Hausschenkung mit Vorbehalt des Nießbrauchrechtes
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Hausschenkung mit Vorbehalt des Nießbrauchrechtes im Forum Erbrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Meine Frage: Darf ein Haus, das verschenkt wurde, von dem Beschenkten verkauft werden, auch wenn ... Urteile und Rechtsfragen

  1. System Bot
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    652

    Standard Hausschenkung mit Vorbehalt des Nießbrauchrechtes

    Meine Frage: Darf ein Haus, das verschenkt wurde, von dem Beschenkten verkauft werden, auch wenn sich der Schenker ein lebenslanges Nießbrauchrecht vorbehalten hat und noch lebt? Schließlich haben gesetzliche Erben in diesem Falle nach dem Tod des Schenkers einen Pflichtteil auf die Immobilie.

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Anonyme Frage Beitrag anzeigen
    Meine Frage: Darf ein Haus, das verschenkt wurde, von dem Beschenkten verkauft werden, auch wenn sich der Schenker ein lebenslanges Nießbrauchrecht vorbehalten hat und noch lebt? Schließlich haben gesetzliche Erben in diesem Falle nach dem Tod des Schenkers einen Pflichtteil auf die Immobilie.
    Erfoltge denn eine Grundbuchänderung (notariell Beurkundet?)? Ist dabei das Nießbrauchrecht schriftlich erfasst worden?Für den Fall es erfolgte eine Änderung im Grundbuch dann kann der Beschenkte das Haus verkaufen (da er rechtmäßig Eigentümer ist), allerdings nur in Verbindung mit dem Nießbrauchrecht (sofern dies schriftlich erfasst worden ist), denn das gilt so lange wie der Nießbraucher lebt (§1061 BGB).



    §1066 BGB Nießbrauch am Anteil eines Miteigentümers, so übt der Nießbrauchen alle Rechte, die sich aus der Gemeinschaft der Miteigentümer in Ansehung der Verwaltung der Sache und der Art der Benutzung ergeben.

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: hausschenkung an tochter und notarkosten hausschenkung und hausschenkung mit nießbrauch und hausschenkung zu lebzeiten und hausschenkung kosten und Hausschenkung und hausverschenkung und hausschenkung ehefrau und erbrecht hausschenkung und hausschenkung gebühren und pflichtteilsansprüche bei hausschenkungen an kind und nießbrauch haus verkaufen und nießbrauch bei hausverschenkung und kosten für hausschenkung und hausschenkungen und nießbrauchrechtes und hausschenkung bei mehreren kindern und notarkosten hausüberschreibung an ehepartner und hausüberschreibung zu lebzeiten an die gattin und nießbrauch ratgeber und hausüberschreibung nießbrauch und hausübertragung mit nießbrauchsvorbehalt und steuervorteile bei hausüberschreibung mit nießbrauchrecht und erbanspruch nach hausverschenkung und hausüberschreibung mit nießbrauchrecht und Nießbrauchrecht bei Überschreibung von Haus und Grund und kostenordnung notar gebührentabelle hausschenkung und kosten einer hausschenkung und hausüberschreibung zu lebzeiten kosten für den notar und hausübertragung nießbrauch und was passiert mit dem nießbrauchrecht wenn der beschenkte das haus verkauft und notargebühren bei hausüberschreibung an die ehefrau und notarkosten für hausschenkung niesbrauch und kostenordnung schenkung nießbrauchsvorbehalt und vorbehaltsnießbrauch schenkung kosto und schenkung unter nießbrauchsvorbehalt kosto und honorar notar hausschenkung und hausschenkung auch grundsteuer und kostenordnung niessbrauch notar und hausübertragung mit nießbrauch und gebührenverordnung notarschenkung und notarkosten hausüberschreibung und kostenordnung niessbrauch und verkauf haus nach schenkung und honorar notar schenkung und Hausverschenkung noch zu Lebzeiten und verpflichtung hausschenkung und hausschenkung mit nießbrauchrecht und steuern bei hausueberschreibung und hausschenkungen an kinder und schenkungsvertrag haus notargebühren und hausschenkungen mit nießbrauchsrecht und hausschenkung auf den todesfall und hausschenkung trotz niesbrauchsrecht und nießbrauchrecht mit vorbehalt und notarkosten gebührentabelle schenkung und hausverschenkung mit wohnrecht und nießbrauch - darf beschenkter haus veräußern und hausüberschreibung zu lebzeiten fragen und Hausüberschreibung an Tochter und Nießbrauch und nießbrauch forum und Rechtsvorlagen und hausschenkung und  und kosten für eine hausschenkung und notarkosten bei einer hausschenkung

Stichworte

brauchrecht brauchrechtes diesem erbe erben falle frage ges gesetzliche hat haus hausschenkung immobilie lebe lebenslanges lebt lich nie noch pflicht pflichtteil teil tod verkauf verschenkt verwaltung vorbehalten