Vormund ?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Vormund ? im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo zusammen, ich habe eine komlizierte Frage. Meine Oma (83) lebt bei ihrem Sohn, der ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Mar 2010
    Beiträge
    1

    Standard Vormund ?

    Hallo zusammen,
    ich habe eine komlizierte Frage.
    Meine Oma (83) lebt bei ihrem Sohn, der für sie die Pflegschaft hat. Nun ist er aber oft nicht zu Hause und pflegt sie auch nicht, obwohl sie dement ist und sich auch selbst nicht mehr für sich sorgen kann (waschen, essen kochen ect). Er lässt sie zu Hause (sperrt sie auch ein) und ist auch ziemlich genervt von ihr. Des öfteren verliert er die Geduld und schüttelt sie oder schlimmer! Deshalb flüchtet sie wenn sie kann zu meiner Mutter, die sie dann wäscht ect. Auf die Dauer ist dies natürlich kein Zustand und meine Oma möchte gern in ein Pflegeheim. Leider hat sie keinen Überblick über ihre Finanzen und ihr Sohn gibt nichts raus. Er will das Geld wohl selbst behalten und seine Mutter nicht in ein Heim lassen.
    Da sie aber nicht unmündig ist, steht ihr wohl selbst zu, zu bestimmen wo sie wohnt. Was kann man jetzt rechtlich gegen den Sohn unternehmen, dem seine Mutter scheinbar egal ist, solange er die Finanzhoheit über ihr Geld hat.
    Dazu sein noch gesagt, dass der Sohn nicht mit sich reden lässt, also man mit Vernunft nichts erreichen kann.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

and beratung bestimmen chte dan dann dauer dig ect erreichen essen familienrecht finanzen frage geld genervt ger gern hat hause hilfe kochen kostenlos lässt lebt leider mehr meiner möchte mutter ndig nicht nichts noch obwohl oft oma pflegeheim rechtlich rechtsfrage reden rlich scht sei selbst sohn sorge sorgen sperrt sst steht tel unf unternehmen vormund wohn ziemlich zustand