nach Hauskauf noch Sicherungsgeber für unbekanntes Darlehen des Veräußerers?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

nach Hauskauf noch Sicherungsgeber für unbekanntes Darlehen des Veräußerers? im Forum Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Tag, im Jahr 2007 kaufen Tochter und Schwiegersohn ein Grundstück mit zwei Einfamilienhäusern vom ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard nach Hauskauf noch Sicherungsgeber für unbekanntes Darlehen des Veräußerers?

    Guten Tag,
    im Jahr 2007 kaufen Tochter und Schwiegersohn ein Grundstück mit zwei Einfamilienhäusern vom Vater.
    Es werden u.a. von einer Bausparkasse drei Kreditverträge übernommen. In einem Schreiben stimmt die Bausparkasse der Schuldübernahme der drei mit Vertragsnummern genannten Verträge zu.
    Desweiteren unterschreiben die Käufer eine Sicherungsvereinbarung - in der die jeweils eingetragenen Grundschulden genannt werden, aber keine einzelnen Vertragsnummern - , dass die bestehenden Grundschulden bestehen bleiben und künftig Forderungen gegen die Übernehmer sichern.
    Auf diesem Formular heißt es weiter:
    "Übernehmer tritt in die Sicherungsvereinbarung zwischen Veräußerer und Gläubigerin bezüglich der genannten Grundschulden ein und übernimmt alle Rechte und Pflichten des aus dem Sicherungsvertrag ausscheidenden Veräußerers-bisherigen Sicherungsgeber-. Die Vereinbarung wird dahin geändert, dass künftig durch die Grundschulden nebst Zinsen gesichert sind:
    Alle gegenwärtig und künftig bestehenden oder neu entstehenden Forderungen der Gläubigerin gegen den Übernehmer aus jedem Rechtsgrund, bei Mehrzhal von Schuldnern oder Übernehmern, auch soweit sie nur gegen den einen Schuldner oder Übernehmer begründet sind. Sind Schuldner und Übernehmer nicht identisch, so erfolgt eine Neuvalutierung wegen Forderungen gegen den Schuldner nur vorbehaltlich der Zustimmung der Übernehmer als künftigem Eigentümer."

    Frage: Wenn es noch einen Kreditvertrag zwischen dem Vater/Veräußerer und der Bausparkasse gibt,für den ursprünglich das veräußerte Grundstück die Sicherheit darstellte, dieser aber nicht übernommen wurde und von dem die Übernehmer erst jetzt Kenntnis erhalten - kann die Bausparkasse gegen die Übernehmer eine Forderung aus diesem Vertrag geltend machen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Laptop nach 2. Reparatur immer noch defekt! im Forum Vertragsrecht
    Hallo, es ist mein erster Beitrag hier. Ich hoffe, dass ich die richtige Kategorie erwischt habe. Mein vor ca 10 Monaten gekaufter Laptop war die...
  2. Nach 2 1/2 Jahren Trennung immer noch keine ruhe im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Seit 2 1/2 Jahren sind wir getrennt und vor 2 Jahren ist er auch dann endlich ausgezogen. Das war die Hölle, er wusste seit Monaten das er auszieht...
  3. Unterhaltsberechnung nach Volljährigkeit Teil 2 schaut bitte noch mal rein! im Forum Familienrecht
    Danke für Eure Antworten, hierzu kann ich schreiben: Der Anwalt hat einen Brief geschrieben, ich habe ihn selbst gelesen. Hat er sich strafbar...
  4. Information nach 4 Jahren das eine Rechnung noch offen ist. im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Wir haben vor ca. 2 Wochen ein Schreiben bekommen das eine Rechnung noch offen sei. Diese offene Rechnung ist vom Januar 2007. Auch ist ein...
  5. Scheidung nach 7 Jahren immer noch nicht Vollzogen im Forum Familienrecht
    Hallo zusammen, ich befinde mich derzeit im 7. Jahr meiner Scheidung. Trennen habe ich mich noch nicht lassen, da der Scheidungsausgleich sonst...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: auskunftsrecht sicherungsgeber und auskunftsrecht drittsicherungsgeber und auskunftsrecht des drittsicherungsgebers und auskunftsrecht des sicherungsgebers und sicherungsgeber auskunftsrecht und drittsicherungsgeber auskunftsrecht und auskunftsanspruch sicherungsgeber und auskunftsanspruch des grundschuldgebers  und drittsicherungsgeber grundschuld und rechte als sicherungsgeber und auskunft an sicherungsgeber und auskunftsanspruch gegen sicherungsgeber und auskunftsanspruch sicherungsgeber über darlehensvaluta und auskunftsanspruch sicherungsgeber gegen schuldner und auskunftsrecht grundschuld und sicherungsvereinbarung bausparkasse und grundschuld auskunftsrech sicherungsgeber und pflichten bei hauskauf nach darlehenstilgung und drittsicherungsgeber grundschuld auskunftsanspruch scheidung und Auskunftsanspruch Grundschuldsicherung Geber und kredit sicherungsgeber auskunftsanspruch und Recht auf Auskunft des Sicherungsgebers und auskunftsanspruch gegenüber der bausparkasse  und auskunftsanspruch des grundschuld gebers und Auskunftsanspruch des Sicherungsgebers und drittsicherungsgeber auskunft und übernahme grundschuld beim hauskauf und kredit sicherungsgeber auskunft und auskünfte sicherungsgeber und sicherungsgeber kredit und auskunft des Drittsicherungsgebers und Darlehen Hauskauf an Tochter Schwiegersohn und wer ist sicherungsgeber bei hauskauf und Auskunftsrecht des Sicherungsgebers bei der Grundschuld und sicherungsvertrag bausparkasse und rechte drittsicherungsgeber  und zwei sicherungsgeber und sicherungsvertrag bausparvertrag und drittsicherungsgeber darlehen und sicherungsgeber bei darlehen und sicherungsgeber rechte und sicherungsgeber für grundschuld und rechte beim hauskauf und auskufntsrecht sicherungsgeber und auskunftsrecht von sicherungsgebern und darlehen sicherungsgeber und hauskauf übernahme grundschuld und auskunft gegenüber einem drittsicherungsgeber und auskunftsanspruch sicherungsgeber grundschuld  und informationen an einen drittsicherungsgeber und rechte drittsicherungsgebers und information an den drittsicherungsgeber und rechte und pflichte des sicherungsgeber

Stichworte

Stichworte bearbeiten
bausparkasse begr begründet bernahme bernimmt bernommen bestehe bestehende bez bleibe darlehen diesem ehe eigent eigentümer eingetragene einzelne entstehende erfolg erfolgt erhalte erhalten erst familie forderungen ftig geändert gel gelte genannten gru grunds grundstück guten häuser häusern hauskauf jahr jeweils kaufen käufer kennt kreditvertrag nder ndet neu nglich nicht noch nur pflichten rechte rechtsgrund schreiben schuld schuldner sen sicherheit sichern sicherungsgeber stimmt tag tes tochter tritt übernimmt übernommen ufer unbekanntes unterschreiben user usern vater veräußerers vertr verträge wege zinsen zus zustimmung