Trennungsjahr / Scheidung in Gefahr?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Trennungsjahr / Scheidung in Gefahr? im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo, meine Freundin kommt aus einer 25-jährigen Ehe. Dass es ihr die vielen Jahre nicht ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    1

    Standard Trennungsjahr / Scheidung in Gefahr?

    Hallo,

    meine Freundin kommt aus einer 25-jährigen Ehe. Dass es ihr die vielen Jahre nicht gut ging ist jetzt mal Nebensache.

    Voriges Jahr knallte es und er zog aus dem Haus aus. Die offizielle Trennung war angestoßen und anwaltlich auf Oktober festgesetzt.
    Als er wiederkam schnappte sie sich ihren Sohn (14 J.) und zog aus dem gemeinsamen Haus aus.

    Seit der Zeit hat er die einfachsten Sachen nicht regeln können. Darunter fallen Sachen wie Kindesunterhalt, Umschuldung des Hauses etc.

    Meine Freundin versuchte das letzte Jahr über ihren Anwalt gewisse Sachen zu regeln - kein Weg.
    Er will das Haus irgendwie haben, kann es aber nicht wirklich bezahlen. Es läuft nach meiner Meinung zu einer Zwangsversteigerung hinaus.

    Seit er weiß dass ich mit im Spiel bin dreht der Typ am Zeiger. Er kümmert sich (scheinbar) um seinen Sohn, trägt seiner Ehering und macht auf heile Familie. Er will sich definitiv nicht scheiden lassen - sie definitiv ja. Sie wird aber nicht zu ihm zurückgehen, das ist sicher.

    Neulich nach dem Zelten mit seinem Sohn kam es zu einer Aussprache zwischen den Beiden in ihrer Wohnung - sie wollte ihn nie dort reinlassen. Vorige Woche war sie kurz in dem gemeinsamen Haus und es wurde wieder ein Gespräch geführt - sie war nur angewiedert. Am kommenden Wochenende will er mit seinem Sohn Bowlen gehen und, um ihrem Sohn ein Gefallen zu tun geht sie mit.

    Der Sohn wird definitiv von seinem Vater benutzt, damit sie ihm das Haus überschreibt und hetzt ihn entsprechend gegen mich auf. Das ist auch ihr soweit klar, da wir mehrfach darüber gesprochen hatten.

    Ihr Anwalt sagt wohl das mit den Treffen und so wäre in Bezug auf die Scheidung, das Haus etc. unproblematisch ...

    Meine Frage nun, was kann passieren - wie wäre die Rechtslage?
    Diese Treffen, das Bowlen etc. und die ähnlichen Dingedie noch kommen werden, können die ihr auf die Füße fallen? Ist das Trennungsjahr in Gefahr? Gibt es evtl. Probleme bei der Scheidung, dem Haus etc.???


    Danke und MfG
    A.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Ratgeber Scheidung: Kosten Online Scheidung Unterhalt und vieles mehr bei Gratisrecht im Forum Urteile im Familienrecht
    Bis das der Tod euch scheidet. Oftmals aber ist es nicht der Tod, der zwei sich ehemals liebenden Menschen auseinander bringt. Was aber passiert...
  2. Arbeit in gefahr durch Bewertungsportal meinchef.de im Forum Arbeitsrecht
    Guten Tag, ich habe folgendes Problem. Ich habe auf der Internetseite mein-chef.de meinen Arbeitgeber bewertet um mal dampf abzulassen wie er das...
  3. Hilfe!!!! meine tochter ist in gefahr im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    guten tag ich habe eine frage, ich werde durch den vater meines kindes bedroht. es gab auch schon des öfteren polizeiliche übergriffe. er hat mich in...
  4. Trennungsjahr im Forum Familienrecht
    Ich möchte mich scheiden lassen und dazu braucht es ja bekanntlich ein Trennungsjahr. Ich war jetzt 8 Monate in Südafrika und bin jetzt ca. 6 Wochen...
  5. Aufenthaltsbestimmungsrecht im Trennungsjahr im Forum Familienrecht
    Guten Tag, meine Frau möchte sich von mir Scheiden lassen und dann zu ihren Eltern nach Berlin ziehen ( die aber auch erst hin ziehen dann auch nur...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach:

Stichworte

beratung bezahlen ehe etc evtl falle familie familienrecht frage freundin gesetz gesetzt hat haus hilfe jahre kommende kommenden kostenlos mal mehrfach meinung mich nicht nie noch nur problematisch probleme rechtsfrage rechtslage sachen sagt scheidung seiner sicher sohn spiel trägt treffen trennung trennungsjahr tun vater wochenende wohnung zeit zwangsversteigerung