Mutter beabsichtigt, mit Kind weit vom Kindsvater gegen dessen willen wegzuziehen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Mutter beabsichtigt, mit Kind weit vom Kindsvater gegen dessen willen wegzuziehen im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, mein Freund hat einen 1,5-jährigen Sohn und lebt seit ca. einem halben Jahr getrennt ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    2

    Standard Mutter beabsichtigt, mit Kind weit vom Kindsvater gegen dessen willen wegzuziehen

    Hallo,
    mein Freund hat einen 1,5-jährigen Sohn und lebt seit ca. einem halben Jahr getrennt von der Mutter des Kindes, bei welcher auch das Kind wohnt. Sie haben geteiltes Sorgerecht.
    Die Mutter hat einen neuen Freund, von dem sie jetzt auch schwanger ist. Sie beabsichtigt, mit dem Kind in 2- 3 Monaten ca. 300-400 km von der Stadt, in der mein Freund wohnt, wegzuziehen. Mein Freund liebt sein Kind über alles und weiss nicht weiter, ob bzw. wie er diesen Umzug seines Sohnes anfechten bzw. verhindern kann.
    Könnt ihr mir diesbezüglich vielleicht helfen oder irgendeinen Rat geben. Was besagt das Gesetz? Kann die Mutter bei geteiltem Sorgerecht einfach soweit wegziehen und dem Vater das Kind mit dieser Handlung mehr oder weniger entziehen?

    Ich wäre ihnen/euch sehr dankbar für eine Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen, Nicole

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    1,324

    Standard AW: Mutter beabsichtigt, mit Kind weit vom Kindsvater gegen dessen willen wegzuziehen

    Zitat Zitat von snowflakes Beitrag anzeigen
    Kann die Mutter bei geteiltem Sorgerecht einfach soweit wegziehen und dem Vater das Kind mit dieser Handlung mehr oder weniger entziehen?
    Das Sorgerecht ist spielt hier eine untergeordnete Rolle.
    Wichtig ist,da das Aufenthaltsbestimmungsrecht in der Regel Teil des Sorgerechts ist,ob dieses auch geteilt ist.
    Besteht ein geteiltes Aufenthaltsbestimmungsrecht so muss der Kindesvater einem Umzug zustimmen.
    Zitat Zitat von snowflakes Beitrag anzeigen
    Sie beabsichtigt, mit dem Kind in 2- 3 Monaten ca. 300-400 km von der Stadt, in der mein Freund wohnt, wegzuziehen.
    Ihr Freund sollte sich schnellstens Rat bei einem Fachanwalt (Familienrecht) beraten lassen.
    © Copyright,das Verbreiten,Verwerten des Postings,auch auszugsweise (zitieren) ist untersagt.
    ---------------------------------------------
    http://www.echte-abzocke.de/

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    May 2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Mutter beabsichtigt, mit Kind weit vom Kindsvater gegen dessen willen wegzuziehen

    Hallo,
    vielen Dank für ihre schnelle Rückmeldung. Ich habe mit meinem Freund darüber gesprochen und er scheint gar nicht recht zu wissen, ob geteiltes Aufenthaltsbestimmungsrecht vorliegt. Wo kann man dies einsehen? Und wie stehen die Chancen, falls das ABR nicht geteilt ist und bei der Mutter liegt.
    MfG

