Mutter entzieht Kindergeld
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Mutter entzieht Kindergeld im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo Leute oh ich hab ein riesen Problem und zwar bekommt meine Mutter das staatliche ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    4

    Standard Mutter entzieht Kindergeld

    Hallo Leute

    oh ich hab ein riesen Problem und zwar bekommt meine Mutter das staatliche Kindergeld von mir ich wohn aber schon seit 2 jahren net mehr zuhause jeden Monat muss ich angst haben ob ich mein Geld bekomme oder ob was fehlt usw...

    Jetzt meine Frage ist sie berechtigt dazu einfach von meinem Kindergeld, Geld zuentwenden? Ich bin 20 Jahre alt und wohne net mehr zuhause.Hab eine Wohnung und bin echt auf mein Kindergeld angewiesen.


    Was für Möglichkeiten habe ich?

    Wäre sehr lieb wenn mir jemand helfen könnte.

    Lg Francy

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Support Team
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    4,373
    Blog-Einträge
    123

    Standard

    Hallo Francy

    Wie schon im Beitrag
    http://www.gratisrecht.de/familienre...ene-konto.html (Kindergeld auf das eigene Konto)
    beschrieben, ist das Kindergeld eine Leitung die den Eltern gewährt wird.
    Nur wenn diese ihren Unterhaltsverpflichtungen nicht nachkommen, kann das Kind einen Antrag auf Abzweigung stellen.

    Sie müssen also nun zuerst einmal prüfen lassen, ob ihre Mutter ihnen gegenüber Unterhaltspflichtig ist. Ist noch ein Vater vorhanden, so ist auch dieser Unterhaltspflichtig.

    Wenn die Überprüfung ergibt, dass eine Unterhaltspflicht beseht, so haben sie darauf auch einen Anspruch. Ob er höher oder geringer als das Kindergeld ausfällt wird ihnen die zuständige Behörde sagen.

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich steh doch aber in einer schulischen ausbildung und meine Mutter wäre doch dann dementsprechend Unterhaltspflichtig oder net? und mein leiblicher Vater ist nirgendswo auffindbar.

    Meine Mutter hat aber ein Einkommen von 700 euro glaube ich, kann sie davon Unterhalt zahlen?

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    201
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Hallo Fancy, der Unterhaltsbedarf eines volljährigen Kindes, das nicht mehr bei seinen Eltern lebt beträgt 640,- Euro. Darauf wird das von dir erzielte Einkommen angerechnet.
    Ich habe eine ganz interessante Seite für dich gefunden.
    Unterhaltsanspruch volljähriger Kinder
    http://www.treffpunkteltern.de/unter...erhaltab18.php


    Für dich ist insbesondere interessant
    Auszahlung an Kinder, andere Personen oder Behörden

    Wenn der Berechtigte seinem Kind, trotz bestehender Verpflichtung (Unterhaltstitel o.ä.),nachhaltig keinen Unterhalt leistet bzw. nur unregelmäßig, kann die Familienkasse

    das auf dieses Kind entfallende Kindergeld auf Verlangen an das (volljährige) Kind selbst oder an diejenige Person oder Behörde auszahlen (abzweigen), die dem Kind tatsächlich Unterhalt laufend gewährt.

    Das Kindergeld kann auch dann abgezweigt werden, wenn der Berechtigte seiner Unterhaltspflicht mit einem geringeren Betrag als dem anteiligen Kindergeld nachkommt.

    Eine Abzweigung ist außerdem möglich, wenn wegen fehlender Leistungsfähigkeit dem Kind kein Unterhalt gezahlt werden kann.

    Der Berechtigte erhält vor der Abzweigung seines Kindergeldes Gelegenheit, sich zu dem Auszahlungsantrag zu äußern.
    Allerdings musst du nun eigenständig tätig werden und den dir zustehenden Unterhalt einfordern.
    Wenn deine Mutter diesen nicht leisten kann, hast du vielleicht Anspruch auf Unterstützung durch das Amt.

    Gruß Wolfgang
    Geändert von Wolfgang (17.01.10 um 10:27 Uhr)

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten bis um 20 Uhr für Mütter im Forum Arbeitsrecht
    Hallo Ich hab mal eine Frage, mein Sohn ist 5 Jahre und geht in den Kindergarten und ich arbeite im Verkauf 20 Std in der Woche.Mein Mann arbeitet...
  2. Kindergeld wird von der mutter einbehalten....darf sie das??? im Forum Familienrecht
    HILFE!!!!!!!!!! ich hab da eine frage...meine mutter behält seit gut 8 monaten mein kindergeld ein...darf sie das???bin student, wohne alleine und...
  3. Kindergeld im Forum Familienrecht
    Unsere Tochter (19) ist von jetzt auf nachher ausgezogen (Mitteilung erfolgte per Mail). Sie ist zu ihrer Freundin gezogen, die wie wir erfahren...
  4. Schreckliche Mutter!!!!!!!! im Forum Familienrecht
    Hallo.. Ich bin 18 Jahre alt besuche das Berufkolleg LEBK und mache die Höhere Handelsschule also Fachabitur(Schwerpkt BWL) Jedenfalls lebe ich...
  5. Kindergeld wird von der mutter einbehalten....darf sie das??? im Forum Familienrecht
    HILFE!!!!!!!!!! ich hab da eine frage...meine mutter behält seit gut 8 monaten mein kindergeld ein...darf sie das???bin student, wohne alleine und...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: arbeit unterhalt mutter entzieht sich und gerichtsurteil zum duschen im fitnessstudio und kindergeld eltern entziehen und mutter das kindergeld entziehen und kindergeld und unterhalt entziehen und darf man seinem kind das kindergeld entziehen als mutter und mutter entzieht sich ihrer unterhaltspflicht kind 18 und soll man eltern kindergeld entzeihen und mutter erpresst vater wegen geld und entzieht kind und mutter bekommt kinder entzogen und mutter entzieht kind geld und mutter entzieht vater das kind nimmt sich kindergeld und kindesmutter entzieht sich barunterhaltsverpflichtung und mutter enzieht kindergeld und was passiert wenn meine mutter sich dem unterhaltsgeld entzieht und kann meine mutter mir das kindergeld entziehen und auszahlung an kinder andere personen oder behörden wenn der berechtigte seinem kind  und kann ein vater seinem kind das kindergeld entziehen und elternteil entzieht sich unterhaltspflicht und kindergeldanspruch der mutter entziehen und kindergeld der mutter entziehen

Stichworte

alt angst auszahlung bekomm bekomme beratung berechtigt einfach entzieht fach familienrecht fehl fehlt frage glichkeiten hab helfen hilfe jahre jahren jemand kindergeld kostenlos leute mehr meinem möglichkeiten monat muss mutter net nnte problem rechtsfrage riesen sehr sei seit staatliche ter ung usw wohn wohnung