Hausverkauf nach Scheidung?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Hausverkauf nach Scheidung? im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Mein Lebensgefährte ist seit 1 1/2 Jahren geschieden. Seine Ex-Ehefrau ist vor 3 1/2 Jahren ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Hausverkauf nach Scheidung?

    Mein Lebensgefährte ist seit 1 1/2 Jahren geschieden. Seine Ex-Ehefrau ist vor 3 1/2 Jahren aus dem gemeinsamen Haus (Schuldenfrei, beide zu 50% Eigentümer) ausgezogen. Die 3 gemeinsamen Kinder (alle volljährig, 18-22 Jahre) leben seit dem Auszug der Mutter mit ihrem Vater in dem elterlichen Haus, die Exfrau in einer Mietwohnung. Die letzten 1 1/2 Jahre liefen Verhandlungen über die Rechtsanwälte beider Parteien, da die Exfrau das gemeinsame Haus übernehmen und mit den Kinder dort wohnen wollte. Mein Partner möchte das Haus selber auch nicht mehr haben und wir in meiner Mietwohnung zusammen ziehen möchten. Als alle Zahlen, Rechnungen und Beträge (inkl. Zugewinnausgleich) endlich auf beiden Seiten Übereinstimmung fanden und es zu einem Abschluss hätte kommen können, machte die Exfrau in letzter Minute einen Rückzieher, indem sie das Haus doch nicht mehr haben wollte. Mein Partner tut sich mit dem Gedanken, das Haus zu verkaufen (Zwangsversteigerung?) sehr schwer, da er seinen Kindern nicht ihr Zuhause nehmen möchte. Die einzige Möglichkeit, dieses zu umgehen, sieht er momentan nur darin, dass beide Parteien – zumindest bis zum Auszug aller Kinder - Hauseigentümer bleiben, er zu mir und seine Exfrau zu den Kindern in das Haus zieht. Dieses brächte aber unweigerlich mit sich, dass die ständigen Auseinandersetzungen und das sehr ambivalente Verhalten der Exfrau weiterhin an dem ohnehin schon sehr dünnen Nervenkostüm meines Partners und auch unserer Beziehung zerrt – wie ein Schrecken ohne Ende. Gibt es denn wirklichen keine andere Lösung?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Maklerkosten nach Hausverkauf im Forum Vertragsrecht
    Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen. Ich habe gerade unser Haus verkauft mit Hilfe eines Maklers. Ich wollte Anfangs mit...
  2. Gemeinsames Haus nach der Scheidung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Mein Ex und Ich stehen beide im Grundbuch und im Kreditvertrag für unser gemeinsames Haus, welches ich mit den Kindern bewohne. Jetzt will er mit...
  3. Unterhalt nach Scheidung im Forum Familienrecht
    Muss ich nach einer Scheidung Unterhalt an meinen Exmann bezahlen, wenn dieser durch die Trennung mittellos wird und einen Hartz 4 Antrag stellen...
  4. änderung des namens nach scheidung im Forum Familienrecht
    ich lebe in scheidung und möchte dann meinen geburtsnamen wieder annehmen. allerdings wurde dieser Geburtsname durch die 2. Hochzeit meiner Mutter...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: hausverkauf nach scheidung familienrecht und hausverkauf nach trennung schuldenteilung und schuldenteilung für haus bei scheidung und exfrau ambivalent

Stichworte

Stichworte bearbeiten
ausgezogen ausgleich auszug beide beiden beratung bernehmen betr bleibe chte chten denn digen ehefrau eien eigent eigentümer elterliche elterlichen ende exfrau familienrecht frei gemeinsame gemeinsamen glichkeit haus hauseigentümer hausverkauf hilfe jahre jahren kinder kommen kostenlos lebe letzte letzten lösung mach mehr meiner meines mer mie mietwohnung minute möchte möchten möglichkeit mutter ndige ndigen nicht nnen nur parteien partner rechnungen rechtsanw rechtsfrage scheidung schwer sehr sei seinen seit seite seiten selber sieht sung tan ter tut übernehmen umgehen ung unserer vater verhalten verkaufen vollj volljährig wohnen wohnung zahlen zugewinnausgleich zumindest zwangsversteigerung