent raub region runter rutsch sagt sah schön sehr selbst sitzt sste steuerlich stück tel ter thema tilgung tochter überhaupt übern ung unsere verdient verf verfügung voll vorf warmmiete wege wei weihnachten weit wissen zeit zusage