kontenpfändung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

kontenpfändung im Forum Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

hmmm iss n langes tehma im april lezten jahres wurde mein konto bei der postbank ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard kontenpfändung

    hmmm iss n langes tehma im april lezten jahres wurde mein konto bei der postbank gepfändet ... zurecht und auch erwarteterweise .... nach der einigung mit dem anwalt "Joachin Krystian Mann" des gläubigers über eine ratenzahlung mit abschliessender restzahlung wurde die pfändung ruhend gestellt ... die postbank nahm das aber trotz rechtzeitiger information via fax telefon und post von mir und dem RA Mann nicht für voll und überwiess nach verstreichen der 7 tagefrisst das guthaben des kontos an den RA Mann obwohl die pfändung ruhend gestellt war obwohl es sich um unpfändbare sozialleistungen handelte .
    die postbank hat mir vorher auch noch netterweise nen brief geschrieben in dem sie das kategorich ausgeschlossen hat ... ferner war die postbank so nett auch daueraufträge (miete tel strom) nicht ausgeführt hat um überhaupt geld zum auskehren auf dem konto zu haben .
    nun verlangte ich das geld was zuviel bezahlt wurde natürlich vom RA Mann und/oder der Postbank zurück da es ja gegen den vergleich verstösst den ich mit dem RA Mann geschlossen habe es sozialleistungen sind die pfändungssicher sind !
    die postbank hielt an der überweisung fest obwohl der ombudsmann der privaten banken mir recht gab !
    nach dem nun RA Mann gegn unseren vergleich verstossen hat und dieser damit ungültig geworden ist habe ich mit ihm einen neuen vergleich geschlossen den ich auch umgehend zu 100% beglichen habe !
    ich habe immer und eindeutig die rückzahlung de am anfang der pfändung veruntreuten zahlung gefordert !
    da nun der vergleich geschlossen und beglichen war erwartete ich natürlich von RA Mann die aushändigung des enwerteten titels was er ablehnte mit dem hinweis das er die pfändung erst aufhebt wenn ich die anfängliche zahlung vielmer veruntreuung das geldes im nachhinein legalisiere was ich natürlich ablehnte !
    ich habe die postbank informiert und auch nachgewiesen das die pfändung und der titel erledigt ist und sie mein konto wieder freigeben sollen was die auch ablehnten !
    danach vergingen gut 6 monate in denen ich nicht an das pflegegeld meines sohnes kam da die postbank die auszahlung regelmässig verweigerte .
    nun kommt was kommen musste die postbank kündigte mir das konto entgegen der freiwilligen selbstverpflichtung die sie abgegeben hat ! das restguthaben von ca 2200 euro ist ohne begründung einfach mal verschwunden ! die postbank hat mir bis heute nicht mitgeteilt wo das geld (sowol die erste zahlung sowie das restguthaben) abgeblieben ist !

    ich habe vom ombudsmann der privaten banken bereits via schlichterspruch recht bekommen in dem sinne das die postbank mir mein geld ersetzen mus was die postbank allerdings nicht interessiert (warum auch iss ja nur ihr dachverband) !
    ich habe versucht anzeige beim staatsanwalt zu stellen und habe diesem alle unterlagen zur verfügung gestellt welche das alles beweisen worauf hin er den von mir beschuldigten RA anruft un seinen lügen vorbehaltslos glaubt anstatt sich die unterlagen durchzusehen die ihm gezeigt hätten das er angelogen wurde .
    was kann ich den noch machen damit dieser angebliche rechtsanwalt mir den titel sowie mein geld wiedergiebt ! ich denke ja das es hochgradig krimminell ist was die postbank und der anwalt da durchgezogen haben !
    giebt es noch möglichkeiten die postbank und oder den RA Mann strafrechtlich zur rechenschaft zu ziehen ?
    wie bekomm ich mein geld wieder ohne grossartig was bezahlen zu müssen (alle reserven haben die mir ja genommen) ?
    und denkt nicht das iss die ganze geschichte ist ich denke aber im groben ist das alles !

    ich habe den vergleich immer zu 100% bedient und habe mich an alle regeln gehalten .... wär ich ma lieber in insolvenz gegangen denn hätten diese verbrecher wenigstens nix bekommen !!! ich kann alle behauptungenund anschuldigungen mit unterlagen belegen und stehe dazu ...

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Fragesteller
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    2

    Standard

    ich hab mich denn ma registriert damit man mich zum zwecke von nachfragen auch erreicht ! email iss aktuell adresse sowie kopien der unterlagen auf verlangen !

    an die mods: kann man ev das "unregistriert" ändern ? macht n sch.... eindruck !
    danke und zur begrüssung nen SCHÖNEN TAG AUCH !!!!!

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: hab online überweisungsauftrag gemacht trotz angeblicher Pfändung und kontopfändung ruhend gestellt postbank und postbank ruhend stellen pfändung und kontopfändung ruhend stellen postbank und postbank pfändung guthaben und veruntreuung bank pfändung und enwerteten titel verlangen

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgegeben angebliche anruf anschuldigungen anstatt anwalt anzeige april ausgef ausgeschlossen aush auszahlung bank banken beglichen begr begründung bekomme belege beschuldigten bezahlen brief denn diesem digte digung dung eilt eindeutig einfach einigung entgegen erledigt ersetzen erste euro fach fax fer fest freiwillige freiwilligen gab ganze gehalten geld geldes gelogen gepfändet geschichte geschrieben gestellt glichkeiten guthaben handel hat heute hinweis information informiert insolvenz jahres kommen konto kontos langes lieber ltig lüge lügen mal mann meines mich mie miete mitgeteilt möglichkeiten monate muss müsse nachgewiesen ndet ndigung net nicht nix noch nur obwohl pfändung pflegegeld private privaten ratenzahlung rechtsanwalt regelm regeln reichen restguthaben restzahlung rlich rückzahlung ruft ruhe sei seinen sinne sohnes sozialleistungen ssig statt stelle stellen strom telefon treu trotz tten überhaupt überweisung umgehend ungültig unsere unseren unterlagen verf verfügung vergleich verlangte vers versuch veruntreuung voll vorher zahlung