Freistellung Darlehen b. Immobilien im Alleineigentum - Nachweis Zahlungsmoral des Ex
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Freistellung Darlehen b. Immobilien im Alleineigentum - Nachweis Zahlungsmoral des Ex im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Im Rahmen meiner Scheidung muss ich meinen Ehemann als alleiniger Darlehensnehmer aus meinen, im Alleineigentum ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Dec 2016
    Beiträge
    1

    Standard Freistellung Darlehen b. Immobilien im Alleineigentum - Nachweis Zahlungsmoral des Ex

    Im Rahmen meiner Scheidung muss ich meinen Ehemann als alleiniger Darlehensnehmer aus meinen, im Alleineigentum stehenden Immobiliendarlehen freistellen. Ich bin in meinem Haus mit den Kindern wohnen geblieben und habe auch freiwillig, auf den Namen meines Ehemannes laufenden Darlehen, seit 3 Jahren gezahlt. Bevor ich die Darlehen offiziell übernehmen wollte hatte ich um Nachweise seiner geleisteten Zahlungen in den letzten Jahren gebeten. Die Herausgabe der entsprechenden Unterlagen wurde mir von ihm verwehrt, sondern konnte erst nach längerem hin und her ( da ich ja offiziell noch keine Darlehensnehmerin war) durch die Übersendung von jährlichen Kontoauszügen der Bank in Augenschein genommen werden. Dabei stellte sich heraus, dass mein Ehemann die von mir im Laufe der Ehe an ihn überwiesenen zweckgebundenen Zahlungen meiner Eltern nicht wie abgesprochen auf das Immobiliendarlehen eingezahlt hat. Wären die Zahlungen wie ursprünglich abgesprochen auf das Baudarlehen weitergeleitet worden wäre ich heute schuldenfrei. Stattdessen habe ich nun noch 110.000 Eur Schulden und bin nun von einem Amtsgericht verurteilt worden an ihn ca. 5.000 Euro für eine angeblich nicht rechtzeitig vorgenommene Freistellung zu zahlen. Auch mein Anwalt freut sich nun seine Anwaltskosten nach der verbliebenen Darlehenssumme und nicht nach dem Streitwert festsetzen zu können. Ich muss mich nun kurzfristig entscheiden, ob ich in die Berufung gehe... Welche Kosten kommen dann erneut auf mich zu und was raten Sie mir ( auch bei einer teilweisen Aufhebung des Urteils, z.B. wegen der Freistellungshöhe?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Immobilien auf Ibiza? im Forum Geld und Finanzen
    Servus Leute, ich habe meine Frau auf Ibiza kennengelernt und seit dem verbringen wir jedes Jahr dort den Urlaub. Für uns ist es ein besonderer...
  2. Schadenersatz > ursächlich zugestandene Freistellung > erweiterte Freistellung im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Es gibt Fälle wonach der Schädiger auch die indirekten Kosten zu tragen hat z.B. Die Bank beendet fristlos ihre Verträge oder der Geschädigte kann...
  3. Immobilien-Eigentumsrecht im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Ich bin Eigentümer einer Wohnung, eines 15-Familien-Hauses. (Baujahr 1968 - Flachdach) Die Hausverwaltungs GmbH möchte an diesem Haus ein Satteldach...
  4. Erbe Immobilien im Forum Erbrecht
    Hallo, meine Schwiegereltern besitzen gemeinsam 2 Häuser mit insges. 6 Wohnungen . 3 Kinder sind da. Jetzt ist meine Schwiegervater vor kurzem...
  5. Vertragsrecht Immobilien im Forum Vertragsrecht
    Hallo Zusammen! Meine Frau und ich haben vor ein paar Jahren mit einem Bekannten, einem Finanzmakler, zusammen ein Mehrfamilien als Kapitalanlage...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

alleiniger amtsgericht anwalt bank beratung darlehen eigentum eltern erst euro familienrecht geblieben gezahlt hat haus herausgabe hilfe immobilie jahre jahren kinder kommen kontoauszüge kosten berufungsverfahren kostenlos meinen meiner mich muss name namen nicht noch offiziell rechtsfrage scheidung schenkungen der eltern sei seiner seit setzen stehende stehenden übernehmen verurteilt wert wohnen zahlen zahlungen