Aufteilung
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Aufteilung im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, ich war mit meinem Noch Ehemann von Mai 2004 bis März 2010 zusammen. Im ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1

    Standard Aufteilung

    Hallo,
    ich war mit meinem Noch Ehemann von Mai 2004 bis März 2010 zusammen.
    Im April 2007 haben wir geheiratet. Das Trennungjahr läuft bereits.
    Ich wollte meine Gegenstände (Papiere, Kleidung, Fotos, Filme, elektronische Gegenstände etc) aus der Wohnung holen, allerdings wird mir das verwerrt. Mein Noch Ehemann und seine neue Freundin wollen meine Sachen im Kartons packen und die Sachen komplett alleine aufteilen.
    Darf er das tun? Müssten er und ich uns nicht eigentlich zusammensetzen und die Dinge gemeinsam aufteilen?
    Er gibt immer als Argument, dass er zum Zeitpunkt der Anschaffung derjenige war der gearbeitet hat aber das gibt ihm doch nicht das Recht alles zu behalten oder etwa nicht? Müssen nicht eigentlich alle Dinge die in der gemeinsamen Ehe angeschafft worden sind 50-50 geteilt werden?
    Was kann ich dagegen unternehmen? Zumal seine neue Freundin all meine alten Papiere aussortiert. Fällt dies nicht in das Postgeheimniss? Sie darf meine Papiere doch garnicht aussortieren oder etwa doch?
    Auf meine letzen SMS, dass ich es mir nicht gefallen lasse kam die antwort, dass ich jetzt mal diejenige sei die bluten müsse. Kann ich das gegen ihn verwenden? Kann ich mit Hilfe der Polizei in die Wohnung und meine Sachen selbst rausholen? Zumal ich Angst davor habe dass die Situation eskalieren könnte. Meine Lebensgefährtin darf ich ja nicht mitnehmen und auch niemand anderen. Ich darf die Wohnung ja nicht betreten.

    Ich brauche dringend Hilfe da er bereits jetzt anfängt auszusortieren.
    Ich danke euch jetzt schon im Vorraus

    Mit freundlichen Grüssen
    Natascha

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von NataschaS (21.09.10 um 22:58 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        


 



 

Ähnliche Themen

  1. Aufteilung des Weihnachtsgeldes auf verschiedene Institutionen im Forum Arbeitsrecht
    Kann mein Arbeitgeber mein Weinachtsgeld zurückfordern? Ohne das mein Arbeitsverhältnis gekündigt wurde, weil meine Kolleginnen mit einem...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

anf angeschafft angst anschaffung antwort april argument aufteilung beratung betreten dagegen deren derjenige dliche dringend ehemann eigentlich eile eilt etc etwa euch fällt familienrecht filme fotos freundin gar gearbeitet gefallen gegenst gegenstände gemeinsame gemeinsamen hat hilfe holen kleidung kostenlos läuft lebe lich märz meinem mitnehmen müsse ngt nicht nnte noch papiere polizei punkt rausholen recht rechtsfrage sachen schaffung sei selbst setzen situation sms sste ter tun uft uns unternehmen verwenden wohnung zeitpunkt