Privalinsolvenz
Bitte kostenlos Registrieren oder neues Passwort anfordern
  • Login:
+ Neues Thema erstellen     + Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Privalinsolvenz im Forum Erbrecht vom Rechtsforum | Ratgeber Recht

      

Mein Mann befand sich seit 2008 in Privatinsolvenz (voreheliche Schulden) und ist vor 5 Wochen ... Urteile und Rechtsfragen

  1. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard Privalinsolvenz

    Mein Mann befand sich seit 2008 in Privatinsolvenz (voreheliche
    Schulden) und ist vor 5 Wochen verstorben.
    Muß ich das Erbe ausschlagen? Wenn ja, was bedeutet das für mich? Ich
    bin beruftätig, mein Mann war
    Rentner.*

    Weitere Beiträge aus diesem Bereich::


    •   Alt


      Registriert seit:
      Nov 2009
      Beiträge:
      1,245

        

  2. Unregistriert
    Ratgeber Recht Gast

    Standard AW: Privalinsolvenz

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Muß ich das Erbe ausschlagen? Wenn ja, was bedeutet das für mich? Ich
    bin beruftätig, mein Mann war
    Rentner.*
    Guten Tag !

    Also, hier schreit meiner Meinung nach alles nach dem schnellen Ausschlagen des Erbes.

    Aber bedenken Sie vorher eventl. Rechtsverluste beim Anspruch auf Witwenrente.
    Ich würde das mal vorher mit einem Rechtsanwalt besprechen.
    Auch die Rentenversicherungsträger haben Ansprechpartner, die hier e v e n t l. Auskunft geben können.
    Sprechen Sie mal einen "Versicherungsältesten" an. Der berät angeblich kostenlos.
    Beratungsstellen findet man z.B: Deutsche Rentenversicherung - Startseite

    M.f.G.

    L&O

 



 
     + Kostenlose Rechtsfrage ins Forum stellen

Themenrelevante Suchanfragen

Diese Rechtsfrage oder Urteil beantwortet die Fragen nach: privalinsolvenz und privalinsolvens und verstorbener war inprivatinsolvenz erbe

Stichworte

Stichworte bearbeiten
ausschlagen beruf erbe insolvenz mann mich ner privalinsolvenz privatinsolvenz sei seit tig vers verstorben woche wochen