Nießrecht ungültig?
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Nießrecht ungültig? im Forum Erbrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Ein Paar lebt unverheiratet seit ca. 15 Jahren in der Whg. des Mannes. Die Frau ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Fragesteller
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5

    Standard Nießrecht ungültig?

    Ein Paar lebt unverheiratet seit ca. 15 Jahren in der Whg. des Mannes. Die Frau besitzt im Nachbarort eine Eigentumswhg die seither leer steht. Der Mann stirbt. Noch im Krankenhaus bittet die Tochter darum ein Testament aufzusetzen. Darin wird vermerkt, daß die Lebensgefährtin ein Nießrecht haben soll. Die Tochter gibt der Frau eine Kopie.
    Das Nachlassgericht lehnt das Testament aber ab, da die Tochter es mit dem PC geschrieben hat.
    Es wird nur die Tochter im Grundbuch eingetragen.
    Ein Jahr später kommt es zum Streit, da die Frau persönliche Gegenstände (Bilder etc.) der Tochter aus der Whg. in den Müll geworfen hat, ohne die Tochter zu informieren. Das Verhältnis der Frauen war immer angespannt, ist nun aber zerrüttet.
    Frage: Kann die Tochter den Auszug der Frau verlangen? Wie stehen die rechtlichen Chancen dies durchzusetzen?
    Sollte dies in Form eines Schreibens mit Fristsetzung geschehen?

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,378
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Nießrecht ungültig?

    Wenn doch das Testament ungültig ist, greift die gesetzliche Erbfolge.
    Damit wäre die Tochter alleinige Eigentümerin der Wohnung.
    Zahlt die Partnerin des verstorbenen Mannes denn Miete?
    Wie war die Absprache zur weiteren Benutzung der Wohnung nach dem Tod?

  3. Fragesteller
    Registriert seit
    Feb 2014
    Beiträge
    5

    Standard AW: Nießrecht ungültig?

    Die Partnerin zahlt keine Miete. Sie zahlt die Nebenkosten. Dies wurde von der Tochter in das ungueltige Testament geschrieben. Dieses "Testament" wurde noch im Krankenhaus von einem Ortsgerichtsmitarbeiter beglaubigt.
    Dies hat das Nachlassgericht allerdings nicht anerkannt.
    Hier ist auch die Frage: inwieweit hat die Lebensgefaehrtin eine Chance vor Gericht das Testament doch noch anerkennen zu lassen?
    Viele Gruesse

  4. Hilfsbereit
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2,378
    Blog-Einträge
    45

    Standard AW: Nießrecht ungültig?

    Ich muss noch mal nachfragen denn so ganz kann ich den Hintergrund der Frage nicht verstehen.
    Vielleicht wird es klarer, wenn man einschätzen kann, wer für was kämpft.

    Die Frau hat eine eigene Wohnung.
    Der Man hat eine eigene Wohnung.
    Die Frau soll per Testament Nießrecht für die Wohnung des Mannes bekommen.
    Das Testament ist ungültig.
    Die Tochter ist nun Eigentümerin der Wohnung des Vaters
    Die Frau lebt dort immer noch und zahlt nur Nebenkosten
    Die Tochter möchte jetzt wohl die Wohnung
    Die Frau will das Testament als gültig erklärt haben

    Nach § 2247 Eigenhändiges Testament BGB ist das Testament zu recht ungültig, das hätte der Ortsgerichtsmitarbeiter wissen müssen.

    Sofern das Testament nicht noch notarisch beglaubigt wurde ist es ungültig. Das hat wohl das Gericht so auch entschieden, daran zu rütteln dürfte wohl nur einem Anwalt gelingen, ich kann da keine Einschätzung geben.

    Das Helferlein

    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

 



 

Ähnliche Themen

  1. Artikel: Ungültig: Tschechischer Führerschein im Forum CMS-Kommentare
    Artikel lesen
  2. Kündigung nach Fahrverbot ist ungültig im Forum Urteile im Arbeitsrecht
    Ein Lkw-Fahrer musste für einen Monat seinen Führerschein wegen eines Verkehrsverstoßes abgeben, den er in seiner Freizeit begangen hatte. Die Firma...
  3. Ein Fax ohne Unterschrift ist ungültig im Forum Urteile im Vertragsrecht
    Ein Fax ohne Unterschrift ist ungültig. Vergisst der Anwalt auf einem Berufungsantrag seine Unterschrift, gilt die Berufung beim Gericht als nicht...
  4. Kündigung intern falsch bestätigt - ungültig? im Forum Vertragsrecht
    Hallo, ich habe ich September 2010 meinen Gasliefervertrag mit der Gasversorgung Unterland fristgerecht zum 31.12.2010 gekündigt und mit einem...
  5. Mietvertrag evtl ungültig? im Forum Mietrecht
    Hallo, angenommen wir hätten eine Wohnung gemietet und im Mietvertag hat der Vermieter als Nebenkosten Heizung und Warmwasser mit aufgenommen. Es...
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: nießrecht

Stichworte

auszug besitz besitzt chancen ehe eingetragen erbfolge etc frau frauen fris gegenst gespannt grundbuch hat haus her informieren jahre jahren kopie kranke krankenhaus lebe ltig ltnis mannes müll nes nie nliche noch nur ohne paar pers recht rechtliche sei seit stehen steht stirbt streit testament tochter ung ungültig unverheiratet verheiratet verlangen