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Heimunterbringung Minderjähriger gegen Willen der Eltern im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo =) Es geht um folgenden Fall: Herr A u. Frau B sind die Eltern der 12J. C. Die Eltern kümmern sich nicht um C. C führt überwiegend den...
  2. Heimunterbringung Minderjähriger gegen Willen der Eltern? im Forum Familienrecht
    Hallo =) Es geht um folgendes Fallbeispiel was ich im Rahmen einer Fallpräsentation vorstellen soll. Ich habe auch schon eine eigene Lösung...
  3. Beschrenkt geschäftsfähig, gegen den Willen der Eltern kündigen. im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, bin neu hier, hoffe ich bin hier mit meinem Fall richtig und ihr könnt mir weiter helfen. Folgender Fall: Peter ist 16 Jahre alt....
  4. Beschrenkt geschäftsfähig, gegen den Willen der Eltern den Arbeitsvertrag kündigen. im Forum Arbeitsrecht
    Hallo, bin neu hier, hoffe ich bin hier mit meinem Fall richtig und ihr könnt mir weiter helfen. Folgender Fall: Peter ist 16 Jahre alt. Er...
  5. Zitat der Richterin: Das Kind gehört der Mutter im Forum Familienrecht
    Hallo! Was haltet ihr den von diesem Spruch aus dem Munde einer Richterin? Sie hat das argumentativ eingesetzt, im Sinne von: Hören Sie doch...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: umzug gegen willen vaters und umzug gegen den willen des vaters und kann eine mutter einfach mit dem kind wegziehen und darf mutter mit kind einfach wegziehen und die Mutter beabsichtigt und wie weit darf eine mutter mit kind vom vater wegziehen und familienrecht wie weit darf ich vom kindsvater wegziehen und schwanger von neuen kann ich wegziehen mit kind 5 jahre und darf mutter mit kind wegziehen und gerichtsbeschlüsse mutter und kind wegziehen und schwanger vom neuen freund kann ich mit meinen kindern hier wegziehen und sorgerecht darf elternteil mit kind weit wegziehen und wie weit darf frau mit kind wegziehen und will mit meinem 16 jährigen sohn wegziehen kann der vater das verhindern und urteile beim wegziehen der mutter und wie weit darf mutter mit kind wegziehen und vater gegen umzug mutter mit kind und wie weit darf ich mit einem kind vom vater wegziehen rechtsurteil und vater gegen umzug des kindes und umzug mit kind bei geteiltem sorgerecht und umzug gegen willen des kindes und schwanger vom kindsvater wegziehen und Umziehen mit Kind gegen Willen des Vaters und wie weit darf ich vom kindsvater wegziehen bei geteiltem sorgerecht und beabsichtigt schwanger gesetz und mutter abr entzogen und Gewinnchancen für eine Mutter die mit ihren Kindern 300 km umziehen will gegen den Willen der Vaters und darf mutter mit 1jährigem kind wegziehen und gesetz darf mutter mit kind weit wegzieht und darf eine mutter mit dem 1 jährigem kind wegziehen und umzug mit kind gegen willen vater und wie weit darf ein elternteil wegziehn und präzedenzfälle sorgerecht mutter will wegziehen und kann eine mutter gegen den willen des vaters weit wegziehen und wie weit darf eine mutter mit kind vom vater wegziehen-gesetzesblatt und kann ich gegen den willen des kindsvaters umziehen und darf die mutter mit den kindern wegziehen und umzug der mama gegen den willen der kinder und wie weit darf kind mit mutter wegziehen und welches gesetz das kindsmutter mit kinder nicht wegziehen darf und kann die mutter gegend den willen kindern einfach wegziehen und umzug gegen willen des vaters und umziehen mit kind gegen den willen des vaters und darf frau mit kindern einfach wegziehen urteil und wegziehen bei geteiltem sorgerecht und wie weit darf die frau mit dem kind vom kindsvater wegziehen und kann die mutter einfach mit sohn wegziehen und mutter gegen willen vater weggezogen und urteile zu kann eine mutter wegziehen und darf die mutter mit dem kind wegziehen und gegen den willwn des vaters mit kind umziehen und kann frau mit kind gegen den willen des vaters wegziehen und mit Kind wegziehen gegen Willen des Vaters und schwanger wegziehen und gesetz mutter darf mit kind wegziehen und weit darf mutter wegziehen und kann die mutter gegen denn willen vom kind und vater wegziehen und darf die frau mit dem kind wegziehen und gesetzgebung zum umzug der frau gegen den willen der kinder und kann man bei geteiltemsorgerecht einfach umziehen und kindsvater gegen umzug und mutter kind wegziehen

Stichworte

anfechten beabsichtigt beratung bzw ckmeldung diesen dliche einfach entziehen euch fach fachanwalt familienrecht freund geben gesetz geteiltes getrennt hat helfen hilfe jahr kind kindes kindsvater kostenlos lebt liebt mehr monate monaten mutter nicht rechtsfrage schwanger sehr sei seines seit sohn sohnes sorgerecht stadt ter umzug vater verhindern vielleicht wegzuziehen wei weiss weit wille wohn