Bankgebühren Ausland
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Bankgebühren Ausland im Forum Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo habe eine Frage! Folgender Sachverhalt: Ich gehe zu meiner Hausbank, frage einen Angestellten, was ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Bankgebühren Ausland

    Hallo habe eine Frage!
    Folgender Sachverhalt:
    Ich gehe zu meiner Hausbank, frage einen Angestellten, was eine Überweisung in einen Drittstaat kostet (Land ist in Europa aber nicht in der EU).
    Ich frage, was kostet das für mich?
    Er sagt: Kann ich Ihnen nicht genau sagen, zwischen 5 und 10 Euro.
    Ich: Haben Sie eine Tabelle oder Liste wo das steht?
    Er: Nein haben wir nicht

    Dann sehe ich auf meinem Kontoauszug und zack, 29,50 Gebühren!

    Gehe zur Bank und mir wird gesagt, dass ich unterschrieben habe, dass
    ich alle Kosten auf mich nehme.

    Er hat mir wahrscheinlich bewusst verschwiegen, dass noch weitere Kosten auf
    mich zu kommen.
    Was kann ich jetzt machen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Noch etwas:
    Es handelt sich um eine Überweisungssumme von 50,-€

    klagen lohnt sich nicht.

  3. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Klicken Sie hier und Sie sind über die Gebühren verschiedener Banken schlauer:

    Überweisung außerhalb EU/EWR

  4. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Hallo, danke aber:

    - das war nicht gefragt..

    Ich will wissen, was ich machen kann, da er es entweder nicht
    wusste oder es mir bewusst verschwiegen hat..

  5. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo, danke aber:

    - das war nicht gefragt..

    Ich[COLOR=red] will[/COLOR] wissen, was ich machen kann, da er es entweder nicht
    wusste oder es mir bewusst verschwiegen hat..
    dan wollen Sie mal

  6. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    - das war nicht gefragt..

    Ich will wissen, was ich machen kann, da er es entweder nicht
    wusste oder es mir bewusst verschwiegen hat..
    Man will nichts,man möchte etwas.
    Probleme mit der Bank==>> Das regelt man mit dem Ombudsmann der privaten Banken
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Trennung im Ausland im Forum Familienrecht
    Guten Morgen ! Ich bin neu hier und falle auch schon gleich mit einem gr0ßen Problem in's Haus: Seit nunmehr 8 Jahren bin ich mit einem Engländer...
  2. Unfall im Ausland im Forum Medizinrecht
    wer zahlt bei unfallim ausland
  3. Familienrecht im Ausland im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Guten Tag, ein Deutscher hat in Österreich ein Kind mit einer Österreicherin gezeugt. Der Unterhaltsbeschluss wurde erst drei Jahre nach Geburt...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: bankgebühren ausland und bank gebühren auslandsabhebung und bankgebühren vom ausland und bankgebühren im ausland und Bankgebuehren Ausland und bankgebuehren im ausland

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angestellte angestellten ausland bankgeb europa frage geb gebühren gehe genau ges hat kommen kontoauszug kosten kostet land lich liste meinem meiner mich nicht noch sagen sagt staat steht unterschriebe verschwiegen