Zitat der Richterin: Das Kind gehört der Mutter
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Zitat der Richterin: Das Kind gehört der Mutter im Forum Familienrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo! Was haltet ihr den von diesem Spruch aus dem Munde einer Richterin? Sie hat ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    1

    Standard Zitat der Richterin: Das Kind gehört der Mutter

    Hallo!

    Was haltet ihr den von diesem Spruch aus dem Munde einer Richterin?

    Sie hat das argumentativ eingesetzt, im Sinne von: Hören Sie doch auf sich zu wehren, schließlich gehört das Kind der Mutter".

    Erklärend: Es geht um meine Tochter, für die die Mutter das alleinige Sorgerecht hat.

    Die weiteren Umstände sind eigentlich nicht relevant. Allein der Spruch hat mich schon sehr schickiert. Insbesondere im Hinblick auf das neue Familienrecht, das - wie ich zu erkennen meine - darauf zielt, aber die Bedeutung beider Eltern zu unterstreichen.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    201
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Hallo Baloou, es ist schwer sich eine Meinung zu bilden. Nehmen wir an es gab Gründe für diese Aussage die du zu verantworten hast, dass ist es für eine Richterin dennoch eine ziemlich parteiische Aussage.
    Sie sollte eigentlich zum Wohle des Kindes entscheiden und versuchen dem Kind Vater und Mutter zu erhalten.
    Wenn nichts vorgefallen ist, du dir nichts zu schulden hast kommen lassen, dann ist die Einschätzung der Richterin moralisch verwerflich, meiner Meinung nach.

    Gruß Wolfgang

 



 

Ähnliche Themen

  1. Mutter muss selbst bei behindertem Kind für Lebensunterhalt sorgen im Forum Urteile im Familienrecht
    Nach der Trennung kommt de Streit um den Unterhalt. Hier haben geschiedene Mütter die Pflicht, sich an den Kosten für das Kind zu beteiligen. Leben...
  2. Sollte ich Unterhalt kriegen / verlangen? (Vater & Mutter getrennt, Kind ausgezogen) im Forum Familienrecht
    Hallo zusammen, ich habe folgende Situation: Mein Vater bezahlt meiner Mutter seit deren Scheidung Unterhalt. Darin wird auch der potenzielle...
  3. Mutter beabsichtigt, mit Kind weit vom Kindsvater gegen dessen willen wegzuziehen im Forum Familienrecht
    Hallo, mein Freund hat einen 1,5-jährigen Sohn und lebt seit ca. einem halben Jahr getrennt von der Mutter des Kindes, bei welcher auch das Kind...
  4. Wem gehört was? im Forum Familienrecht
    Vor fünf jahren ist mein Schwiegervater verstorben. Meine Frau hat das Eigenheim Überschrieben bekommen die Schwester ist ausgezahlt worden, die...
  5. Richterin mag einen nicht, was kann ich tun? im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Was kann man tun, wenn die Richterin einen nicht mag? Ich erkläre es kurz. Folgender Fall, ich war bereits schon bei dieser Richtering (eine ganz...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: kind gehört zur mutter und ein kind gehört zur mutter und zitat familienrecht und familienrecht zitate und ein kind gehört der mutter und mutter sohn spruch und das kind gehört zur mutter und familienrecht spruch und zitat mutter kind und ein kind gehört zur mutter zitate und § das kind gehört zur mutter und zitate : mutter gehört zum kind  und gehört die mutter zum kind

Stichworte

alleinige bedeutung beratung blick diesem eigentlich eltern erkennen ern familie familienrecht geh gesetz gesetzt hat hilfe hören kind kostenlos lich mich mutter nicht rechtsfrage reichen richterin scheiden sehr sinne sorgerecht tochter umst umstände ung unters wehren wei zitat