Kosten für eine nicht stattgefundene Hochzeit?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kosten für eine nicht stattgefundene Hochzeit? im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich war knapp 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen und wir wollten im Dezember ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Wachti
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kosten für eine nicht stattgefundene Hochzeit?

    Hallo,

    ich war knapp 3 Jahre mit meiner Freundin zusammen und wir wollten im Dezember Heiraten, ihre Eltern haben schon bevor ein genaues Datum stand schon Kleider usw. im Wert von knapp 2000 € gekauft und als das Datum stand eine Band, Saal und noch andere dinge, von denen ich nicht einmal etwas wusste, bezahlt. Letzen Monat haben wir uns dann aus einigen gründen getrennt und somit is die Hochzeit auch abgesagt. Heute habe ich ein schreiben von den Eltern meiner Ex-Verlobten bekommen in dem sie mich auffordern die entstandenen Kosten zu übernehmen! Ich habe nirgendwo Unterschrieben oder sonstiges, bin im 1. Ausbildungsjahr und muss davon meine Miete zahlen! Kann das von mir verlangt werden oder ist das schwachsinn ? ich habe ein wenig angst..

    MfG

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    [SIZE=2]Naja, Schwachsinn ist das nicht, denn...[/SIZE]


    Welche rechtliche Bedeutung hat eine Verlobung?

    Löst einer der Verlobten die Verlobung ohne wichtigen Grund auf, muss er dem Partner, den Eltern oder anderen Personen den entstandenen Schaden ersetzen. Damit ist vor allem gemeint, dass in Erwartung der Hochzeit bereits Ausgaben entstanden sind. Diese müssen dann auf Verlangen vom entsprechenden Partner ersetzt werden.
    Liegt ein wichtiger Grund vor die Verlobung aufzulösen muss er den Schaden nicht ersetzen. Ein wichtiger Grund ist z.B. Untreue des Partners oder häufige Verzögerung der Hochzeit, ohne dass es dafür triftige Gründe gibt.
    Umgekehrt muss auch der Partner den Schaden ersetzen, der verantwortlich für die Auflösung der Verlobung ist (z.B. durch Untreue).
    Hat man sich gegenseitig Geschenke gemacht können die Partner verlangen, dass diese zurückgegeben werden.
    Quelle: Alles Wissenswerte zum Thema Verlobung und Verlobungsantrag
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    wie hätte es auch anders sein können...das ich finanziell nicht ansatzweise in der lage bin irgendwas zu zahlen ist denk ich mal auch egal ?

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    554

    Standard

    Ja, es sei denn, Du hättest einen wichtigen Grund. Überleg mal scharf, vielleicht wäre da ja was.
    Gruß aus Dortmund

    Rudido

    Rupodos kleine Themenwelt und Internetabzocke

  5. Wachti
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Gut das meine ex mir in der beziehung mal untreu war....wer hätte gedacht das das mal von vorteil sein wird...war natürlich mit ein trennungsgrund...^^

  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Kosten für eine nicht stattgefundene Hochzeit?

    Hier findet nützliche Infos zum Thema: https://www.hochzeit-selber-planen.com/

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Hund verkauft, Käufer will kosten für eine OP im Forum Vertragsrecht
    Hallo, Ich habe da jetzt folgendes Problem. Ich hatte vor zwei Monaten einen kleinen (8Monate)Mischlingsrüden. Den hab ich aus Zeitlichen...
  2. Nicht belegbare Kosten von der Kaution abgezogen im Forum Mietrecht
    Ich habe vor kurzem die Übergabe meine Wohnung aufgrund meines Auszugs gehabt. Es kam nur der im gleichen Haus wohnende Hausmeister zur Übergabe. ...
  3. Sonderurlaub für Hochzeit im Forum Arbeitsrecht
    Mein Freund und ich wir heiraten jetzt am 10.01. Hat mein Freund ein Anspruch auf einen Freien Tag vor der Hochzeit oder danach? Er arbeitet als...
  4. Pfändungsfreigranze nach Hochzeit? im Forum Familienrecht
    Hi, langsam sind wir ratlos wir wissen nicht was wir tun sollen, die Exfrau meines zukünftigen Mannes hat eine Lohnpfändung beantragt, da sie aus...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: hochzeit abgesagt kosten und nicht stattgefundenen hochzeit und handwerkerkosten für nicht stattgefundenen termin und nicht stattgefundene hochzeiten und kostenerstattung bei nicht stattgefundener heirat und hochzeit abgesagt und die kosten und stattgefundene Hochzeiten und hochzeit abgesagt. essenskosten bezahlen und hochzeit abgesagt

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgesagt and angst app band bekomme beratung bernehmen dan dann datum einige einmal eltern entstandenen ern etwas familienrecht freundin gekauf gekauft getrennt gründe heiraten heute hilfe hochzeit jahre knapp kosten kostenlos mal meiner mich mie miete monat muss nicht noch rechtsfrage schreiben schwachsinn sta stand stande stattgefundene übernehmen uns unterschriebe usw verlobten wert zahlen