Unverheiratet und Unterhalt für Kindesmutter
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Unverheiratet und Unterhalt für Kindesmutter im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo! Ich bin mit meiner Freundin seit nunmehr fünf Jahren zusammen und leider hat sich ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    1

    Standard Unverheiratet und Unterhalt für Kindesmutter

    Hallo!

    Ich bin mit meiner Freundin seit nunmehr fünf Jahren zusammen und leider hat sich spätestens in den letzten beiden Jahren die absolute emotionale Eiszeit ausgedehnt. Nun denke ich an eine Trennung, die mir aber aufgrund der Tatsache, dass wir ein gemeinsames Kind haben, sehr sehr schwer fallen würde. Dennoch bin ich Zuge meines Denkprozesses auf die Frage gestoßen, inwieweit ich auch ihr - nicht nur unserm kleinen Sohnemann - Unterhalt zahlen müsste, obwohl wir nicht verheiratet sind.
    Nach Recherche im Internet bin ich zu Unterhaltszahlungen verpflichtet... doch mit was für Ansprüchen muss ich da von ihrer Seite aus rechnen?
    Sie hat ihr Studium fertig und wollte nun ihren Masterstudiengang nachrechnen und würde somit auch Bafög erhalten.
    Kann mir hier jemand helfen und mir eine grobe Summe nennen?

    MfG,

    Tobi

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Der Unterhaltsanspruch nichtehelicher Mütter und Väter

    Der Unterhaltsanspruch nichtehelicher Mütter und Väter

    Durch die zum 1.1.2008 in Kraft getretene [COLOR=#0066cc]Unterhaltsreform[/COLOR] sind auch die Unterhaltsansprüche nichtehelicher Mütter und Väter, die im § 1615l BGB geregelt sind, geändert worden. Diese Änderung führt zu einer deutlichen Ausweitung der Unterhaltsansprüche nichtehelicher Mütter und Väter.

    Nach dem bis zum 31.12.2007 gültigen Recht war es so, dass die Kindesmutter, die nicht mit dem Kindesvater verheiratet war, für bis zu drei Jahre nach der Geburt des Kindes einen Unterhaltsanspruch hatte. Nur wenn es insbesondere unter Berücksichtigung der Belange des Kindes grob unbillig gewesen wäre, einen Unterhaltsanspruch nach Ablauf dieser Frist zu versagen, konnte es zu einer Verlängerung des Unterhaltsanspruchs kommen.

    Auch nach dem ab dem 1.1.2008 geltenden Unterhaltsrecht hat die Kindesmutter für mindestens drei Jahren nach der Geburt einen Unterhaltsanspruch gegen den Kindesvater. Dieser Unterhaltsanspruch verlängert sich, solange und soweit dies der Billigkeit entspricht. Bei dieser Billigkeitsprüfung sind insbesondere die Belange des Kindes und die bestehenden Möglichkeiten der Kindesbetreuung zu berücksichtigen.

    Quelle und weitere Informationen dazu klicke hier:

    Der Unterhalt nichtehelicher Mtter und Vater

 



 

Ähnliche Themen

  1. Unterhalt im Forum Familienrecht
    tochter aus 1. und geschiedener ehe, 19 jahre alt, hat erste ausbildung abgeschlossen. wohnt dort im wohnheim. beabsichtigt nun in eine neue stadt zu...
  2. Unterhalt ab 18 im Forum Familienrecht
    Sehr geehrte Damen und Herren. Ich bin 18 Jahre alt, Schüler bis vorraussichtlich 2012 und beziehe von meinem Vater (mit dem ich keinen Kontakt...
  3. Kürzung Unterhalt: Anrechung Minijob auf Unterhalt? im Forum Familienrecht
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 21 Jahre alt und gehe momentan auf eine berufsbildende Schule in Hannover, bin somit noch schüler. Ich...
  4. Trennung: Unverheiratet - was passiert mit dem Haus der Eltern im Forum Familienrecht
    Hallo, mein Freund hat sich vor einem Jahr von seiner Freundin getrennt. Sie haben 2 Kinder miteinander 17+16, sie waren 17 jahre zusammen. Waren...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: unterhalt für kindesmutter unverheiratet und unterhaltsrechner kind nicht verheiratet und unverheiratet unterhalt für mutter und unterhalt kindesmutter unverheiratet 2011 und unterhaltsrechner kind unverheiratet und unverheiratet Kind mutter Studium unterhalt und unterhaltspflicht unverheiratet für mutter kind 10 jahre und unterhaltsrechner bei trennung unverheiratet und unterhaltsrechner für unverheiratete und unterhalt nicht verheiratet 2012 und unterhalt und unterhaltsrechner für ein kind unverheiratet und trennungsunterhalt unverheiratet rechner und unverheiratet und unterhalt und bin ich zur unterhaltszahlung verpflichtet nicht verheiratet und unterhalt freundin kind 2012 und unverheiratet und unterhalt kindsmutter unverheiratet und unterhalt kind nicht verheiratet 2011 und unterhaltszahlung bei freundin mit kind ledig und unterhalt kindesmutter unverheiratet und unterhaltsrechner unverheiratet und unterhalt für freundin und kind 2012

Stichworte

anspr ansprüche baf bafög beide beiden beratung chen dennoch ens erhalte erhalten falle familienrecht fer fertig frage freundin gang ges hat helfen hilfe internet jahre jahren jemand kind kindesmutter kostenlos leider letzte letzten mehr meiner meines muss nachrechnen nennen nicht noch nur obwohl rechtsfrage schwer sehr sei seit seite sste studium summe tes trennung ung unterhalt unterhaltszahlungen unverheiratet verheiratet verpflichtet zahlen zuge