Miete für Wohnrecht einklagen
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Miete für Wohnrecht einklagen im Forum Erbrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Hallo ich habe mal eine Frage bzgl. eines lebenslangen Wohnrechts. Frau A. lebt in ihrem ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Nur eine Frage
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    1

    Standard Miete für Wohnrecht einklagen

    Hallo
    ich habe mal eine Frage bzgl. eines lebenslangen Wohnrechts.
    Frau A. lebt in ihrem Haus, welches sie ihrem Sohn überschrieben hat. Frau A. hat sich natürlich ein lebenslanges mietfreies Wohnrecht zusichern lassen. Der Sohn hat seine Geschwister für das Haus natürlich ausbezahlt. Frau A. lebt auch noch viele Jahre zusammen mit der Familie ihres Sohnes zusammen in dem Haus.
    Mit dem Alter kamen aber die Gesundheitlichen Probleme und Frau A. wird senil. Irgendwann war der Zustand so schlimm, dass der Sohn seine Mutter nicht mehr zu Hause pflegen konnte und sie deshalb mit der Zustimmung seiner Geschwister in ein Altersheim brachte.
    Frau R. starb nach 5 Jahren im Heim. Frau A. hat ihr leben lang gespart und hat das Geld ihren Kinder vermacht.
    Bei der Verteilung des Geldes sind leider nicht alle einverstanden, denn man ist der Meinung, dass für die 5 Jahren, in denen Frau A. im Heim lag, der Sohn an die anderen Geschwister die Miete zahlen muss, was die Wohnung am Markt wert gewesen wäre.
    Die Wohnung war nicht vermietet. Ein paar Jahre hat sein Sohn mit seiner Freundin mietfrei in der Wohnung gewohnt.
    Können die Geschwister dies von ihrem Bruder einklagen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Manfred70
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von smirre22 Beitrag anzeigen
    Bei der Verteilung des Geldes sind leider nicht alle einverstanden, denn man ist der Meinung, dass für die 5 Jahren, in denen Frau A. im Heim lag, der Sohn an die anderen Geschwister die Miete zahlen muss, was die Wohnung am Markt wert gewesen wäre.
    Die Wohnung war nicht vermietet.
    Solange die Mutter lebte, auch wenn sie im Pflegeheim wohnte hat Sie das Wohnrecht, denn sie hätte ja die Wohnung auch wieder beziehen können

    Ein paar Jahre hat sein Sohn mit seiner Freundin mietfrei in der Wohnung gewohnt.
    Wenn die Mutter zu Lebzeiten während sie im Heim war den Sohn dort Mietfrei wohnen ließ so ist das m. E. Ihr Recht

    Können die Geschwister dies von ihrem Bruder einklagen?
    M. E. nein, da die Mutter lebenslang Wohnrecht hatte und den Sohn solange sie im Heim war dort Mietfrei wohnen lassen konnte

 



 

Ähnliche Themen

  1. Garantiefall: Fahrtkosten einklagen im Forum Vertragsrecht
    Hallo zusammen.... ich bin neu hier und hab da mal ne Frage, bzw. zwei. Wie haben in einem Versandhandel vor einem guten halben Jahr eine...
  2. Erbe einklagen im Forum Erbrecht
    ich wollte mich über die Möglichkeiten sein Erbe im vornherein einzuklagen erkundigen. Es gibt starke familiäre Probleme die hauptsächlich von der...
  3. Rückzahlung privater Kreditvertrag einklagen im Forum Vertragsrecht
    hallo vor paar jahren habe ich für meinen damaligen freund ein kredit bei der bank aufgenommen.es war vereinbart dass er mir die raten monatlich...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: wohnrecht einklagen und miete für wohnrecht einklagen und probleme bei wohnrecht und wohnrecht nicht mietfrei und mietkosten einklagen und miete trotz wohnrecht und freies wohnrecht und mietfrei gewohnt vor dem ableben des erblassers und mietfreies wohnrecht pflegefall und einklagen von miete trotz wohnrecht und lebenslanges wohnrecht mietzahlung und miete zahlen trotz wohnrecht und geld einklagen wohnung und Vermietung mit Wohnrecht und wohnrecht lebenslang hauskauf und mietzins freies wohnrecht lebenslang und kann man verlorene Mieteinnahmen für Wohnrecht einklagen und wohnrecht pflegeheim miet und wohnrecht von bruder und wohnrecht wohnung pflegefall und kann man wohnrecht einklagen und ärger mit wohnrecht und kann man ein einsitzrecht einklagen und wohnrecht lebenslang. mietfrei und muss bei wohnrecht gewohnt werden und lebenslanges wohnrecht pflegefall und gratis wohnrecht bei hauskauf und wohrecht einklagen und miete wann einklagen und mietfrei gewohnt forderung von geschwistern und zustimmung zur vermietung eines wohnrechts und mietzinsforderung aus wohnrecht und vermietung eines wohnrechts und mietfreies wohnrecht und wohnrecht vermietung und probleme wohnrecht und vermieten bei wohnrecht und haus an sohn überschrieben lebenslang mietfrei 2 kinder und vermietung wohnung wohnrecht und lebenslanges wohnrecht vermietung und wohnrecht beim bruder einklagen und kann man bei wohnrecht miete einklagen und wann kann man wohnrecht einklagen und wohnrecht mietfrei und mietvertrag trotz wohnrecht und Wohnrecht als Geldwert einklagen und mietfreies wohnrecht für ein 1 jahr und einklagen wohnrecht und miete einklagen trotz wohnrecht und ein lebenslanges wohnrecht einklagen und 10 jahre mietfrei gewohnt wohnrecht und probleme mit wohnrecht

Stichworte

alter and ausbezahlt berschrieben bzgl denn deren einklagen einverstanden familie frage freundin geld geldes ges geschwister gespart gesundheitliche gesundheitlichen gewesen hat haus hause jahre jahren kinder klage klagen lebe lebenslanges lebt leider mal markt mehr meinung mie miete muss mutter nicht nnen noch paar pflege pflegen probleme recht rlich schlimm sei seiner sohn sohnes überschrieben vermietet vers verteilung wert wohnrecht wohnung zahlen zustand zustimmung