Vollmacht - Wohnungsauflösung usw. nach Sterbefall
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Vollmacht - Wohnungsauflösung usw. nach Sterbefall im Forum Erbrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

[FONT=Arial]Hallo,[/FONT] [FONT=Arial] [/FONT] [FONT=Arial]meine Schwiegermutter hat mich gemäß der von ihr unterzeichneten Vollmacht bevollmächtigt, sie ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    3

    Standard Vollmacht - Wohnungsauflösung usw. nach Sterbefall

    [FONT=Arial]Hallo,[/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]meine Schwiegermutter hat mich gemäß der von ihr unterzeichneten Vollmacht bevollmächtigt, sie in allen Angelegenheiten (Gesundheitssorge/Pflegebdedürftigkeit, Aufenthalt und Wohnungsangelegenheiten incl. Haushaltsauflösung, Behörden, Vermögenssorge mit zusätzlicher separater Bank- und Kontovollmacht, Post- und Fernmeldeverkehr, Vertretung vor Gericht usw.) zu vertreten. Es handelt sich um eine transmortale Vollmacht, welche auch noch nach dem Tod des Vollmachtgebers Gültigkeit besitzt.[/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Nach ihrem Krankenhausaufenthalt erfolgte die Unterkunft zunächst in einem Altenheim (Kurzzeitpflege), danach in einem Hospiz. Da sie wusste, dass sie nicht mehr in ihr „alte“ Wohnung zurückkehren wird, bat sie mich, Ihren Haushalt (Mietwohnung) aufzulösen, Versicherungsverträge, Telefonanschluss, Mietvertrag etc. zu kündigen. Die Kündigungen habe ich vorgenommen, auch einen Teil ihres Haushaltes (Geschirr, Wäsche, teils Kleidung usw.) entsorgt, d.h. zum Teil vernichtet, zum Teil, vor allem Kleidungsstücke usw., an eine caritative Einrichtung gegeben. Meine Schwiegermutter hat kein Vermögen, keine Wertgegenstände usw.[/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Leider ist meine Schwiegermutter vor einigen Tagen verstorben. Ich befasste mich nun mit den Unterlagen, nahm Formalitäten vor, informierte auch den Vermieter usw., halt alles, was in solch einem Fall erforderlich ist. Dabei musste ich feststellen, dass sie im November vorigen Jahres einen Staubsauger mit Zubehör für insgesamt € 1100,-- gekauft hat und die Bezahlung mittel Ratenkredit zu erfolgen hat. Hier gleich die Frage von mir: Wie kann man als Vertreter einer 82jährigen Frau noch solch einen Vertrag, gelinde ausgedrückt, „aufschwatzen“ mit einer 4jährigen Laufzeit? Diese Kosten kann ich nicht übernehmen, auch nicht noch die Miete von drei Monaten, da der Vermieter nur die gesetzliche Kündigungsfrist akzeptiert. Weiterhin schein noch ein Kredit von ca. € 3000,-- bei ihrer Bank zu bestehen, was ich allerdings noch genau prüfen muss. Somit ist, außer dem auf dem Bankkonto zur Zeit noch bestehenden Guthaben von ca. € 1300,--, kein Vermögen vorhanden; die Verbindlichkeiten liegen höher als das Guthaben. [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Aufgrund dessen stellt sich mir die Frage, ob ich aufgrund der Vollmacht die Wohnung noch weiter auflösen kann bzw. darf (Sperrmüllwagen ist schon bestellt), auch wenn mehr oder weniger nach dem Tod meiner Schwiegermutter nur noch die Möbelstücke in ihrer Wohnung sind, ob ich die von ihr bei der Bank gegebenen Einzugsermächtigungen bzw. Daueraufträge annullieren darf (oder macht die Bank das automatisch?) usw. Meine Schwiegermutter hat insgesamt vier Kinder, die dann als Erben in Betracht kämen; ich bin jedoch der Überzeugung, dass diese unter diesen Umständen das Erbe wahrscheinlich ausschlagen werden. Die Bestattungskosten werden wahrscheinlich meine Frau und ich zahlen bzw. zu zahlen haben; das Bestattungsunternehmen nimmt weitere Formalitäten wie Information der Renten- und Krankenversicherung usw. vor. [/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Was müsste ich jetzt noch tun bzw. beachten, um keine Fehler zu machen, falsch zuhandeln? Kann ich jetzt noch gemäß der Vollmacht handeln, muss ich mich beim Amtsgericht melden, einen Nachlasspfleger bestellen? Informiert das Amtsgericht/Nachlassgericht die Erben? Oder/Und??[/FONT]
    [FONT=Arial]Wie ist die Rechtslage?[/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Viel geschrieben, aber ich hoffe dennoch auf Hinweise, Tipps o. ä.[/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]
    [FONT=Arial]Vielen Dank im voraus und herzliche Grüße von Black101[/FONT]
    [FONT=Arial] [/FONT]

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Webteam
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Kleiner Hinweis am Rande

    Hallo Black101, ihr Beitrag wurde im Forum Ratgeber Recht Deutschland gespeichert. Sicher werden sie schon bald eine Antwort erhalten.
    Aufgrund der hohen Anzahl an Fragen und den bisher wenigen hilfreichen Mitgliedern, kann dies jedoch etwas dauern.

    Sofern ihr Fall eine kurzfristige Auskunft benötigt, können sie sich gegen ein kleines Entgelt bei unserem Partner Anwalt.de von einem Anwalt beraten lassen.

