Inkassokosten wegen Bankversäumnis
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Inkassokosten wegen Bankversäumnis im Forum Finanzrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo Ich habe da mal was interresantes. Ich bin Kunde einer großen Bank in Deutschland ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    1

    Standard Inkassokosten wegen Bankversäumnis

    Hallo

    Ich habe da mal was interresantes. Ich bin Kunde einer großen Bank in Deutschland und bin umgezogen . Natürlich hab ich die Adressenänderung gleich der Bank schriftlich mit Bankeigenem Formular

    mitgeteilt.

    Gleichzeitig habe ich auch meine Arbeitsstelle gewechselt . Der Wechsel lief leider nicht so glatt wie ich gehofft hatte und mein Arbeitgeber ,einer der größten in Deutschland, verschluderte meine

    Unterlagen so das ich erst nach 9 Monate wieder Bezügen bekommen habe. In der Zeit ist natürlich Finanziell einiges aufgelaufen was ja zu handhaben gewesen wäre wenn nicht die Bank mir keine einzige

    Benachrichtigung zukommen lassen hat das mein Konto nicht gedeckt ist und xy nicht abbuchen konnte.

    Tja konnte Sie auch gar nicht da die Bank meine Adressenänderung auch verschludert hatte. Eine Info wäre gut gewesen weil ich dann gleich xy das Geld zukommen lassen hätte können.So flatterten nun

    in regelmäßigen Abständen Forderungen von Inkassobüros bei mir ein. Nach 3 Versuchen innerhalb mehreren Monate hat die Bank es dann geschafft endlich meine neue Adresse zu speichern.

    Bis dahin sind natürlich die meisten Forderung gegen mich schon an Inkassounternehmen weitergegeben worden.

    So langsam habe ich das alles einigermassen in der Spur und bekomme auch einen Überblick über die zusätzlich entstandenen Kosten. Das geht locker über die 1000 Euro Grenze

    hinaus. Kann ich diese Kosten irgendwo wiederholen da ich ja all meinen Plichten nachgekommen bin , die Bank mich aber nie Informiert hat.Dazu ist Sie ja verplichtet soweit ich weiss.

    Brauche da echt gute Tipps und etwas Hilfe

    Vielen Dank schon mal


    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Inkassoforderung - müssen Inkassokosten gezahlt werden? im Forum Vertragsrecht
    Hallo, ich schildere hier mal Erlebnisse einer Freundin, da mich interessieren würde, ob Inkassokosten einklagbar wären. Und zwar ist meine...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: inkassogebühren 1000 euro

Stichworte

abbuchen abs abst adresse adressen änderung arbeitgeber arbeitsstelle bank bankvers bekomme bez bezüge dan dann derung deutschland eilt entstandenen erhalb erst etwas euro flat forderungen gar geld gewesen gleich grenze gut hat info informiert inkassob inkassobüros inkassokosten inkassounternehmen konto kosten kunde leider lief mal mehrere mehreren meinen mich monate nderung nicht nie nnen regelm regelmäßige rlich ros schriftlich speichern sta stande tes tipps tzlich umnis wege weiss weitergegeben zukommen zus