Welche kostn muss ich tragen Anwalt oder Inkasso oder beide
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Welche kostn muss ich tragen Anwalt oder Inkasso oder beide im Forum Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo ein Anwalt versuchte 2006 Geld von mir einzufodern titel lag vor jetzt fodert ein ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Welche kostn muss ich tragen Anwalt oder Inkasso oder beide

    Hallo

    ein Anwalt versuchte 2006 Geld von mir einzufodern titel lag vor
    jetzt fodert ein Inkasso das Geld muss ich die alten Anwaltskosten auch tragen

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo

    ein Anwalt versuchte 2006 Geld von mir einzufodern titel lag vor
    jetzt fodert ein Inkasso das Geld muss ich die alten Anwaltskosten auch tragen
    [COLOR=blue]M. E. ja,[/COLOR]
    [COLOR=#0000ff][/COLOR]
    [COLOR=#0000ff]denn, b[/COLOR][COLOR=blue]ei einem berechtigten Titel trägt der Schuldner die Kosten[/COLOR]
    [COLOR=#0000ff][/COLOR]
    Grundsätzlich kann jeder Gläubiger seine Forderungen an ein Inkassobüro abtreten, so dass Schuldner nicht mehr direkt mit den ursprünglichen Gläubigern zu tun haben. Inkassodienste oder Inkassoanwälte sind prinzipiell berechtigt, fremde Forderungen einzuziehen.

    Allerdings sollten Schuldner zunächst prüfen, ob das Inkassobüro bzw. der Inkassoanwalt eine Abtretungserklärung oder eine Vollmacht des ursprünglichen Gläubigers nachweisen kann. Eine Kopie kann man sich zusenden lassen. Fehlt der Nachweis, sollten Betroffene zunächst keine Zahlungen an das Inkassobüro leisten.

    Kann der Eintreiberdienst keine Bestätigung in Form einer Abtretungserklärung oder Vollmacht vorlegen, sollte man sich an den ursprünglichen Gläubiger halten und diesen über das Fehlen der Bestätigung des von ihm beauftragten Inkassodienstes informieren.

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Hallo

    ok danke für die Auskunft

  4. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Hallo

    nicht falschverstehn also

    Gläubiger A bekommt geld von mir er beauftragt ein Anwalt der schaft es nicht das Geld einzutreiben

    und jetzt kommt das inkasso und fodert alle kosten + die Anwaltskosten des Anwalt der es schon probiert hat

    mfg

  5. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo

    nicht falschverstehn also

    Gläubiger A bekommt geld von mir er beauftragt ein Anwalt der schaft es nicht das Geld einzutreiben

    und jetzt kommt das inkasso und fodert alle kosten + die Anwaltskosten des Anwalt der es schon probiert hat

    mfg
    [COLOR=blue]so schreiben Sie es und dann müßten Sie m.E. [COLOR=#000000]alle kosten + die Anwaltskosten [/COLOR] an Inkasso zahlen[/COLOR],

    [COLOR=purple]obgleich ich mir nicht vorstellen kann das der Anwalt von A ein Inkasso beauftragt[/COLOR]

  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Hallo

    ok besten dank

    ich frag mal nach der Abtretungserklärung oder eine Vollmacht vom Anwalt ob er sie beauftragt hatt

    kontoführungsgebühr will ja das inkasso auch
    was aber auch nicht rechtens ist

  7. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    so nach hin und her sie wollen denn Kontofürungsgebühr nicht rausnehmen

    jetz drohen sie mit denn GV das er es holt darf er er überhaupt die Kontoführungsgebühr eintreiben auch wenn ich sage das laut aufschlüselung das nichts rechtens ist

    oder was soll ich tun

    mfg

  8. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Sie sollten die offenen Schulden begleichen.
    Dieser Tipp mag so einfach wie wenig nutzlos sein, aber es ist nun einmal Sinn der Sache, dass Rechnungen zu zahlen sind.
    Welche der Positionen nun gerechtfertigt sind, vermögen wir nicht zu sagen.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ist dies Zusatzabzocke durch einen Anwalt oder eine wirklich Hilfe ? im Forum Vertragsrecht
    Hallo liebes Forum ich würde gern Fragen ob sich hier nur ein Anwalt auf einfache Weise bereichern will oder ob dieses Angebot wirklich von nutzen...
  2. Wer muss nun zahlen? Ich oder KK? im Forum Medizinrecht
    Also Leute hier mal ein beispiel wer müsste nun die Zuzahlung zahlen??? 21.04.2010 Verordnung Knienbandage Genutrain P3 Danach gleich ins...
  3. Verein eingetragen oder nicht oder andere form? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    hallo ich möchte gern einen verein oder ähnliches gründen nun soll es dabei um eine art sport verein gehen was muss ich denn nun gründen was hat...
  4. Welche GdsK muss man zahlen, gegen welche kann man mahnen??? im Forum Supportforum für technische Fragen
    Hallo, Habe eine Rechnung von der GdsK erhalten in Höhe von 65,38.Euro 29.01.10 Davon:1.Zoll Euro 6,29 " 2.Einfuhrumsatzsteuer 33,50 " 3.Abwicklung...
  5. Muss ich die Kosten tragen ? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Nachdem ich die Kosten bei einem Arzt längere Zeit bezahlt hatte, auch Mahnungen nicht beachtete, kam es zum Vollstreckungsbescheid und einer Anzeige...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: vollmacht anwalt inkasso und gdsk anwalt forum und inkasso = finanzrecht

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abtretungserklärung alten anwalt anwaltskosten beide geld inkasso laut muss tragen versuch versuchte