Schreckliche Mutter!!!!!!!!
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schreckliche Mutter!!!!!!!! im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo.. Ich bin 18 Jahre alt besuche das Berufkolleg LEBK und mache die Höhere Handelsschule ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Schreckliche Mutter!!!!!!!!

    Hallo..

    Ich bin 18 Jahre alt besuche das Berufkolleg LEBK und mache die Höhere Handelsschule also Fachabitur(Schwerpkt BWL)

    Jedenfalls lebe ich seit August in meiner eigenen Wohnung. Im Februar wurde ich bei meinem Stiefvater rausgeworfen. Weil er es vorzog mit seiner jetztigen Freundin und ihren Kindern einen auf Familie zu machen.

    Ich war 3 als mein Leiblicher Vater starb, er hinterließ meine Mutter meinen großen Bruder und mich. Als ich 6 war heiratete meine Mutter meinen Stiefvater. Zwei weitere Kinder folgten.

    Nach starkem alkoholismus meiner Mutter und Gewalt mir gegenüber,überwiegend mir gegenüber, teilweise auch gegen meinen Stiefvater ließen sie sich dann 2008scheiden. Meine Mutter hat vor kurzem erst den Antrag auf Kindergeld für mich ausgefüllt,nachdem die Arge unterhalt von iihr verlangte. Jetzt war sie beim anwalt und möchte dagegen klagen die anwältin meinte wohl zu ihr das ich mein recht darauf verwirkt habe und die gewinnen und ich die kosten tragen muss.Kriege ja ne nachzahlung von 7hundert noch was euro.

    Das Jugendamt hat mir schrftl. gegeben das ich unter solche umständen nicht bei ihr wohnen kann deshalb bekomme ich die wohnung von der arge finanziert bis ich mein fachabi abgeschlossen habe. Meine Mutter arbeitet aber bekommt tz zuschüsse von der arge.

    kommt sie damit durch?
    muss ich die kosten ihrer anwältin tragen?
    WAS KANN ICH GEGEN SIE MACHEN? das sie mich inruhe lässt rechte an dritte abgeben??
    sie hasst mich und versucht mir mein leben sychwer zu machen und langsam kann ich nichtmehr....bitte helft mir

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten bis um 20 Uhr für Mütter im Forum Arbeitsrecht
    Hallo Ich hab mal eine Frage, mein Sohn ist 5 Jahre und geht in den Kindergarten und ich arbeite im Verkauf 20 Std in der Woche.Mein Mann arbeitet...
  2. Tochter sucht Mutter im Forum Familienrecht
    Liebes Team Ich heiße Michelle und bin 15 Jahre alt. Zuerstmal möchte ich euch erzählen was mir in meinem noch relativ kurzen Leben schon so passiert...
  3. Wochenendarbeit als alleinerziehende Mutter im Forum Arbeitsrecht
    Ich bin allein erziehende Mutter . mein Sohn ist 10 jahre. ich arbeite am Frankfurter Flughafen seit 5 Jahren. ich bekomme nie Urlaub in den ferien....
  4. Unterhalt für Vater / Mutter im Forum Familienrecht
    Guten Abend, wenn (der leibliche) Vater / (die leibliche) Mutter pflegebedürftig wird und in einer vom Staat finanzierten Wohngemeinschaft...
  5. Betreuungsunterhalt (nichteheliche Mutter) im Forum Familienrecht
    Hallo, es geht um folgende Situation: eine Frau lebt mit dem Vater ihres 2. Kindes sowie ihrem 3-jährigen Kind aus einer früheren Beziehung...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: schreckliche mutter und unterhalt höhere handelsschule 18 jahre und jugendamt und mutter schrecklich jugendamt

Stichworte

Stichworte bearbeiten
abgeschlossen alt antrag anwalt arge ausgef bekomme beratung chte dagegen dan dann eigene eigenen erst euro familie familienrecht februar finanziert folgte freundin gegebe gegenüber gewalt gewinnen hat here hilfe hin hinterließ höhere jahre jugendamt kinder kindergeld klage klagen kosten kostenlos kriege lässt lebe leben leiblicher ltin mehr meinem meinen meiner mich möchte muss mutter nachzahlung nicht noch recht rechte rechtsfrage ruhe scheiden schreckliche sei seiner seit sst starkem stiefvater teilweise ter tragen umst umstände ung unterhalt verlangte versuch wohnen wohnung