Tagesmutter vom Amt
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Tagesmutter vom Amt im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo meine Nichte hat 2 Kinder 2 u. 6 J. die bislang von einer Tagesmutter ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    1

    Standard Tagesmutter vom Amt

    Hallo
    meine Nichte hat 2 Kinder 2 u. 6 J. die bislang von einer Tagesmutter betreut wurden.Nun hört die Tagesmutter auf und es gibt keinen ersatz. Ihre leiblische Schwester hat die Qualifikation zur Tagesmutter und sucht zur Zeit auch noch Kinder.Das Amt lehnt die Betreuungskosten mit der Begründung ab :
    "Da es die leiblische Schwester ist geht das net".Meine Nichte müsste demnach ihren Job den sie nach der Ausbildung gefunden hat aufgeben und Harz IV beantragen.Kann mir da jemand weiterhelfen mit Tips o. Hinweisen.
    Danke
    Jürgen

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::

    Geändert von Jürgen (21.07.10 um 19:20 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Webteam
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kleiner Hinweis am Rande

    Hallo Jürgen, ihr Beitrag wurde im Forum Ratgeber Recht Deutschland gespeichert. Bitte beachten Sie, das eine Rechtsberatung hier nicht statt finden kann und darf. Ihre Fragestellung kann und darf nur zum Austausch an Meinungen erfolgen und als Grundsatzdisskussion laufen.

    In Deutschland ist es leider immer noch so, dass nur ein enger Personenkreis zur Abgabe einer Rechtsberatung befugt ist.
    Weder das Gratisrecht.de Team, noch die angemeldeten Mitglieder erfüllen diese Voraussetzungen. Sollte sich dies einmal ändern, so werden wir dies ausdrücklich anzeigen.
    Das Rechtsforum auf Gratisrecht.de liefert dir keine verbindliche Rechtsauskunft.
    Es darf aber nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz auf aktuelle Urteile verweisen und einen Verweis auf bestehende Gesetze geben.

    Wir empfehlen daher in Einzelfällen grundsätzlich immer den Gang zum Anwalt. So ist sicher gestellt, dass sie eine verbindliche und rechtssichere Auskunft erhalten, keine Fristen versäumen und nicht auf eine Falsche "Beratung" mit gefährlichem Halbwissen hereinfallen.

    Sofern ihr Fall eine kurzfristige Auskunft benötigt, können sie sich gegen ein kleines Entgeld bei unserem Partner Anwalt.de von einem Anwalt beraten lassen.

    Wir bedanken uns für ihr Verständnis und hoffen, dass dennoch eine rege Diskussion statt finden kann.
    Das Gratisrecht.de Support Team

    Wenn ihnen unser Forum helfen konnte, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

  3. Aktives Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Jürgen, kommt sicher ein Stück weit darauf an, wo du wohnst. In Bayern ist es zum Beispiel so, dass die Tagespflegeperson vom örtlichen Träger der öffentlichen Jugendhilfe beziehungsweise von einem von diesem beauftragten Träger vermittelt worden sein muss und mit dem Kind nicht verwandt und nicht verschwägert sein darf.

    Kann also durchaus stimmen was das Amt sagt.

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Darf Tagesmutter Fotos behalten? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, darf eine Tagesmutter nach Kündigung des Tagespflegevertrages die von ihr selbst gemachten Bilder von einem Tagespflegekind behalten? Eine...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kindertagespflege neue urteile

Stichworte

aufgeben ausbildung begr begründung beratung betreut dung ersatz familienrecht gefunden geh harz hat hilfe hinweise hinweisen jemand job kinder kostenlos net nichte noch qualifikation rechtsfrage rge rgen schwester sste tagesmutter ter tragen wei zeit