    Wenn ihnen unser Forum helfen konnte, würden wir uns über eine kleine Spende sehr freuen.

    Das Gratisrecht.de Support Team

 



 

Ähnliche Themen

  1. Vollmacht an Dienstleistungsunternehmen (GmbH) im Forum Vertragsrecht
    Hallo an Alle, ich benötige dringend Unterstützung in einer rechtlichen Beurteilung: Kann eine Privatperson eine Vollmacht für bestimmte...
  2. Missbrauch der Vollmacht eines Anwalts im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Folgender Fall, der mich im Moment betrifft: Ich erhalte eine Abmahung Wettbewerbsrecht. Soweit so gut. Die Recherche nach dem Urheber (also dem...
  3. Mietrecht im Sterbefall im Forum Mietrecht
    Hallo, ich brauche eure Hilfe: Stimmt es, dass die Miete 3 Monate weiter bezahlt werden muss, wenn der Mieter verstorben ist?
  4. Vollmacht - gefälscht im Forum Allgemeine Rechtsfragen
    Hallo, ich habe ein schwerwiegendes Problem und weiss nicht mehr weiter, da ich, trotz Inanspruchnahmen von Rechtsberatungen, nur im Kreis laufe....
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: vollmacht wohnungsauflösung und vollmacht für wohnungsauflösung und vollmacht wohnungsauflösung tod und vollmacht wohnungsräumung und vollmacht zur wohnungsauflösung und haushaltsauflösung nach dem tode und vollmacht für wohnungsräumung und vollmacht zur wohnungsräumung und haushaltsauflösung nach tod und wohnungsauflösung vollmacht und vollmacht haushaltsauflösung und generalvollmacht todesfall haushaltsauflösung und vollmacht schreiben im todesfall zu wohnungs und vollmacht zur wohnungsentrümpelung und wohnungsauflösung im todesfall mit vollmacht und vollmacht für haushaltsauflösung und eine vollmacht für eine wohnungsauflösung  und vollmacht zur wohnungsräumung todesfall und wohnungsräumung schwiegermutter und generalvollmacht Wohnungsauflösung und wie schreibe ich eine vollmacht Wohnungsauflösung und VOLLMACHT WOHNUNGSAUFLOESUNG NACH TOD und erbrecht vollmacht bank und todesfall was kostet räumung einer wohnung im altenheim und Haushaltsauflösung vollmacht und wohnungsräumung nach tod schreiben und vollmacht haushaltsauflösung todesfall und vollmacht schreiben wohnungsauflösung todesfall und im sterbefall vollmacht schreiben und haushaltsauflösung volmacht und vollmacht für sterbefall und wohnungsauflösung altenheim und wohnungsauflösung nach todesfall zahlt und wohnungsauflösung nach todesfall und vollmacht schreiben für wohnungsauflösung und wohnungsauflösung mit vollmacht und wohnungsauflösung nach tod und vollmacht zur wohnungsauflösung nach dem tode und vollmacht räumung einer wohnung nach tod und recht bei wohnungsauflösung und wohnungsauflösung rechtlich und wohnungsauflösung im sterbefall und wohnungsräumung nach todesfall und todesfall haushaltsauflösung und erbschaft vollmacht eigentumswohnung und wohnungsauflösung todesfall vollmacht und wohnungsauflösung erbrecht und TOD wohnungsaufllösung nachlassgericht und generalvollmacht bei sterbefall und haushaltsauflosung nach tod mit vollmacht und gerichturteile zu wohnungsauflösungen nach tod und Erbrecht Haushaltsaufloesung und wohnungsauflösung mittels vollmacht und vollmcht zur haushaltsauflösung und wie schreibe ich eine vollmacht für sterbeurkunde  und vollmacht zur entrümpelung nach dem tod schreiben und Erbschaftsvollmacht und generalvollmacht wohnungsauflösung tod und wohnungsauflösung sterbefall und erbrecht vollmacht wohnungsauflösung und vollmacht wohnung im todesfall und vollmacht tod auflösung hausrat und vollmachten im sterbefall und hausratauflösung im erbfall und wer zahlt die Haushaltsauflösung im todesfalle

Stichworte

altenheim amtsgericht anschluss ausschlagen automatisch bank beach beh behörde bernehmen besitz besitzt bestattungskosten bestehe bestehende bezahlung bzw chst chtig cke ckt dann delt diesen digen ehe einige einrichtung einzugserm entsorgt erbe erben erfolg erfolgen erfolgte erforderlich etc fall falsch fehler fer frage frau gegebe gegenst gegenstände gekauft gem genau gericht gesetzliche gleich guthaben handel handelt hat heim hinweise hoffe information jahres jedoch kinder kleidung kleidungsstücke kontovollmacht kosten kranke krankenhausaufenthalt krankenversicherung kredit kündigen kündigungen kündigungsfrist laufzeit leider ltigkeit mehr meiner melden mich mie mietvertrag mietwohnung mittel monate monaten muss ndige ndigen nicht nimmt noch nur oma post ratenkredit rechtslage rente rftigkeit richtung schwiegermutter sen sperrm stelle stellen stellt sterbefall sung tage tagen teil telefonanschluss ter tipps tod übernehmen umstände unterlagen usw verbindlichkeiten verm vermieter versicherungsvertr verstorben vertrag vertreten vertreter vertretung vollmacht voraus vorhanden vorigen wei wohnungsaufl zahlen zus