Familienwappen unrechtmäßig angeeignet
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Familienwappen unrechtmäßig angeeignet im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, Die Cousine meines Großvaters hat sich das Originaldokument mit dem Familienwappen sowie den zugehörigen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Familienwappen unrechtmäßig angeeignet

    Hallo,
    Die Cousine meines Großvaters hat sich das Originaldokument mit dem Familienwappen sowie den zugehörigen Siegelring, Stempel und Siegelwachs unter den Nagel gerissen und rückt es nicht mehr heraus. Sie trägt nicht einmal den Familiennamen. Ich bin direkter männlicher Nachfahre. Was kann ich rechtlich gesehen tun?
    Vielen Dank!

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Ich bin immer wieder erstaunt was sich manche Leute ausdenken,

    oder soll das wirklich passiert sein!?

  3. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Es ist tatsächlich passiert - welchen Sinn hätte es sonst, solch eine Frage zu stellen, wenn man keine Antwort darauf sucht? Um hier spaßeshalber sinnlose Fragen zu stellen ist mir meine Zeit zu kostbar.

  4. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Ich kann Ihnen dazu keine Antwort geben

    Eventuell bekommen Sie eine Antwort von anderen Usern dieses Forums,

    oder als Rat, suchen Sie dazu einen RA auf

  5. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Ist der Großvater verstorben?
    Angeeignet = ohne zu fragen weggenommen?

  6. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Der Großvater lebt noch, hat aber Alzheimer (noch nicht sehr ausgeprägt); angeeignet = ohne zu Fragen weggenommen (die genauen Umstände sind mir leider nicht bekannt, da es schon Jahrzehnte her ist - ich nehme an bei der Auflösung des Haushalts des Urgroßvaters einfach mitgenommen).

  7. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    und was sagt uns das jetzt ???

  8. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Das sagt uns immer noch das gleiche: was kann man tun? Scheint eine äußerst komplizierte Frage zu sein...

  9. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Das sagt uns immer noch das gleiche: was kann man tun? Scheint eine äußerst komplizierte Frage zu sein...
    Wenn Sie eine andere Antwort möchten dann suchen Sie einen RA auf

  10. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Richtig, gute Idee. Deshalb frage ich auch nicht erstmal hier in diesem Forum nach, um 1) Anwaltskosten zu sparen 2) zumindest ansatzweise an Informationen und Auskünfte zu kommen, was überhaupt möglich wäre, sondern gehe direkt zum Anwalt, der mir dann wahrscheinlich das gleiche sagt, wie "Experten" wie Sie in diesem Forum...

    Haben Sie eigentlich nichts besseres zu tun, als keine Informationen zu geben (bzw. den äußerst nützlichen Tipp "suchen Sie einen Anwalt auf" zu geben - ach, daran hatte ich noch gar nicht gedacht!) und Menschen mit rechtlichen Problemen zu schikanieren, "was denn bloß die blöde Fragerei/Erfinderei soll"?
    Und da Sie natürlich im Namen des gesamten Forums und dessen 1496 Benutzer (12/10/2010) sprechen, können Sie mit absoluter Gewissheit sagen, dass es auf meine simple Frage in einem Forum "Ratgeber Recht Deutschland" keine andere Antwort gibt als "Fragen Sie einen Anwalt". Wie gesagt, richtig: deshalb stelle ich auch überhaupt diese Frage, weil ich weiss, dass ich hier keine (andere) Antwort kriege... ?!

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Vermieter will Teil der Kaution Unrechtmäßig einbehalten im Forum Mietrecht
    Guten Abend, Wir sind am 01.10.2010 in unsere Wohnung gezogen, und haben den Vermieter 800 Euro Kaution bezahlt, auf dem Laminatboden sind...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: familienwappen gast und familienrecht übertragung siegelring

Stichworte

Stichworte bearbeiten
angeeignet beratung ckt einmal familie familiennamen familienrecht familienwappen gesehen hat heraus hilfe kostenlos mal mehr meines name namen nicht nlicher rechtlich rechtmäßig rechtsfrage rige stempel trägt tun unrechtm unrechtmäßig vaters