Meine Rechte bei einer Scheidung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Meine Rechte bei einer Scheidung im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Guten Abend Forum, Ich 60 lebe seit ca. fünf Jahren vom Ehemann getrennt, insgesamt neun ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2

    Standard Meine Rechte bei einer Scheidung

    Guten Abend Forum,

    Ich 60 lebe seit ca. fünf Jahren vom Ehemann getrennt, insgesamt neun Jahre verheiratet und erhalte von der BfA eine Berufsunfähigkeitsrente und aus dem öffentlichen Dienst ein Ruhegeld. Das Ruhegeld soll bei Ledigen/Geschiedenen weitaus geringer ausfallen. Das würde für mich eine besondere Härte bedeuten. Mein Noch Ehemann hat mir auf Grund früherer großzügiger finanzieller Zuwendungen meinerseits eine Verfügung ausgestellt, dass alles, was er besitzt, auf mich übergehen soll, wie Wohnung, Auto und Lebensversicherung, zudem sollte ich mal seine Rente erhalten. Nun hat er eine neue Bekannte und will eine Scheidung ohne Versorgungsausgleich und ohne gegenseitige Forderungen. Was auch bedeutet, dass er nichts mehr von dem, was er mal von mir erhielt, zurückzahlen will, was er vor Zeugen fest versprochen hatte. Zur Zeit verfügt er über eine Vorrente und erhält im nächsten Jahr mit 65 seine volle Rente, auch seine Lebensversicherung wird dann zur Auszahlung fällig. Seine Mutter ist recht vermögend, er pflegt sie derzeit zu Hause und wird zusammen mit seinem Bruder einige festgelegte Verträge erben. Fast vier Jahre lang während des Zusammenlebens habe ich finanziell das Doppelte eingebracht mit seiner Zusage, später mal alles großzügig zurückzuerhalten. Gab dafür meine Wohnung auf und zog bei ihm mit ein, bei der Trennung behielt er den Haushalt, während ich mir wieder eine Wohnung einrichtete und dafür meine Versicherungen aufgab. Nunmehr habe ich mit dem Ruhegeld etwa 1.055 Euro Rente, würde das Ruhegeld um 200 Euro reduziert werden, stünde ich mit 855,-- Euro da ohne Rücklagen. Mit diesem Geld kam ich bisher über die Runden, im Falle einer Scheidung würde ich mich wohl verschlechtern?
    Danke im Voraus für Ihre Antworten.
    Rena

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    könnten Sie Ihre Frage kurz und knapp stellen damit ich sehen kann worauf Sie hinaus wollen?

    Danke

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Meine Rechte bei einer Scheidung

    Frage:

    Ruhegeldregelung?

    Versorgungsausgleichregelung?

    Abfindung für erhebliche Mehrkosten?


    Gruß Daria


  4. Fragesteller
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    2

    Standard Re:

    Danke Dir ganz herzlich für Deine Mühe.

    Viele Grüße Rena

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Stichtag für die Vermögensaufteilung im Falle einer Scheidung im Forum Verbrauchermeldungen
    Nach Informationen aus der Presse ist geplant, den Stichtag für die Vermögensaufteilung im Falle einer Scheidung neu zu regeln. So soll dann der...
  2. Dürfen meine Kollegin und meine Chefin öffentlich schlecht über mich reden? im Forum Arbeitsrecht
    Hallo! Hab ne frage! Ich bin jetz seit einem Jahr in einem Modegeschäft angestellt. Leider war ich schon öfter krank, weil ich mehrmals operiert...
  3. Rechte und Pflichten nach einer Einigung auf einen Vergleich im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Wer kann mir beim Östereichischen Recht helfen, ich habe mich um eine Privatinsolvenz zu vermeiden mit einer Gemeinde auf einen Vergleich und einer...
  4. Welche Rechte hat der Partner bei der entscheidung einer Abtreibung? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo. Ich wusste nicht genau wo es rein passt , deshalb habe ich es erstmal hier gepostet. Also, meine Frage, Welche Rechte hat der Partner(M)...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kapitallebensversicherung auf den ehemann ausgestellt bei scheidung und rechte mutter bei scheidung

Stichworte

abend antworten auszahlung auto bekannte beratung berufsunf besitz besitzt besondere chste chsten ckzahlen daf dan dann dienst diesem ehemann einige erbe erben erhält erhalte erhalten ern etwa euro fällig familienrecht fast fest festgelegte ffentliche finanzieller forderungen forum gab gebracht gelegte geschiedene getrennt gru grund gung guten hat hause haushalt herer higkeitsrente hilfe jahre jahren kostenlos lang lebe lebensversicherung llig mal mehr mich mutter nächste neu nichts noch öffentliche öffentlichen ohne recht rechte rechtsfrage reduziert runde scheidung sei seinem seiner seit sollte ter trennung verf verfügung verheiratet verm verschlechtern versicherungen versorgungsausgleich vertr verträge voraus wei wohnung zeit zeuge zeugen zusage